Montag, 18.09.2006
ja, heute war wieder Schule! Als ich heute morgen aufgestanden bin und aus dem Fenster geschaut habe, überall Nebel. Ich dachte, dann ist es auch kalt draußen, also mal etwas wärmer angezogen... Na ja. War dann die erste unten. Tessi kam dann auch und Maddis schließlich auch. Lollo war nicht da, Sofie kann Montags ja immer lange schlafen, da fährt Sussi sie dann in die Schule, die ist auf dem Weg zu ihrer Arbeit in Uppsala... Na ja, es war ein schweigsames Frühstücken, so wie immer, wenn Lollo oder Sofie nicht dabei sind. Na ja, dann zum Bus, in der kälte gewartet, also hier war es noch gut, dass ich mich wärmer angezogen habe. Na ja, in Öbb musste ich ja dann auch wieder auf den Bus warten, in der Kälte... Dann also nach Tierp. Diesmal richtig ausgestiegen und pünktlich da gewesen. Meine Bücher in den Schrank und nur Block und Stifte, also Bleistift und Radiergummi, ich passe mich an! Und dann noch das Wörterbuch und ein deutsches Buch und ab zum Klassenzimmer. Da einen Platz suchen, es gibt keine festen, man sitzt, wo Platz ist. Saß neben ääh ja, die hat einen Komplizierten Namen, irgendetwas Asiatisches. Erstmal nichts verstanden, war ja Bio... Haben was aufgeschrieben und dann in Pärchen aufgeteilt für eine Arbeit, mache zusammen mit Sofia, sie heißt nicht Sofie, wie ich immer dachte. Na ja, wir dürfen das ganze in Englisch machen, irgendwas über Plattwürmer... Bää Na ja, sind dann in die Bücherei wo die PCs sind und haben im Internet darüber gesucht. Dann war die Stunde vorbei und Susann, also die Lehrerin hat gemeint, ich soll später vorbei kommen und ein Buch abholen, also meins, damit ich mir dann die Bilder anschauen kann. Na ja, Sofia und ich haben dann unsere Sachen weg gebracht und die „anderen“ gesucht, aber nicht gefunden, wieder zu den PCs und etwas im Internet gesurft, ein paar Kommentare bei myspace geschrieben. Als wir unsere Sachen für Mathe geholt haben, habe ich gesehen, dass meine Eltern ne SMS geschrieben haben, mein Postfach ist voll... Erst mal zu Mathe... Wir machen da Sachen, die man in Deutschland in der 7. Klasse macht, sehr einfach! Auch lustig, ich bin in Mathe B, also in dem Fortgeschrittenen Kurs, aber das ist sehr einfach. Das Buch hat Aufgaben A, B und C und die Lehrerin macht immer die Beispiel Aufgaben an der Tafel und dann müssen die Schüler alleine die Aufgaben bearbeiten, Hilfe bekommt man jeder Zeit, und die Lösungen stehen hinten im Buch drinnen!!! Sehr lustig! Das blöde ist nur, ich verstehe manchmal den Schwedischen Text nicht, also die Aufgabenstellung... Na ja, irgendwie gehts dann doch immer. Nach Mathe wieder die Sachen im Schrank verstaut und im Aufenthaltsraum Karten gespielt. Musste dann los wegen meinem Account fragen, hat sich dann herausgestellt, dass die die ganze Zeit meinen Nachnamen falsch geschrieben haben... Na ja. Morgen bekomme ich dann die daten! Hoffentlich! Dann gings auch schnell zum Schrank, die Schwedisch Sachen holen und ab ins Klassenzimmer. Es geht immer noch über Griechenland und so! Hab alles verstanden, der redet ja auch Englisch! Na ja, danach dann schnell zum Schrank und dann zu Susann das Buch abholen und auf zum Bus. War natürlich zu früh und habe dann mit drei aus meiner Klasse gewartet, Sofia war auch dabei! Im Bus dann Buch raus und gelesen. Der Bus hatte irgendwelche Probleme und ich dachte schon, dass ich den anderen nicht erwische, na ja, mittlerweile war es dann sehr warm geworden, die Sonne hat geschienen und der Himmel war schön blau und ich viel zu warm angezogen!!! Na ja, ich bin dann in Öbb schnell aus dem Bus gesprungen und zum anderen, der war schon da, die eine Frau hat mich aber gesehen und den Bus aufgehalten, ja die Schweden sind nette Menschen! Im Bus war dann auch Maddis. Haben aber nicht geredet. Irgendwann ist dann auch Lollo eingestiegen und wir sind dann zusammen nach Hause gelaufen. Schweigsam. Na ja. Dort hat Mats gerade eine neue Laterne aufgebaut, draußen im Garten. Sofie war daheim, zusammen mit Tessi am PC. Lollo hat dann irgendwann Abendessen gemacht. Und ich hab dann am Tisch etwas in meinem SFI-Buch gearbeitet und Mathe gemacht und jetzt sitze ich neben Lollo oben im Arbeitszimmer und schreibe und warte darauf, dass ich meinen PC ans Internetz anschließen kann... Hoffe, es funktioniert! Bin irgendwie müde... Na ja. morgen ja wieder früh raus... BÄÄÄ, aber ich habe jetzt langsam raus, ich kann bis 6:30 im Bett bleiben!! Ich brauch ja morgens nicht so lange, kein geschminke und Haarspay gespraye und der gleichen. Nur Frühstück und Zähneputzen und anziehen natürlich! Man muss nur wissen, wie man sich organisiert!!! Aber jetzt mal ende, ich ess noch was kleines und dann hoffentlich Internet...
Hejdå

Sonntag 17.9.2006
Bella und Sanna waren so laut, da bin ich schon um acht auf gewacht, dachte mir aber, dass ich noch schlafen könnte, aber es war einfach zu laut. Bin dann gegen neun runter, da saßen fast alle am Tisch und haben gefrühstückt. Hab ich dann auch... War ganz lustig. Vetekaka sind lecker und Hallonsylt, Lättfil (blåbär/hallon oder persika/hallon) und lättyoghurt(honungmelonsmak) und Riskakor... Hmm. Sussi hat dann gemeint, dass wir heute nach Stockholm fahren wollen. Hat mich sehr gefreut. Wollten um elf los. Bis dahin habe ich noch mein Zimmer etwas aufgeräumt, bei Tessi und ihrer Freundin mit Mean Girls angeschaut und dann ging es los. Nur 15 Minuten später als gewollt. Richtig gut. Sind mit zwei Autos gefahren. Mats und Sofie im roten und Sussi, Lollo und ich im blauen. Die anderen wollten nicht mit. Haben in Öbb halt gemacht, die haben gewählt, also alle außer Sofie und ich und sind dann erst nach Uppsala, liegt ja auf dem Weg, da hat Sussi was von der Arbeit geholt. Sie arbeitet bei Phadia. Na ja, und dann auch gleich weiter nach Stockholm. Da haben wir dann erstmal Parkplätze gesucht, fast unmöglich! Und dann musste Sofie auf Toilette, haben dann noch Keks gegessen Lecker! Und sind dann in Gammla Stockholm herum gelaufen. In die Livrustkammaren, also die Rüstungskammer des Schlosses gegangen. Danach weiter gelaufen und dann bei einem Italiener halt gemacht und Mittag gegessen. Nudeln mit Tomaten, Mozzarella und Knoblauch, auch etwas frischem Blattspinat. Hat aber trotzdem gut geschmeckt! Hab sogar selber auf Schwedisch bestellt! Danach ging es weiter herum. Sind mit der Fähre gefahren. Kostet nur 20 kr. Also sehr billig. Sind bei Gröna Lund vorbei. Ein Vergnügungspark direkt am Wasser. Aber nichts für mich, nur Achterbahnen und so! Und dann sind wir am Skansen vorbei zu den Autos gelaufen und wieder heim gefahren. Als Sofie und Lollo Auto getauscht haben hat Maren auf meinem Handy angerufen. War nett mal wieder mit jemanden zu quatschen! Nur leider teuer für mich! Kann man auch nicht mehr ändern! Hab während der Autofahrt Dr. Jekyll und Mr. Hyde gelesen, von Robert Louis Stevenson. Im Radio kommt dauernd nur blöde Musik! Aber, wenn ich in Deutschland lese kann ich kein Radio hören weil mich das deutsche gebrabbel nervt, hier habe ich damit kein Problem! Schwedisch versteh ich ja noch nicht so gut, und manchmal kommt hier auch Finnisch Also nach Stockholm zu kommen ist nicht so schwer! Ich mag es da! Hab auch ganz viele Fotos gemacht! Ich glaube viel zu viele... Und ich hab Postkarten gekauft, muss ich überlegen, wem ich da welche schicke... Na ja. Als wir wieder hier waren sind alle irgendwie zerstreut. Hab in der Küche gesessen und das Soduko in der Zeitung versucht zu lösen, irgendwo war aber ein Fehler und dann hatte ich keine Lust mehr! In der Zeitung, hier gibt es immer die von Uppsala, ist von Montag bis Sonntag immer Soduko oder wie man das schreibt drinnen und es wird immer schwerer!
Schnee muss man hier übrigens nicht schippen. Es gibt einen Traktor wo man vorne einen Pflug dran machen kann mit dem dann der Schnee weg gemacht wird! Das ist doch mal gut zu wissen. Man kann sich nämlich nicht vorstellen, wie viel Weg es hier sonst zu räumen geben würde!
In Stockholm haben die Geschäfte fast alle immer offen! Also auch Sonntags, wenn dann auch nicht so lange, aber immer hin! Und in Öbb haben die auch Sonntags offen, also zu mindestens die Lebensmittelgeschäfte, OK, es gibt zwei und die liegen direkt neben einander. Vielleicht gibt es auch noch wo anders welche, aber dann habe ich die noch nicht gesehen!
Hab irgendwie gar keine Lust auf Schule, auch wenn morgen ein ziemlich entspannter Tag ist, das frühe aufstehen ist doch blöde, OK, ich wach sonst eh gegen acht immer auf, aber trotzdem, das Busfahren nimmt mich doch etwas mit, hab immer Angst das etwas passiert oder ich falsch aussteige oder in den falschen Bus steige oder dergleichen! Hoffe, dass ich morgen endlich mal Mathe habe! Und, will diesen Mentortypen suchen! Und den Accountman! Und ich will ganz viele Mails schreiben und  und und... Jetzt muss ich mal die Bilder von der Kamera auf den PC machen und dann mal schauen, was der Rest der Olssons so macht!
Mats und Sofie haben TV geschaut. Tessi und Maddis waren im Internet, Sussi und Lollo habe ich nicht gesehen... Hab dann etwas gegessen und bin dann an den PC. Das Internet funktioniert jetzt nämlich endlich! Ist das nicht cool??? Das ist echt genial! Schade nur, dass ich jetzt nicht die zwei Tage  sind, an denen ich krank war... Na ja. Morgen schule. Bääh aber muss sein! Ich glaub es wird schon. Mats redet nur noch Schwedisch mit mir, das ist aber gut. Und Sofie und Maddis auch. Lollo Englisch und Sussi Deutsch und tessi, na ja, kommt immer darauf an, mal Englisch mal Schwedisch. Ich versuche immer Schwedisch aber meist dann doch Englisch! In der Schule nur Schwedisch, also die anderen. Mit mir dann aber immer Englisch oder Deutsch. Gut.
Ich schlaf dann auch. Hoff mal ich bekomme morgen Post von irgendwelchen netten Leuten aus Deutschland Hab mim Alex über icq gelabert und Susi weiß auch noch nicht, ob sie nach Göteborg fährt, hab meinen Eltern geschrieben wegen Geld und was sie meinen, muss mal gucken wie viel die Zugfahrt kostet...
gute nacht aber jetzt mal!

Sanstag, 16.9.2006
hejhej,
heute war nicht so spannend. Bin um halb neun aufgewacht... runter um auf Toilette zu gehen, Tessi war schon wach und hat TV geschaut. Wollte dann aber wieder schlafen, konnte nur leider nicht mehr so recht einschlafen, nur so vor mich hin gedöst... Um 10 bin ich dann wieder runter, Sussi saß mit Tessi am Sofa... TV geschaut. Hab mich dann dazu gesetzt, kurz darauf hat Sussi gemeint, dass das Frühstück fertig ist. Hab mir dann was gemacht und mich wieder aufs Sofa gesetzt. Irgendwann ist dann auch Lollo aufgetaucht und Maddis mit ihrer Freundin. Sofie und Mats waren ja in der Schule. Tessi ist dann reiten, Sussi spazieren, Lollo nach Öbb und Maddis mit ihrer Freundin Rad fahren, oder so. Na ja. Hab dann TV geschaut, geduscht und mit Sussi Mittag gegessen, na ja, Brot mit Käse... Haben uns über eine halbe Stunde unterhalten, war sehr nett auch wenn immer wieder mal so Pausen waren... Na ja. Sind dann nach Öbb befahren. Sussi hat fürs Abendessen eingekauft. Sind dann wieder zurück. Lollo hat sich gerade fertig gemacht, Mats lag am Sofa und hat geschlafen, Sofie hat TV geschaut. Sussi hat dann Lollo zu einer Party gefahren. Irgendwie schade, dass ich da nicht mit konnte. Ich wurde nicht gefragt... Na ja. Wenn die Freunde so wie Lollo sind hätte ich da eh nicht so den riesen Spaß gehabt. Tessi kam dann wieder und Bella und Sanna. Sussi und Mats sind mit deren Eltern nach Uppsala, Kino und zusammen Essen. Maddis ist kurz her gekommen und dann auch wieder weg. Sofie hat das Abendessen gemacht. Hamburger. War ganz lustig. Eine Freundin von Tessi ist dann auch gekommen, die hat auch schon mal mit Pizza gegessen. Haben dann zusammen TV geschaut. Mama hat mir SMS geschrieben, dass ich Geld auf dem Handy habe und das der Club immer noch Tabellenführer ist JUHU! Hab dann Maren die Nummer von hier geschickt und Betti hat angerufen, wann ich denn Zeit habe, damit sie mal vorbei kommen kann. Wir haben jetzt mal Dienstag ausgemacht. Hoffe das passt auch Mats und Sussi... Die waren ja nicht da, als sie angerufen hat... Mal schauen. Wir haben dann zusammen Sweet Home Alabama angeschaut. Ich mag den Film. Sanna und Bella wurden von Sofie ins Bett gebracht. Sie musste eine Geschichte vorlesen. Die haben auch ein Deutsches Kinderbuch. Hab eine Geschichte vorgelesen, ganz kurz und dann ins Schwedisch übersetzt... Lustig! Beim Film musste ich auch immer den Untertitel mit lesen, weil der Ton so leise war... Und, OK, ich kenne den Film zwar schon, aber trotzdem, es hat geklappt, ich hab den Untertitel fast immer verstanden! Wir haben dann auch Schokolade gegessen und Brause (also Limo und Cola) getrunken, das gibt es ja nur am Wochenende! Sofie ist bei eingeschlafen und Tessi fast auch. Nur ihre Freundin und ich haben durch gehalten. Hab fast nichts geredet. Na ja, die anderen ja auch nicht, und wenn Schwedisch und viel zu schnell. Sofie redet auch immer Schwedisch mit mir aber ich versteh fast immer alles und kann auch manchmal auf Schwedisch antworten! Mit Sussi rede ich aber Deutsch... Mats redet auch Schwedisch mit mir, Lollo und Tessi Englisch. Maddis redet ja nicht! Na ja, das wird schon noch! Ich hoff das Internet geht bald! Ich finde das mit dem Tag in Göteborg ziemlich komisch. Ich glaube in dem Vertrag mit STS steht, dass ein Infotreffen im Gastland mit im Preis ist... Was ist denn das Infotreffen? Da müssen meine Eltern mal nach haken! Ok, 250 kr sind jetzt nicht so viel, aber trotzdem. Die Zug Fahrt kommt noch dazu. Muss Susi mal fragen, ob sie hin fährt und ob sie übernachtet... Wir haben ja fast den gleichen Weg! Ich meine, es wäre schon cool die ganzen anderen mal so kennen zu lernen und Sophie natürlich auch! Hab die Formulare immer noch nicht ausgefüllt... Na ja. Das an meine Eltern haben wir ja auch noch nicht abgeschickt und das muss ja mit in den Brief... Morgen ist die Wahl, Sussi hat gemeint, da fahren wir nach Öbb. Mal schauen. Ich hänge meine Fenster mit Decken zu, es scheint so hell herein morgens und das Licht an der Scheune ist ja immer an! Da ist eine Sauna drinnen und die Waschküche und die Winterklamotten und Mats Motorradwerkstadt! In dem kleinen Haus, das rechts neben dem Wohnhaus ist, hat Lollo früher gewohnt, dann war es das Gästehaus und jetzt die Werkstadt für Holzarbeiten und so etwas. Mats und Sussi hatten ja früher auch Schweine, Hühner und Puten. Jetzt aber ja nicht mehr. Weiß gar nicht, warum nicht mehr. Betti ist übrigens keine richtige Schwedin. Irgendwas wollte ich noch erzählen. Wenn das Internet geht, freu ich mich. Ich kann nämlich mit meinem PC auch ins Internet dann gehen. Dann kann ich Bilder verschicken und all das. Ich muss auch mal Briefe schreiben, an die liebe Mona zum Beispiel. Ich liebe lange schlafen zu können, die Schulzeit hier ist ein graus! Will nicht wissen, wie es ist, wenn das Wette schlecht ist! Müssen ja immer zur Bushalte laufen und da warten, weil der Bus meistens zu spät kommt oder etwas später, was nicht schlimm ist, der steht immer in Morkarla vor der Schule und wartet da, keine Ahnung warum. Auf dem Heimweg macht er das auch manchmal... Komisch. Auch lustig, als ich am Freitag mit dem Bus heim gefahren bin habe ich diesmal zur richtigen Zeit auf stopp gedrückt und musste nicht wieder durch den Bus rufen. Da hat der Busfahrer sowas gesagt wie, diesmal nicht verschlafen... Bin mir nicht sicher. Habe <jaha, tack för åka och hejdå> gesagt. Lustig lustig. Bin auf morgen gespannt. Kann gar nicht richtig glauben, dass das jetzt schon meine dritte Woche hier ist. Die Zeit vergeht doch schnell. Am Montag geh ich wahrscheinlich mit zum Handball. Mal schauen. Und Sussi hat gefragt, wann ich denn mal mit zum reiten geh...! Weiß ja nicht so ganz, ob ich das kann. Aber wäre gut, dann hätte ich etwas zu tun. Tessi ist da ja fast immer. Wäre schon lustig, wenn ich wieder komme und dann in Erlangen weiter reiten will... das kann sich wahrscheinlich keiner so recht vorstellen! Hab vor am Dienstag in Kunst Maria zu fragen ob sie mir nicht mal Tierp zeigen will. Sie wohnt da ja. Vielleicht kann sie mir helfen einen Ausweis für die Bücherei zu bekommen und ich will Sofie in der Schule fragen, ob sie mir Bücher ausleihen kann. Sie liest nämlich immer Englische Bücher. Das bringt mir dann auch was. Und ich will versuchen die paar Kinderbücher die es hier gibt zu lesen, also die Schwedischen, nicht das Deutsche. Haben heute auch Emil angeschaut, also Michel aus Lönneberga. Saß zusammen mit Bella auf dem Sofa, war lustig. Sie hat immer etwas auf Schwedisch gebrabbelt und ich hab meisten nichts verstanden, weil sie doch etwas nuschelt und hab immer jaha gesagt. Und auch manchmal etwas auf Schwedisch und, sie hat mich verstanden!!! Hab heute auch endlich mal mein Zimmer gesaugt. Das hatte es echt nötig! Und die Schubladen meiner Kommode. Also ich hätte ja das Zimmer für einen Gast bevor er kommt mal geputzt, na ja wenigsten Staub gesaugt, nicht hier. Eh lustig, ist so ganz anders als zu Hause! Gegessen wir immer und überall und am liebsten ohne Teller und die Sachen werden auch da stehen gelassen wo man sie das letzte mal gebraucht hat und na ja, die Schränke in der Küche sind alle zu gestopft und im Wohnzimmer ist es genau so. Also ganz anders als zu Hause. Ich meine, ich bin jetzt auch nicht so der Ordnungsfreak aber etwas muss doch sein! Gut, laut manchen Freunden habe ich schon so einen Fimmel, was nicht gut ist, weil ich doch immer meine Mutter deswegen aufziehe, jetzt kann ich das doch nicht auch haben... Bin total wach! Weiß nicht, warum alle so müde sind! Wenn doch Internet hier wäre! Blöd, dass der PC und der Anschluss hinter dem Schlafzimmer von Mats und Sussi ist. Man kann da nicht hin, wenn die Schlafen oder man muss sehr vorsichtig sein, so dass man sie nicht aufweckt! Ich mach dann jetzt mal Schluss. Sussi und Mats kommen auch gerade wieder, höre die Autotüren! Bin nicht müde... Gute Nacht!

Freitag, 15.9.2006
War heute in der Schule. Frühstücken ohne Lollo ist blöde. Sie ist doch die einzige die wenigstens ein bisschen mit mir spricht... Na ja. Kann man nichts machen. Die BUsfahrt verlief genauso schweigsam. Bin in Tierp eine Station zu früh ausgestiegen, musste dann eben etwas weiter laufen. Hatte dann FE Företagsekonomi das heißt auf Deutsch Betriebswirtschaft. Sehr langweilig! Ich hab nichts verstanden. Der Lehrer scheint aber ganz nett. Wir sind zusammen in einen anderen Raum wo er mir dann ein Buch gegeben hat und mir ein paar Fragen gestallt hat. Welche Fächer ich in Deutschland habe. Hab ich dann gesagt und er meinte, dass ist ja ganz anders als hier. Warum ich nicht in einem anderen Zweig bin. Darauf hab ich nur sagen können, dass ich den Stundenplan bekommen habe und damit hatte es sich dann auch, was ja auch stimmt. Da war auch meine Administrationslehrerin. Auch ganz nett. Hat mich auch was gefragt... Na ja. Als FE zu Ende war bin ich dann zusammen mit den anderen aus meiner Klasse zu Administration. Da sitzen alle in einem Raum voller guter Computer und müssen Aufgaben aus einem Buch bearbeiten. Z.B. ist in dem Buch eine Speisekarte und die Schüler müssen die dann genau so auf dem Computer schreiben. Ziemlich langweilig. Sie arbeiten nur mit Word... Die Lehrerin ist dann zusammen mit mir zu einem Mann der für die Accounts für die PCs zuständig ist. Er hat mich im System nicht gefunden. Musste meinen Namen aufschreiben und er meinte ich soll später wieder kommen. Bin dann wieder in die Klasse. Da hab ich mich dann als Gast ins Netz eingeloggt. Sollte die Seite von Tierp durchlesen, also den Englischen Teil. Hab ich dann gemacht. Hab dann noch e-mails gelesen und beantwortet. Die Lehrerin hat dann gemeint, dass ich das nächste mal mein Schwedisch Buch mitbringen soll und lieber Schwedisch lernen soll als das zu machen, was die anderen machen. Hab ihr erzählt, dass ich in Deutschland in Informatik gemacht habe. Da war sie sehr erstaunt. Html, turbo pascal, etc. Na ja. Nach der Stunde haben wir unsere Sachen in die Schränke und sind dann Essen gegangen. Englisch ist ausgefallen. Saßen dann an einem Tisch und haben Karten gespielt. Das gleiche komisch. Nur, ich habe jetzt verstanden, wie es funktioniert und war meistens erste oder zweite... Das hat die anderen dann etwas geärgert... Na ja. Als die meisten dann keine Lust mehr hatten sind wir hoch, die anderen haben ihre Sachen für die nächste Stunde geholt, es wurde sich hingesetzt und gearbeitet. Hab mit Sofie nach freien PCs gesucht, aber keine gefunden. Bin dann zu dem Mann wegen dem Account. Hat sich noch nichts getan. Bin dann zu SFI, also Swedisch for Imigrants. Da war aber leider keiner da. Bin dann also in die Bücherei( von der Schule, das ist ein Raum, na ja, nicht wirklich Raum, mehr Korridor, wo eben Regale mit Büchern stehen und auch PCs). Hab mich da dann an einen PC gesetzt und wieder Mails geschrieben. Dann mit Maria zum Deutsch Unterricht gegangen. War bei der Gruppe, die schon seit vier Jahren lernt, dafür können sie aber nicht so gut Deutsch muss ich sagen. Haben einen Film angeschaut und dann Fragen beantwortet. Sehr einfach, also für mich. Sie haben es auch geschafft. Den Rest der Stunde haben wir uns dann unterhalten. War ganz nett. In dem Kurs ist auch einer, der 10km außerhalb von Öbb wohnt, aber nicht in meiner, sondern in einer anderen Richtung. Und einer, der Gitarre in einer Band spielt, sehr schnicke Und dann noch zwei Mädchen, eine die auch bei mir in der Klasse ist und eine andere die auch recht nett scheint. Die aus meiner Klasse hat die meiste Zeit nicht geredet und still auf ihre Unterlagen geschaut... Gut. Nach der Stunde hab ich Maria gesagt, dass sie mich bei Kunst entschuldigen soll. Bin dann Zu meinem Schrank, hab alle Bücher eingepackt, also das FE, Schwedisch und meine und Unterlagen und bin dann zum Bus gesprintet... Hatte so wenig Zeit, konnte nicht mehr wegen dem Account fragen, muss ich dann am Montag machen. Na ja, war dann natürlich rechtzeitig beim Bus, ok etwas zu früh. Hab dann da gewartet, der aus der Deutschklasse war auch da, wir haben aber nicht geredet... Na ja. Mit dem Bus nach Öbb, hab Dostojewski gelesen und die meiste Zeit auf die Uhr geschaut und geguckt ob ich rechtzeitig in Öbb bin und, wann, weil ich ja drücken muss um aus dem Bus zu kommen und, es sieht eben alles gleich aus. Na ja, in Öbb musste ich dann auf den anderen Bus warten. Mit dem ging es dann auch hier her. Diesmal die Haltestelle erwischt, ohne laut stopp im Bus zu rufen. Es war nur noch eine andere Person mit mir im Bus, die ist vor mir ausgestiegen. Na ja. Auf dem Weg von der Bushalte hier her hab ich ein paar Bilder gemacht. Angekommen und einen Brief von STS bekommen, ja schon wieder. Eine Einladung zu einem Tag in Göteborg. Muss ich meine Eltern fragen, ob ich da hin kann. Kostet 250 kr und dazu noch die Anfahrt und wenn die blöde für mich ist muss ich am Ende da übernachten was nochmal 250 kr sind... Aber ich würde schon gerne hin. Muss mal Susi fragen, ob sie hin geht. Sie wohnt ja noch weiter von da entfernt. Aber eigentlich will ich schon. Sophie treffen, das wäre schön. Ist im Oktober und bis zum 29.9. muss man bescheid sagen! Da war auch eine Karte dabei und eine Liste von allen Austauschschülern. Es gibt sogar ein paar in meiner nähe. Ich kann leider nicht sagen wo, weil da ist eine Landkarte, die in Bereiche unterteilt ist und auf der Namensliste steht dann nur, in welchem Bereich die Person ist! Eine ist sogar in Nordschweden! Die meisten im Süden!
Sanna und ihre Schwester sind gerade da. Mit der Mama. Die ist recht nett. Sussi ist jetzt (17.40) los um Sofie vom Bus abzuholen. Und dann um 18.30 muss sie Tessi vom Handball abholen. Maddis ist zu Hause und hat eine Freundin da. Aber nicht die, die sonst immer da ist, sondern eine, die auch immer mit dem gleichen Bus wie wir nach Öbb fährt. Beide reden aber nicht so viel mit mir... Ist ja normal.
Es war schön die ganzen e-mails zu lesen. Alle haben gemeint, dass es doch bestimmt bald besser wird und, es eigentlich nur besser werden kann und haben mir Mut gemacht... Sehr schön solche freunde zu haben, da kann man sich glücklich schätzen! Henni hat auch geschrieben, ich vermisse sie so sehr. Unsere Gespräche und alles eben... Ach, das ist doch gemein! Ich glaube ich gehen nächsten Freitag zu Kunst. Muss Sussi eben schauen wie sie mich dann abholt... Mit welchem Bus ich heim fahre... Mal schauen wie das am Mittwoch wird. Da verpass ich ja wegen 15 Minuten den Bus und muss dann eine Stunde warten und dann ja irgendwie wo umsteigen und ääh keine Ahnung, wie das werden soll. Muss mal jemanden fragen. Die hier haben da irgendwie nicht den Durchblick was irgendwie doch kacke ist. Hab heute meinen Mentor nicht gefunden, Ok hab auch nicht nach ihm gesucht, in der STS Handbuch steht, man sollte immer ja sagen, wenn man gefragt wird, irgendwas mitzumachen. Deswegen hatte ich eben auch keine Zeit. Kann man nichts machen. Montag ich komme. Da habe ich eh zwei mal lange frei. Auch komisch, dass der mich nicht mal sucht, oder dass der uns nicht gleich am Anfang, als Sussi und ich uns bei dem Direktor vorgestellt haben auch vorgestellt wurde. Ich finde das alles komisch. Und, ich muss sagen. Es ist besser in der Schule herum zu hocken, als hier und nicht zu wissen, was man machen soll! Ich kenn mich leider noch nicht so gut aus in Tierp. Das ist nämlich doch etwas größer... Ok, auch nicht so groß aber na ja. Vielleicht kann mir ja eine aus meiner Klasse helfen. Maria, die wohnt auch in Tierp. Mal schauen. Montag ich komme.
Als ich vorhin mit Mats, Sussi und der Mama von Sanna draußen am Tisch saß hat Sussi von dem Tag der offenen Tür erzählt. Aber nur, dass der morgen ist. Mehr nicht. Muss mal fragen wegen Betti, aber es scheint mir so, als wenn die Olssons die nicht so mögen!? Ich weiß nicht. Wird sich herausstellen. Irgendwie schade, dass ich so weit weg von der Schule wohne, weil die meisten aus meiner Klasse, zu denen ich Kontakt haben in der Schule, die wohnen in Tierp oder in der Umgebung. Das macht es schwierig etwas mit denen zu Unternehmen. Mir ist langweilig, deswegen schriebe ich auch so viel und so durch einander. Die Formulare habe ich immer noch nicht ausgefüllt. Na ja. Anscheinend funktioniert das Internet hier immer noch nicht... BÄÄÄ! Maddis hört ziemlich grausame Musik. Das machen hier fast alle. Nur Lollo hört ab und zu auch Green Day, ok ist jetzt auch nicht meine Musik, aber immernoch besser, als das von Maddis... und Simple Plan...
Tiger Lou spielen am Freitag also ääh heute in Stockholm. Na ja, da kann ich eh nicht hin. Vielleicht kann ich mal Pina in Stockholm besuchen? Warum sind eigentlich so viele in Malmö, Lund und so und ich hier oben? Ich meine ich wollte ja weiter hoch, aber ich wollte eben auch Hockey spielen. Und ich habe gesagt, dass das sehr wichtig für mich ist, wurde aber nicht berücksichtigt! Und, dass ich Angst vor Hunde habe, hat auch niemanden interessiert. Ich meine, es geht mittlerweile mit dem Hund, ich würde ihn zwar nicht mit in mein Bett nehmen oder küssen oder so, aber die Angst vor Molly hat sich gelegt. Ich versuche auch so zu tun, als wenn es mir nichts ausmacht. Klappt nicht immer, aber fast immer. Vor dem Hund vom Bauern wo wir jeden Tag zur Schule vorbei müssen habe ich dafür extrem viel mehr Angst. Das ist so einer der auch Kläfft... BÄ
Hab geträumt, dass Susi ihre neue Gastfamilie hier in meiner nähe bekommt und dann mit in die Schule in Tierp geht, das wäre schön! Es ist eben einfach gut jemand in seiner nähe zu haben, der weiß, wie es einem gehen kann! Tja, ja. Es sind übrigens 53 mit STS in Schweden, wenn ich mich recht erinnere... 27 aus Deutschland. Und, sie sind geordnet nach der Zeit, in der man nach Schweden geflogen ist. Ich bin mit eine der letzten, war ja klar. Ich finde es komisch! Und, ich finde es auch komisch, dass ich etwas für das Treffen im Oktober in Göteborg zahlen muss. Steht nicht im Vertrag, dass ein Infotreffen inklusive ist? Ist dass das oder etwas anderes??? Ich muss mal Papa oder Mama sagen, dass sie da mal nachhaken sollen!
Ich habe heute in der Schule das erste mal Vegetarisch gegessen. Irene hat mir geholfen. Sie bekommt Essen ohne Milch. Da stehen zwei große Kühlschränke mit Essen, man nimmt sich etwas heraus, tut es auf einen Teller und ab in die Mikrowelle. Hab Pfannkuchen gegessen und Salat. Da will ich nicht drauf verzichten, so etwas gibt es hier nämlich nicht, also Salat, und wenn dann nur sehr selten! Die anderen die mit an meinem Tisch saßen, haben entweder nichts gegessen oder nur sehr wenig oder sich Knäckebrot geschmiert, das normale Essen war wohl nicht so der Hit. Die haben sich dann auch am Kiosk was Süßes oder ein belegtes Brot gekauft... Na ja. Ich mach auch mal Schluss für jetzt, schreib später dann wahrscheinlich noch weiter. Ich kann ja nicht immer in meinem Zimmer hocken...
Bin dann runter aber niemand war so wirklich da... Hab mich in die Küche gesetzt und wollte erst in einem von meinen Schwedisch Büchern lesen. Möt litteraturen heißt das. War mir dann aber zu anstrengend, weil das nämlich doch etwas schwerere Texte sind... Hab dann meinen Dostojewski geholt. Gelesen und dann die Spülmaschine ausgeräumt. Da kann man eben nicht mal schnell ein Kapitel lesen und dann noch eins, nee das geht nicht. Das ist nämlich anstrengend und fordert! Na ja. Sussie und Sofie und Tessi sind dann heim gekommen und Sussi hat sich ans Essen kochen gemacht. Gab aber nichts wobei ich ihr helfen konnte. Bin dann zu Mats in die Stube(Wohnzimmer). Der hat TV geschaut. Ich saß auf dem Sofa und hab gelesen. Dann gab es Essen. Pommes, Fleisch, Sesamnuggets, Bohnen und Soße. Die Soße ist auch lustig. Das heißt Gräddfil glaub mal das das so geschreiben wird... Ist saure Sahne und die mischen dann z.B. Salatkreuter, Knoblauchsoße oder Kebabsoße drunter und essen das dann. Kein Ketchup. Na ja. Hier steht man auch immer wenn man fertig ist auf, räumt sein Geschirr weg und kann dann gehen. Natürlich sagt man noch tack för maten. Ich bin aber bisher immer sitzen geblieben und hab gewartet bis auch der letzte fertig war... Wie zu Hause eben. Na ja. Mats hat dann Eurosport angemacht. Da kam gerade das Halbfinale Deutschland gegen Spanien. Sussi, Tessi, Sofie, Mats und ich haben das dann angeschaut. War sehr nett. Lollo kam dann auch irgendwann heim. Tessi ist hoch und hat eine DVD angeschaut, Sofie ist dann schlafen, die muss morgen um acht in der Schule sein, glaub ich. Lollo ist auch schlafen. Dann haben nur noch Mats, Sussi und ich das Spiel zu Ende geschaut. War sehr nervenaufreibend! Deutschland hat nach dem sieben-Meter-schießen schließlich gewonnen! Hat mich natürlich sehr gefreut! Am Sonntag ist Finale, gegen Australien! Hoffe, ich kann das anschauen... Sofie hat auch Chips und Getränke während dem Spiel geholt...
Ich weiß nicht genau, wann ich morgen aufstehen muss. Würde am liebsten so lange schlafen, wie nur geht, aber ich glaub das geht nicht! Ich weiß nicht ob wir zu Sofies Schule fahren oder nicht. Na ja. Ich glaube ich stell den Wecker auf zehn dann kann ich immer noch schauen.
Heute war es eigentlich ganz nett. Vor allem vor dem TV. Haben nett geredet. Auf Deutsch. Aber ich versteh schon so manches. Am Tisch beim Essen hat Tessi nämlich Sussi gefragt, ob sie welche von den Sesamnuggets haben kann, die ja extra für mich sind. Ich hab dann javisst gesagt... Schon lustig. So einfache Sachen gehen schon... Aber in FE hab ich heute ja nichts verstanden. Nur die Seitenzahlen. Aber der Lehrer hat auch einen Finnischen Akzent. Ist da nämlich geboren... Na ja.
Ich schlaf dann mal, auch wenn ich nicht müde bin... Muss ja morgen früh aufstehen oder hab es vor.
Vorhin war es 8°C... Kalt.
Gute Nacht

Donnertsag 14.09.2006
ich war wieder zu Hause. Bin gegen 9 aufgewacht. Knäckebrot gegessen und mich gelangweilt, dann Dostojewski gelesen. Gegen 10 bin ich dann spazieren gegangen. Zum Briefkasten, die Zeitung holen und dann noch Löwenzahn für die Hasen. Mats ist dann auch irgendwann aufgewacht. Da saß ich gerade vor dem TV und hab mal wieder Hockey angeschaut. Er hat gefrühstückt und ich hab nebenbei noch etwas in meinem Schwedisch Buch gearbeitet. Hab dann gefragt, ob das Internet denn funktioniert. Er hat gemeint er muss zum Briefkasten und schauen ob der Brief gekommen ist. Alles sehr kompliziert hier. Er ist dann los und mit zwei Briefen für mich wieder gekommen. Von Henni aus Frankreich, hab fast geweint, als ich den gelesen habe! Und von STS Schweden. Ich muss Formulare ausfüllen und die dann an irgendein Büro schicken, damit ich länger als drei Monate bleiben darf! In dem Brief war auch das Handbuch. Nicht so dolle aber na ja. Die Formulare füll ich mit Sussi aus, wenn sie wieder kommt. Mats hatte da wohl nicht so die Lust zu
Meine Eltern müssen da auch was ausfüllen... Im Moment denke ich echt darüber nach, die Familie zu wechseln aber ich will hier eigentlich nicht weg! Das ist echt sehr kompliziert und verwirrend! Na ja. Als Mats mit mir Hockey geschaut hat, hat er gemeint, dass man ja ziemlich schnell sein muss und Ausdauer braucht. Da hab ich gemeint, dass ich früher auch geschwommen bin, dann aber keine Zeit mehr dazu hatte... Er hat gemeint, aber hier hast du doch die Zeit. Also, vielleicht kann ich ja anfangen zu schwimmen? Ich weiß zwar nicht, ob mir das gefallen wird, aber probieren kann man es ja mal. Ich vermisse das Hockey spielen so unendlich! Ich versteh nicht, wie STS mich hier her schicken konnte, wo es doch Meilen ja Kilometer weit keinen Hockey Verein gibt!!! Hab geträumt, dass die Familie von Sophie mich auch aufnimmt und ich da dann richtig glücklich bin und es mir super geht und ich Hockey spiele und einfach das beste Jahr meines Lebens habe... Ich sollte nicht so viel träumen, da wird man deprimiert von! Aber. Was kann ich denn sonst hier machen? Ich geh morgen wieder in die Schule. Da hab ich auch Administration, da kann ich dann hoffentlich e-mails schreiben! Hoff mal, ich fang nicht an zu heulen... Ach, manchmal denke ich mir, warum bist du nicht in ein Land, mit einer größeren Bevölkerung gegangen??? Das ist einfach komisch hier. Hab von Bettie auch noch nichts neues gehört! Ach, das ist so sonderbar... Es ist bald vier und noch immer keine von den Mädchen zu Hause. Mats arbeitet, hier gibt es nämlich noch so ein kleines Haus, nur ein Raum und da arbeitet er drinnen, keine Ahnung, was er macht! Gestern hat er ein neues Klo bei der Sauna eingebaut, ja hier gibt es eine Sauna, schön, dass ich das so erfahre. Ich fühle mich so überhaupt nicht integriert! Mensch, wie soll das nur werden! Aber, abbrechen will ich auf keinen Fall! Nein! Und, ich glaube, wenn ich endlich Internet hier habe, dann ist es auch besser, dann kann ich mehr kommunizieren und weiß auch mehr mit meiner Zeit hier anzufangen. Ok, dann werd ich wohl ziemlich oft vor dem PC sitzen aber na ja. Mats hat mich ja auf der Fahrt vom Flughafen nach Uppsala gefragt, ob ich Gitarre spiele. Warum eigentlich? Muss ihn mal bei Begebenheit fragen. Vielleicht kann ich ja auch Gitarre spielen? Dann müsste ich auch üben und... Mal schauen. Wenn ich was habe, in der Freizeit, dann brauche ich nur noch was, damit die Busfahrten nicht so kacke sind. Das ist nämlich echt scheiße jeden Tag so lange im Bus zu hocken! Das kann man sich fast nicht vorstellen!
Hej, ich bin heute genau zwei Wochen hier, es kommt mir einerseits viel länger andererseits viel kürzer vor. Und, bisher war es noch nichts, worauf ich stolz bin, zurück blicken zu können. Mal gucken.
Hej, da kommt mir, vielleicht kann ich auch das mit dem Schwedischen Konto noch regeln, wenn ich die Formulare mit Sussi ausfülle... Vi ses...
Das es hier nur ein Bad gibt, ist echt blöde... Ich muss auf Toilette, aber Mats duscht... Na ja... Kann man jetzt auch nicht ändern. Sofie hat eine Freundin da. Sie sitzen im Wohnzimmer und gucken TV, ja, gut, also ich könnte mir auch etwas besseres vorstellen... Na ja. Lollo sitzt am PC und spielt. Das Internet funkt nicht. Hoff mal, dass ich morgen bei diesem komisch Administrations Zeug ins Internet kann. Und, ich versuche dass ich statt Ökonomie zu Annelie gehen kann, also die Frau, die sich um die Emigranten kümmert. Warum habe ich eigentlich keine Ansprechperson, die ich bei sowas fragen kann? Ok, in der Küche hängt ein Zettel, auf dem steht was, aber als ich mal mit Sussi geredet habe und gemeint hab, das es doch etwas komisch ist, dass ich nicht wirklich jemanden habe, den ich fragen kann wenn was ist in der Schule, hat sie davon nichts gesagt! Manchmal ist eine Familie, die schon mal einen Austauschschüler hatte, doch von Vorteil! Ich hoffe, ich kann, wenn wir meinen Eltern diese eine Formular schicken, mein Tagebuch kopieren und das dann mitschicken... Mal gucken! Wenn ich doch nur Internet hätte, dann wäre vieles so viel einfacher, glaube ich zu mindestens. Und, wenn ich in einer anderen Familie wäre, dann vielleicht auch? Ich will irgendwie nicht in die Schule, wahrscheinlich wegen dem beknackten Busfahren, vor allem, morgen muss ich fast zwei Stunden warten, bis ich heim komme! Ich glaub, ich such morgen mal den Menschen, dessen Name auf dem Zettel steht und der meine Ansprechperson sein soll. Wenn der von nichts weiß, wovon ich ausgehe, weil ja irgendwie nie jemand bescheid weiß, dann muss ich eben zum Direktor... Hab ich zwar nicht so die Lust zu aber gut. Hoffentlich helfen mir Maria oder Sofie aus der Schule, die verstehen mich zu mindestens ganz gut und können dann auf Schwedisch sagen, was ich brauche, weil nicht alle Lehrer haben auch ein gutes Englisch oder verstehen mich... Was habe ich mir da nur angetan? Und diese Betti hat sich auch noch nicht wieder gemeldet und bei meinen Eltern auch nicht und ich finde es ziemlich komisch! Ich hab keine Ahnung, was wir am Wochenende machen, hoffentlich was cooles... Aber ich glaube ja irgendwie nicht so recht dran... Ich würde so gerne Sophie in Bjärred besuchen und dann einfach dort bleiben Ja, ich weiß, man soll seine Gastfamilien nicht vergleichen, das ist Kontraproduktiv! Aber, ich kann nicht anders. (18:59)
hehe, ich hab heraus gefunden, was Mats und Sussi arbeiten! Sie sind wohl beide irgendwie in der Arzneimittelherstellung tätig. Mats wohl bei Infusionen und so etwas und Sussi bei Alergien. Hab die Erklärung von Lollos Englisch leider nicht so ganz verstanden, teilweise...
Ansonsten war der Tag dann nicht mehr so aufregend. Sofie, ihre Freundin, Lollo, Sussi und ich haben zu Abend gegessen. Kartoffeln mit einer Art Senfsoße, Gemüse von gestern und für mich noch so Gemüseburger, für die anderen Köttbullar und eine Wurst... seltsam, aber ihnen schmeckt es. Dann ist Sussi los um Maddis und Tessi abzuholen. Maddis ist bei einer Freundin, die war vorgestern auch hier und, die stecken immer zusammen unter einer Decke, also sind fast nicht von einander los zubekommen. Tessi ist glaube ich reiten. Mats ist vor dem Essen mit dem Motorrad weg gefahren. Als er wieder kam hat er sich hin gelegt und geschlafen. Meine Eltern haben auch angerufen. Haben aber nicht so lange telefoniert. Bin dann zu Lollo in die Küche, sie saß da und hat für eine Religionsarbeit gelernt. Ich saß da und habe in einer Zeitung geblättert, so etwas wie Schöner Wohnen. Ganz nett. Hab dann die Spülmaschine ausgeräumt, ja, weil mir langweilig war. Mats ist dann zur Arbeit und Sofie hat uns, also mir und Lollo Kekse angeboten, von denen, die sie zusammen mit ihrer Freundin gemacht hat. Haben ganz gut geschmeckt, wenn auch etwas komisch. Um 21:45 ungefähr sind dann Maddis, Tessi und Sussi wieder hier angekommen. Tessi hat noch was gegessen und Sussi ist schon vor mir schlafen gegangen. Die Formulare haben wir noch nicht ausgefüllt. Machen wir dann wahrscheinlich morgen... Ich glaube, Sussi hat was davon erzählt, dass an Sofies Schule wohl bald Tag der offenen Tür ist und wir da dann alle hin fahren. Weiß aber nicht genau, wann. Hoffentlich tut sich mal was wegen Internet und Betti. Ich weiß, ich könnte sich anrufen aber äh was soll ich denn da sagen? Ich bin ziemlich gespalten im Moment. Mir gefällt es hier. Es hat gutes und schlechtes und ich will eben niemand verletzen.
Lollo ist gerade mit dem Roller zu einer Freundin aus ihrer Klasse gefahren. Sie wollen noch zusammen lernen und sie übernachtet dann da. Das heißt morgen sind nur Tessi und Maddis  da, Sofie und ihre Freundin müssen ja schon früher aus dem Haus. Ich schlaf dann jetzt auch mal. Es ist zwar noch ziemlich früh, nicht mal 22 Uhr aber na ja. Ich könnte noch lesen... Ich kann auf der Busfahrt zur Schule nicht lesen, da bin ich zu müde, wenn dann nur auf der Rückfahrt... Mal schauen. Ich kanns irgendwie auch nicht glauben, dass ich jetzt echt schon zwei Wochen da sein soll... Mir kommt ja, hmm, kürzer und irgendwie länger vor...
Gute Nacht

Mittwoch, 13.9.2006
als ich gestern im Bett lag, war mir plötzlich ziemlich heiß, ich hab Fieber bekommen. Hab dann mit Sussi ausgemacht, wie wir das regeln, falls ich heute nicht in die Schule gehen kann.
Tja, ich bin dann heute auch zu Hause geblieben, was sehr gut war. Ich hab mich den ganzen Tag komisch gefühlt, mein Bauch rumort und mein Kopf hat etwas geschmerzt. Mats war auch zu Haus, er hat Nachtschicht. Wir haben dann aber nicht viel gemacht. Im TV kam Hockey, das hab ich angeschaut, aber nicht viel mitbekommen, weil ich die meiste Zeit geschlafen habe! Ich glaube, dass beste wäre, wenn ich morgen noch mal hier bleibe und erst am Freitag wieder in die Schule gehe, auch wenn es blöde ist... Was soll ich machen? Ich habe fast die ganze Zeit das Gefühl mich übergeben zu müssen... Das Internet funktioniert immer noch nicht, das ist echt sau blöde. Ich weiß auch nicht, wann Betti also meine STS Betreuerin her kommt. Ich habe beschlossen ehrlich zu sein, wenn sie mich fragen sollte, wie es mir hier geht und gefällt! Ich habe so Angst, dass ich jemanden damit verletzen könnte! Ich habe geträumt, dass ich die Familie wechsle und in den gleichen Ort wie Sophie komme. Da dann auch Hockey spielen kann und alles extrem gut wird. Tja. Träumen kann man ja immer, oder???
Sussi ist mit Sophie bei Handball, Tessi ist schon im Bett, Maddis in ihren Zimmer und Lollo arbeitet für die Schule. Ich kann nicht schlafen, es geht mir nicht so und ich hab so viel den Tag über geschlafen... Mal schauen, was Sussi sagt, wenn sie wieder kommt, wegen Schule morgen und auch wegen Betti...
So, das wäre geregelt, also ich bleibe noch mal zu hier, morgen. Ich hab meine Fenster offen, ich brauche frische Luft!
Was mir noch eingefallen ist zu erzählen, in der Schule gibt es keine Mädchen oder Jungen Toiletten sondern alle gehen auf die gleichen. Und, sie sind extrem sauber und nicht voll geschmiert. Und, die Tische sind auch alle sauber! Es ist eh alles sehr sauber und schick. Im Bio-Saal sind zum Beispiel die Vorhänge Atome und so... Da gibt es dann auch Chemie, so wie ich es verstanden habe, aber nicht für mich! Ach, ich glaube, ich würde mir meinen Stundenplan ganz anders zusammen stellen! Tessie und Lollo machen übrigens doch was für die Schule. Lollo sogar ziemlich viel! Und Tessi, ich dachte immer, sie liest im Bett, aber nee sie sitzt am Schreibtisch und arbeitet. Sofie spielt Klavier, oder Keyboard, Lollo Trompete und noch eine Klarinette, weiß jetzt aber nicht, wer. Tessi war richtig süß heute. Als sie heim kam hat sie gefragt, wie es mir geht und was ich habe und war interessiert. Maddis hingegen hat nix gesagt. Ich weiß echt nicht, was sie hat. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich in ihrem Zimmer bin... Ich weiß es nicht. Mit Lollo kann ich auch ab und an reden. Aber es sind meistens nur belanglose Dinge! Sofie und Lollo müssen auch ab und an die beiden anderen mit dem Roller irgendwo abholen, wenn die Eltern nicht können! Das Telefon klingelt hier auch fast dauernd! Ach. Ich hab heute auch das Päckchen bekommen! Meine graue Strickjacke, der rote Pulli, zwei paar Wollsocken, das PC- Kabel, Überraschungseier, Schokokekse und Tintenpatronen. Hab angefangen Dostojewski zu lesen. Sehr anstrengend! Mit >Winterbucht< bin ich fertig. War jetzt nicht so berauschend, also doch ganz gut aber mehr dann auch nicht... Internet funktioniert immer noch nicht, das nervt!!! Ich will morgen mal spazieren gehen. Mal schauen, wie sich das arrangieren lässt.
Mats kommt so gegen 8 aus der Arbeit wieder und Sussi gegen Mittag hat sie gemeint. Na ja, jetzt ist es 22:23 und ich glaube ich schlafe mal. Hier geh ich viel eher schlafen, als zu Hause... Na ja, man muss ja auch früher aufstehen und, was sollte man groß machen??? Ach, das klingt gemein. Die geben sich ja alle, na ja fast alle sehr große Mühe, dass es mir gefällt, also denke ich mal. Ich fühle mich irgendwie überhaupt nicht integriert! Abwarten. Bin heute sogar an Telefon gegangen, als es geklingelt hat. War zum Glück Lollo.
Also dann mal gute Nacht!

Dienstag 12.9.2006
hej, heute ist wohl mein extremer Durchhänger Tag! Ich weiß nicht ganz warum, und wie es kam, aber heute war echt beschissen. Schule war so wie immer. Nicht viel verstanden. Hab mich um einen Schrank gekümmert und wegen Schwedisch Unterricht. Ich hab von der Frau, die Einwanderer Unterrichtet ein Buch bekommen, da soll ich die Aufgaben machen und die ihr dann bringen. Ich glaube ich geh da morgen anstatt Sport hin. Ich hab einfach überhaupt keine Lust auf Golf. Ich mein, ist bestimmt lustig, aber nee. Obwohl, man sollte alles ausprobieren und, ach mal sehen.
Hab heute gedacht, ich ruf Sophie in Bjärred mal an, aber die Telefonnummer die ich von ihr habe stimmt leider nicht. Bää
Hab dann bei Maren in Norge angerufen aber die war leider nicht da. Und dann bei meiner Mama. Wir haben gut 1,5 Stunden telefoniert und, es war sehr Tränenreich! Manno, ich hätte nicht gedacht, dass ich diesen Durchhänger schon so früh in Schweden bekommen werde! Ich dacht so etwas kommt erst nach den ersten Drei Monaten... Mich nervt es immer noch kein Internet zu haben, vor allem, weil ich in der Schule mal meine gecheckt habe. Es ist schön zu sehen, dass einen die Leute vermissen, aber auch hart, dass es manchen besser geht, als einem selber.
Ach. Ich hätte so gerne jemanden zum reden! Henni, wo bist du?
Bää, einen Heulanfall bekommen. Das Telefonat war gut und tat mir auch gut. Ich denke, ich versuche mal mit der STS Betreuerin zu reden. Ich finde es so komisch, dass die hier Leute in die Pampa setzen... Aber, ich weiß nicht, ob ich es schaffen würde, die Familie zu wechseln. Ich meine die sind alle sehr nett und lieb und freundlich und bemühen sich auch, also es kommt mir so vor. Ich meine, ok sie könnten vielleicht mehr versuchen mir irgendein Hobby zu ermöglichen, aber wie sollen sie das machen, wenn es weit und breit nichts gibt, was man machen kann? Oh Gott, das klingt jetzt bestimmt sau schlimm. Aber ich frage mich schon manchmal, warum ich diese Jahr hier mache! Warum hätte ich nicht ich weiß nicht was, es irgendwie anders machen können? Das ist alles so schwer und so anders und so ich weiß nicht wie! Komisch!
Es ist 21:08 und ich hab mich wieder etwas beruhig. Will jetzt auch nichts dazu sagen.
Ich glaube, Sussi hat irgendwie stress mit Maddis, weiß aber nicht warum, aber ich glaube es ist wegen mir. Ich versteh eben nicht alles. Mal sehen. Wie sehr wünsche ich mir jetzt mein Bett und mein Zimmer herbei, und meinen Papa und meine Mama, tja, dass muss wohl warten!
Dusche ich jetzt oder morgen früh, ich glaube morgen früh, dass muss ich um 6:00 aufstehen, na ja, ist auch nicht weiter schlimm. Hab schon fast drei Kapitel aus meinem Schwedisch Buch durchgearbeitet! Ich will endlich verstehen können. Jetzt sitzen alle gerade in der Küche, da werd ich mich wohl dazu setzen.
war nicht besonders aufregend da. Sussi hat Lollo die Augenbrauen gezupft... Morgen bekomm ich wahrscheinlich eine eigene Sim-Karte für mein Handy, hoffe ich zu mindest... Ich schlaf jetzt und dusch morgen!
godnatt

Montag, 11.9.2006
ich bin um 6:10 aufgestanden. Mit dem Bus um 7:20 nach Öbb gefahren, von da um 8:10 nach Tierp, Birk war nicht gerade eine große Hilfe! Hat mir einen Weg gezeigt, den ich morgen bestimmt nicht wieder finden werde! Na ja. In der Schule dann zum Rektor. der hat mich dann zu meinem ersten Unterricht gebracht, Naturwissenschaften/Biologie. Sind in den Wald, ich in einer Gruppe mit drei anderen Mädchen und mussten Pflanzen, Blumen und Tiere sammeln. Danach im Klassenzimmer die Sachen mit Büchern bestimmen. Es wurde nur Schwedisch geredet, und wenn mal jemand mit mir geredet hat, dann auf Englisch. Die Klasse besteht nur aus Mädchen, 14 insgesamt. Sind alle sehr geschniegelt. Aber die mit denen ich unterwegs war, sind sehr nett. Vor allem Sophie, schon wieder eine! Sie kann auch sehr gut Englisch! Dann sind wir zusammen zum Essen gegangen, es gab Kartoffeln, Wurst, Köttbullar, Soße und Salat. Eine richtig gute Salatbar! Wir saßen mit noch zwei anderen Mädchen an einem Tisch, alle sehr nett. Sind danach zusammen raus und haben Karten gespielt. Sie haben mir eins beigebracht, ziemlich komisch, ich versteh die Regeln nicht so ganz, war deswegen auch fast immer letzte... Sie haben nicht viel Englisch geredet und ich wusste auch nicht wirklich, was ich sagen soll... Hab dann wegen meinem Stundenplan gefragt. Sie haben mir da geholfen, wo sie konnten. Bei dem einen haben sie den komisch Lehrer gefragt, den den ich nicht mag... Na ja. Ich hab jetzt bei dem, wo man wählen kann Kunst. Das mit den Sprachen ist noch nicht klar. Muss ich morgen mit der Sussan machen, der Bio Lehrerin. Mathe ist ausgefallen. Saßen dann irgendwo anders nochmal in einem Raum und haben gewartet... Dann hatten wir Schwedisch. Der Lehrer hat wegen mir den ganzen Unterricht auf Englisch gehalten... Am Ende sollte sich jeder zwei Bücher nehmen... Hab gefragt, ob ich auch welche nehmen soll. Er frägt mich, wie lange ich denn bleibe, ich mein eine Jahr und er ist total erstaunt... Super, hier weiß irgendwie keiner, dass es mich gibt... Na ja. Hab die Bücher im Spint von einer aus meiner Klasse, ich hab noch keinen. Muss ich mich morgen drum kümmern. Dann bin ich zum Bus. Hab mich noch mit einer Unterhalten... Dann nach Öbb. Da den Bus verpasst heim. Gut, dann einen Brief abgeschickt und verzweifelt gewartet, ob Sussi kommt und mich abholt, hab eine SMS an sie geschickt, von einer aus meiner Klasse deren Handy. War schon fast am Boden zerstört, als sie dann endlich kam. Zu Hause dann angefangen the davinci code zu schauen, gab essen. Dann Brief an Maren geschrieben. Runter zu den Mädchen und mit TV geschaut, ich kann ja nicht immer in meinem Zimmer bleiben. TV war aber langweilig, alles auf schwedisch und ich eben nix verstanden... Bin fast eingeschlafen. Dann haben alle Mädchen nach einander Gute Nacht gesagt. Sofie hat dann Hockey im TV gefunden. Holland gegen England. Hab ich dann angeschaut und jetzt ab ins Bett.
Godnatt

Sonntag, 10.9.2006
uhi, heute ist der Tag vor meinem ersten Schultag...
Ich hab zusammen mit Tessi gefrühstückt, dann etwas Musik gehört und Briefe geschrieben, Sussi und Mats sind in den Wald, Pfifferlinge sammeln und Tessi, Lollo und ich haben dann Mr. und Mrs. Smith angeschaut. Danach haben Lollo und ich Mittag gegessen, Tessie ist reiten und sonst war keiner zu Hause. Wir saßen dann draußen in der Sonne, unter blauem Himmel, schön, schön, so lässt es sich leben! Dann kamen Mats und Sussi wieder, mit vier Kilo Pilzen und wir haben dann angefangen die zu putzen, eine scheiß Arbeit! Lollo hat mit Birk SMS geschrieben, der wohnt in Öbb und bringt mich morgen in die Schule, juhu, ich habe einen Babysitter Na ja. Ich hab dann noch auf meinen Block das Maren-Lotta-Lied geschrieben... Dann hat mein Papa angerufen und ich habe mit Mama, Leonie und Papa telefoniert... War sehr lustig... Und dann gab es Abendessen, ich mag svamp!!! Danach saß ich mit Lollo am Pc, wir haben DVDs gebrannt. Teilweise ganz gute Filme dabei! Die werden wir wohl alle anschauen in nächster Zeit... Lollo meint, das Internet soll am Mittwoch funktionieren, das wäre doch genial... Aber ich hab morgen in der Schule eh mal eineinhalb Stunden frei, da mach ich mich auf die Suche nach einem Internet PC, hoff so etwas gibt es da auch...
Heute kam auch eine Postkarte von Maren! Hab mich sehr gefreut! Und Mama meint sie hat ein Paket für mich abgeschickt, mal gucken, wann das kommt und, was denn so drinnen ist! Höre im Moment dauernd Mando Diao...
Ich muss morgen um 6:10 aufstehen... viel zu früh aber na ja. Die erste Woche kann man das ja mal machen ) Ich weiß jetzt zwar, wie ich hin komme, aber wie komme ich denn wieder nach Hause??? Tja...
Jetzt gibt es Nachtisch...
Oh Gott, das wird was morgen! Ich weiß zwar, wie ich in die Schule komme, aber nicht, wie wieder heim!!! Weil der Bus wohl nur bis irgendwo komisch hinfährt und ich da dann umsteigen muss. Vielleicht kann mir da ja Birk helfen... Das wäre gut... Na ja, wir werden sehen...
Sussi holt mich dann vom Bus ab und fährt mich heim. Hoff mal wir treffen uns auch... Das wird was... Ich hab doch etwas Angst, vielleicht ist ja jemand aus Österbybruk in meiner Klasse, das wäre natürlich genial... Mal gucken...
Godnatt

Samstag, 10.9.2006
ich bin heute aufgestanden und, ich konnte sogar mit Tessi und ihren beiden Freundinnen frühstücken! Ich werde immer besser was das aufstehen angeht...
Lollo und ich haben dann einen Film ausgesucht, wir (Lollo, Tessi und ich) gehen heute nämlich ins Kino... mehr später...
Ich hab dann zusammen mit Lollo den Tisch abgeräumt, Spülmaschine eingeräumt und dann mich umgezogen, ich kann nämlich nicht mit einem Rock Rad fahren, meint Lollo... Außerdem wird es kalt, wenn wir wieder heim kommen! Ich hab den Ablauf heute noch nicht so ganz geblickt!
Ich weiß nur, wir fahren erst mit dem Rad, dann Bus und dann Zug, oder so ähnlich... Hab dann mit Fiffi und Lollo den Hasenstall wo anders hin getragen und dann mein Zimmer etwas aufgeräumt. Auf das Regal unter dem Spiegel meine Sachen verteilt, den Schreibtisch aufgeräumt, ein paar Bilder aufgehängt und jetzt meine Musik angemacht, die die Lollo hört ist etwas strange, na ja extrem sonderbar! So techno-dance-mukke.. BÄÄ
Wir fahren um halb zwei los, jetzt ist es gleich eins... Hoff mal das wird cool. Vielleicht pack ich etwas Schwedisch aus, hab gestern schon etwas probiert... Und heute auch, aber das ging etwas in die Hose...
Bin gespannt... Hoff mein Geld reicht, ich hab das wegen Konto noch nicht geregelt... BÄÄ und Leo hat immer noch nicht angerufen. Das macht sie wahrscheinlich dann, wenn ich nimmer da bin... tja. c‘est la vie!
so, jetzt mehr über den Tag!
Wir sind dann doch nicht um halb zwei los gefahren, sondern erst eine Stunde später, Sussi hat uns nämlich mit dem Auto zum Bus gebracht, uns, Fiffie war noch mit dabei. Dann sind wir gut eine Stunde bis nach Uppsala gefahren. Da sind wir dann erst etwas durch die Stadt gelaufen, haben dann bei Jalla‘s was gegessen, Fallafel, diesmal im Brot, sehr gut! Und dann sind wir zum Kino gelaufen, wir waren etwas zu früh da, na ja. Saßen dann rum, haben die Vorschauen für die anderen Filme gesehen, hab eine SMS an Maren geschrieben und dann haben wir Godis gekauft. Ich hab selber gezahlt, zum Glück hat die Kasse den Preis angezeigt... hehe. Und dann gings auch schon in den Kino Saal. Wir waren nur neun Leute in dem Film, ach, John Tucker must die. Lollo hat den ausgesucht, weil da der Gärtner von Desperates Housewives mit spielt und weil ashanti mitspielt. Aber, auch wenn es eine typische Amerikanische High-School Komödie war, war es doch sehr amüsant. Ich hab zu viele Godis gegessen... Na ja. Danach sind wir dann auch gleich wieder zum Bus gelaufen. Wir mussten den nehmen, damit Tessi ins Bettchen kommt. Übrigens der ganze Film war auf Englisch mit Schwedischen Untertitel! Ich hab extra meine Brille nicht auf gesetzt, damit ich damit nicht durcheinander komme... Um 20.00 kam dann unser Bus, wir sind um 21:05 in Österbybruk angekommen und mussten dann noch mit dem Rad die 10 km bis nach Hause fahren, gut, dass unsere Räder kein Licht haben... Na ja, wir waren exakt um 21:58 am Haus. Räder weg gebracht, die Hasen gefüttert und in den Stall gebracht, noch ein Eis gegessen und angefangen einen Film, ja noch einen anzuschauen. Wollten eigentlich ten things I hate about you anschauen, aber das hat nicht funktioniert, haben dann einen anderen mit Heath Ledger, Lollos Lieblingsschauspieler angeschaut, A Knights Tale. Sind aber nicht fertig geworden, weil die beiden müde waren und schlafen wollten und ich nicht alleine gucken wollte... Sussi und Mats sind nicht da. Auf einer Feier oder so... Fiffie und Maddis sind bei Freundinnen. Mal gucken, was wir morgen machen. Leo hat eine SMS geschrieben, dass sie morgen Abend anrufen will. Papa hat gemeint sie soll warten bis Mama wieder da ist... Wo die wohl ist? Ich hab etwas Angst wegen Montag, Schule. Ich glaube ich ruf Sophie mal an... Ich will endlich Internet zum Teufel! Ich freu mich auf das wireless lan zu Hause, hoffe wir bekommen das auch und das ist nicht nur so ein Versprechen!!! Lollo hat die Rad fahrt nicht so gut überstanden, wir mussten oft langsam fahren und bei einem „Berg“ ist sie abgestiegen und hat geschoben... Wir wären wahrscheinlich mit Licht und wenn die Straßen eine bessere Qualität hätten schneller gewesen... Tja. Ich glaube jetzt kommen Mats und Sussi heim... Ich schlafe dann auch mal... Mal gucken, was wir morgen so machen...
godnatt

Bäää hier ist eine blöde Fliege die die ganze Zeit summt...

Freitag, 8.9.2006
also, ich bin heute um sieben Uhr aufgestanden, ja wirklich! Hab dann zusammen mit Sussi gefrühstückt und alle Mädchen waren schon vor mir aus dem Haus... Na ja.
Wir sind dann gegen halb neun zu meiner Schule los gefahren. Äh, ich hab jetzt leider vergessen, wie die heißt... Auf jeden Fall fährt man da mit dem Auto 30 min hin! Und, ich muss ja mit dem Bus fahren, das heißt um 7:20 Uhr den Bus hier vor der Tür nach Österbybruk und dann dort um 8:10 den Bus nach Tierp, da bin ich dann um 8:45 und um 8:55 fängt die Schule an!
Na ja, als wir sind da angekommen und es hat die ganze Zeit geregnet!!! Dort sind wir dann erstmal zum Rektor. Der hat gemeint, dass es ihn sehr freut, dass ich auf seine Schule gehe bla bla. Er hat dann noch irgendwas geredet, auf Schwedisch mit Sussi, ich hab nicht so viel verstanden... Ich bin in einem Individuellenzweig, das ist ziemlich gut. Wir sind dann ein paar Lehrer besuchen gegangen die ich haben werde. Ich wurde die ganze Zeit komisch angeschaut, von den anderen Schülern. Na ja. Die Leute die ich so gesehen habe scheinen ganz nett. Abwarten! Na ja, die Lehrer sind etwas komisch, also die Mathe Lehrerin mag ich jetzt schon! Die Naturwissenschaften Lehrerin ist etwas komisch und in den Unterricht von Bengt geh ich auf keinen Fall... Der ist extrem sonderbar und, er unterrichtet zum Glück ein Fach, das ich nicht nehmen muss! Wir sind dann noch in die Bücherei und zur Mensa und dann wieder ins Direktorat. Da hab ich dann auch noch meinen Busausweis bekommen. Ich hatte noch nie einen... Wir sind dann noch mal in des Rektors Zimmer, da hab ich dann meinen Stundenplan bekommen, den ich einfach mal überhaupt nicht durchblicke!!!
Ich soll am Montag erst ins Direktorat, dann bringt mich jemand in meine neue Klasse, super... Ich wollte doch eigentlich nicht so auffallen... Na ja.
Ich kann eine Sprache wählen... Italienisch, Spanisch, Französisch oder Deutsch... Aber das mit dem wählen hab ich noch nicht so raus... mal gucken wie das am Montag wird...
In die Schule gehen 750 Schüler! Und irgendwie noch 200 Erwachsene, aber ich werde dort keinen extra Schwedisch Unterricht haben, das ist etwas blöd... na ja.
Danach sind wir dann auch wieder heim gefahren, wir sind so gegen 10-11 heimgekommen, da war ich dann auch wieder alleine, Sussi ist zur Arbeit und Mats war noch dort. Ich hab dann, genau TV geschaut und angefangen einen Brief zu schreiben...
Irgendwann kam dann Mats nach Hause und wir haben zusammen den Stundenplan angeschaut, dann kam Fiffi und sie hat mit nach den Bussen geschaut, aber irgendwie ist das komisch... Zum Beispiel wenn ich mal nach Hause fahren will, muss ich irgendwo umsteigen... Super, das wird was im Winter! Und ich hab zweimal die Woche um acht Uhr Schulbeginn, das heißt ich muss noch vor sieben Uhr aus dem Haus... Ich hoffe das kann ich ändern! Und, ich habe Freitags bis um 15:45 Schule, das ist Kacke! Das ist nämlich der Tag, an dem alle Mädels früher heim kommen, und da fängt doch das Wochenende an und, das ist auch einer der Tage, an dem ich um acht anfange... KACKE...
Nebenbei, der Stundenplan besteht nur aus Kürzeln und, niemand weiß, was die bedeuten! TOLL! Vor allem bei den Sachen, die ich noch wählen muss, wäre es doch gut zu wissen, was ich zur Auswahl habe! Und bei den Sprachen weiß ich auch noch nicht, welche ich nehmen soll und, so manche Kürzel versteh ich nicht, und was bedeutet Administration??? Das wird ein aufregender Montag! Ich glaube ich versuch mich an irgendwelche netten Leute ran zuhängen, damit die mir helfen und, ich glaube ich werde die Deutschlehrerin aufsuchen, vielleicht kann die mir helfen zu verstehen, nix gegen die anderen Lehrer, aber in der Muttersprache ist es doch meist einfacher!
Na ja. Zurück zum Tag.
Fiffi hat Björn Broder 2 aus der Schule mitgebracht, den haben wir dann zusammen angeschaut. Langsam kamen dann auch die anderen heim und Sussi, Fiffi und ich haben den kleinen Hasen die Krallen geschnitten, also nur den zwei, die verkauft wurden! Lollo und ich haben dann einen Spaziergang mit Molly gemacht, 3 km, das ist nicht weit, aber mir kam es so vor als wenn es das weiteste für Lollo wäre... Na ja, wir sind zusammen zum Friedhof gelaufen, ja, sehr komisch. Lollo hat mir das Grab gezeigt in dem noch ein Olsson-Mädchen liegt, die kleine ist nur drei Monate alt geworden, ich wollte dann aber auch nicht weiter Fragen, sie kam mir etwas sentimental in dem Moment vor. Und dann hat die noch geguckt, welche Gräber neu sind, komisch!
Als wir heim gekommen sind, war Mats auch wieder da. Wir haben, genau TV geguckt und irgendwann kam Tessi mit zwei Freundinnen. Wir haben dann zusammen Idol 2006 angeschaut und Sussi und Fiffi haben uns mit Pizza überrascht! Ich habe eine Vegetarische gegessen, mit Pilzen, Paprika, Artischoke, Oliven. Nur die Zwiebeln habe ich runter gemacht
Danach haben wir noch Jonny Englisch angeschaut, dabei Chips gegessen und Cola getrunken, es ist doch Wochenende! Lollo ist mitten im Film schlafen gegangen, sie war sehr müde und sie bekommt einen Schnupfen, also sie hat ihn schon... Fiffi wäre auch beinahe eingeschlafen, na ja, sie ist es immer wieder mal.
Ich hab tapfer durchgehalten! Aber der Film war nicht so lustig. Vielleicht wäre er mit anderen Leuten lustiger gewesen, wer weiß? Na ja, und jetzt sitze ich eben in meinem Bett und schreibe. Ich hab den ganzen Tag darauf gewartet, dass Leo anruft, hat sie aber nicht gemacht BÄÄ!
Ich weiß nicht, was wir morgen machen und ich weiß nicht, wie lange ich schlafen kann, oder darf. Ich wünsche mir Internet!
Außerdem bin ich jetzt schon aufgeregt wegen Montag... Ich bin doch ein kleiner Schisser... Jetzt schreib ich noch etwas an dem Brief... Ich muss sagen, ich würde den lieber am PC schreiben, aber das geht nicht...
Ach, ich hab heute noch Mats versucht bei einem PC-Programm zu helfen, das war auf Deutsch, aber der PC konnte es nicht lesen, die CD war schon zu alt... War trotzdem amüsant...
godnatt!

Donnerstag, 7.9.2006
jo, jetzt bin ich eine Woche hier und es kommt mir vor, wie ein Tag! Wenn ich so überlege, es ist eigentlich nichts großartiges passiert! Aber dann mal was heute so passiert ist:
Als ich aufgewacht bin, war niemand mehr zu Hause. Ich hab dann schön gefrühstückt und, weil ich nicht lesen wollte TV geschaut. Irgendwann so gegen 15 Uhr ist dann Mats heim gekommen. Und, es hat sich dann auch endlich was wegen der Schule getan! Ich geh morgen hin um mit dem Rektor zu reden! Ich bin aufgeregt! Die Schule ist in Tierp. Das heißt eine halbe Stunde mit dem Auto, keine Ahnung, wie lange mit dem Bus. Wir stehen deswegen morgen auch schon um 7 Uhr auf, weil Sussi die mich hin bringt und mit mir da dann ist später wieder arbeiten muss. Mats hat gemeint, dass das eine sehr gute Schule sein soll! Die hatten letztes Jahr auch schon eine Austauschschülerin da, das heißt ich bin nichts neues was gut ist weil die Lehrer dann auch wissen wie sie damit umgehen soll. Ich bin so aufgeregt! Und morgen ruft Leo auch an!
Hab dann heute auch mit Betti telefoniert, das ist mein Area Rep. Sie ist Englisch Lehrerin, aber so toll was das Gespräch auch nicht. Ich wusste nicht so ganz, was sie von mir hören wollte... Na ja.
Ich hab dann zusammen mit Mats das Abendessen vorbereitet. Wir haben Waffeln gemacht, dabei ist dann der Mixer kaputt gegangen... höhö. Die isst man hier mit Sahne und Himbeergelee. Nicht so meins, also die Sahne, der Rest schon! Wir waren aber nur zu dritt, keine Ahnung wo die anderen waren. Nur Mats, Maddis und ich. Wir haben dann danach auch wieder TV geschaut und irgendwann sind dann Lollo und Sussi wiedergekommen. Sie waren in Uppsala. Lollo hat ihre Kontaktlinsen bekommen. Tessi kam dann auch aus dem Stall irgendwann heim. Wo Fiffi ist, keine Ahnung.
Das Internet geht immer noch nicht!
Wir haben zusammen Idol 2006 angeschaut und dann noch Ghost whisperer. Ich hab dann geduscht und jetzt um 22 Uhr sind schon alle im Bett. Mal gucken wie das morgen denn dann so ist, wenn alle wach sind, also ich glaube zumindest, dass es so sein wird.
Ich bin auf die Schule gespannt und auf die Autofahrt mit Sussi und ach, das wird schon irgendwie werden.
Ich hab nur leider vergessen, wann ich morgen aufstehen soll. Hoff mal wenn ich den Wecker auf zu spät stelle, dass Sussi dann kommt und mich weckt
Ich glaube Fiffi ist heim gekommen, keine Ahnung, zumindest wird unter mir geredet und, dass ist ihr Zimmer. Vielleicht hatte sie ja Sport oder so...
Wenn ich dann am Montag in der Schule anfange muss ich ja ganz alleine mit dem Bus fahren. Alle müssen, glaube ich zumindest in die andere Richtung...
Freu mich auf alles...
godnatt

Mittwoch, 6.9.2006
ich bin wieder mal nicht in die Schule gegangen, weil es eben noch keine gibt für mich. Mich nervt das extrem!
Als ich heute aufgestanden bin, waren alle schon aus dem Haus. Ich hab dann erst mal geduscht, gefrühstückt und dann Bilder vom Haus gemacht, und eben diesen kleinen Film gedreht.
Hab dann American Pie The Wedding angeschaut, wieder mal auf Englisch mit Schwedischen Untertitel. Das ist so das, was man hier immer machen kann, Video, DVD oder TV schauen, auf die Dauer ist es aber etwas langweilend... 
Das Internet funktioniert immer noch nicht BÄÄ
Mats ist dann irgendwann heim gekommen und gleich darauf auch Maddis. Sehr lustig, in der Zeitung stand was über Mando Diao, die kennen hier alle Mando Diao nicht! Tessi kennt dafür Tokio Hotel BÄÄ. Na ja, wir saßen dann zu dritt am Küchentisch und haben Zeitung und Werbung gelesen, na ja ich hab das Sudoku in der Zeitung gelöst. Irgendwann ist Mats dann mit Molly raus gegangen und Maddis und ich, genau wir haben TV geschaut, super. Ich meine, was soll ich auch sonst machen? Ich will mich ja nicht den ganzen Tag in meinem Zimmer „verstecken“ und lesen. Das wäre blöd und daheim anrufen, nee das scheint dann so, als wenn es mir schlecht geht! Ich hätte doch so gerne Internet. Ich mein, ich wohne hier am Arsch, das heißt hier ist weit und breit auch kein Internet-Café zu finden!!!
Na ja, Maddis und ich haben dann angefangen das Abendessen vor zubereiten. Gemüse geschnippelt, es gab Tachos.
Es ist auch sehr lustig an einem Tisch zu sitzen und nichts sagen zu können, meine Mutter wäre wohl froh, wenn ich manchmal nicht ganz so viel reden würde... Na ja.
Wir haben danach dann auch wieder, genau TV geschaut...
Meine Mama hat mir heute auch eine SMS geschrieben, wie es in der Schule denn so ist und ob es denn nirgends einen Computer mit Internet gibt, tja, da ich eben auch kein Geld mehr auf meiner Handykarte habe, kann ich ihr dann auch leider nicht zurück schreiben und tja, mails gibts dann eben auch nicht.
Ok, ich könnte einen Brief schreiben, aber dann bräuchte ich eine Briefmarke und ääh keine Ahnung, wo es so etwas gibt! Es ist doch etwas verzwickt!
Morgen bin ich wieder fast den ganzen Tag alleine. Super.
Morgen bin ich dann auch eine Woche da...
Vermissen tue ich bis jetzt niemanden, ich würde nur gerne reden, so einfach, dass der andere mich auch gleich versteht, ohne, dass ich alles drei mal auf eine andere weiße erklären muss...
So, was mache ich jetzt? Ich bin nicht müde, hatte aber auch keine Lust mehr vor der Glotze zu sitzen, hui, wenn meine Mutter das hören würde wäre sie überrascht!
Na ja. Abwarten, was der morgige Tag bring, hoffentlich eine Nachricht wegen Schule und vielleicht auch eine funktionierende Internetverbindung. Ich glaube ich werde morgen Briefe schreiben. Mal schauen wie ich das mit den Briefmarken regele.
Bisher ist das hier ein ziemlich sparsames >Jahr<, ich mein, wie soll man Geld ausgeben, wenn es keine Möglichkeit dazu gibt?
Auch lustig, Maddis und Tessi gehen immer im Jogginganzug in die Schule, keine Ahnung, ob sie immer Sport machen oder nicht.
Ist nur gut zu wissen, dass Fiffie und Lollo das nicht machen!!!
god natt...
Ich glaube ich lasse mir ganz viele Bücher schicken... Aber wie bekomm ich die denn dann wieder heim??? Fragen über Frage höhö

Dienstag, 5.9.2006
ich habe heute wieder länger geschlafen, als ich eigentlich vor hatte... Ich hab dann gefrühstückt. War dann in meinem Zimmer und hab gelesen, na ja, die Bilder von so schwedischen Zeitschriften angeschaut.
Mats kam dann und wir sind mit dem Auto zu <Jätte Tall> gefahren, das ist ein ganz riesiger Baum. Man weiß nicht, warum der so groß ist, und die anderen so klein. Dann sind wir noch zu einem „kleinen“ See gefahren... Haha, klein ist wirklich gut, Der ist bestimmt dreimal so groß wie der Dechsi! Da geh die immer schwimmen und Schlittschuh fahren.
Hier sind überall sehr viele Steine, aber nur auf den Flächen, wo keine Bäume stehen, weil wenn man die Bäume fällt, muss man den Boden umgraben. Sind dann auch wieder heim gefahren. Ich hab dann wieder etwas gelesen. Tessi hatte eine Freundin da mit der sie dann zum reiten gefahren ist. Maddis hatte auch eine Freundin dabei. Bella kam dann auch noch (die ältere Schwester von Sanna). Ich bin dann mit Mats Bella nach Hause fahren gegangen. Bella wollte nicht auf meinem Schoß sitzen und weil das Auto nur zwei Sitze hat, musste sie den ganzen Weg stehen und hat meine Hand gehalten... Dis ist so goldig. Auch wenn ich nichts verstehe, was sie sagt. Aber ich habe sie gefragt wie es ihr geht... Jättefin!
Als wir dann in Söderkulla angekommen sind, hab ich gemerkt, dass das der Reitstall ist, wo dann auch Tessie und iher Freundin waren. Da gibt es zwei Shettlandponies, fünf normale und zwei Fohlen! Haben dann noch etwas zu geschaut und sind dann auch wieder heim.
Da gab es dann auch gleich Abendessen. Fisch und Reis und Gemüse.
Ich hab dann zusammen mit Lollo Petra och Peter geschaut. Das ist ein Film nach einem Buch von Astrid Lindgren. Ich kannte den schon, auf deutsch, hab aber bei der Schwedischen Version nix verstanden!
Dann bin ich zusammen mit Lollo mit dem Roller, sie ist gefahren, nach Österbybruk gefahren, was ja nur 10 km entfernt ist. Da haben wir beim Training von Hannah, Lollos beste Freundin zugeschaut, sie spielt innebandy. Ein ziemlich dummes Spiel. Es gibt irgendwie keine Regeln! Das Feld schaut aus, wie ein Eishockeyfeld, nur ohne Eis. Die Schläger sind aus Plastik und unten etwas rund, und man kann mit beiden Seiten spielen. Der Ball ist so groß wie beim Hockey, ist hohl und hat Löcher. Der Torwart kniet die ganze Zeit auf dem Boden...
Sind dann, als das Training zu Ende war, wieder nach Hause gefahren. Es ist abends so dunkel, man sieht die eigene Hand kaum vor Augen! Ich wäre auf der Heimfahrt vollkommen verloren gewesen ohne Lollo, ich hab keine Ahnung, wo wir lang müssen...
Ich bin mal wieder kein bisschen müde!
Ach, die Freunde von Lollo sind alle etwas wohl genährt! Es sind außerdem Leute, mit denen ich in Deutschland nie reden würde, ok ich würde auch nicht mit Lollo reden... Von den vier Mädels wohl am ehesten mit Fiffi.
Übrigens hat die Familie hier drei Autos. Einen wo alle hinein passen, einen roten kleinen Transporter (mit nur zwei Sitzplätzen) und noch einen drei-Türer.
Lollo und Fiffie dürfen auch Auto fahren, haben beide aber keinen Führerschein und dürfen deshalb nur fahren, wenn Susi oder Mats neben ihnen sitzen. Ich hoff mal die kommen nicht auf die Idee, dass ich mal fahren soll!!!
Ich bin gespannt, was ich morgen mache, ob es wieder hauptsächlich aus herum gammeln besteht. 
Ich will endlich mal eine Schule von innen sehen und Schwedisch lernen!!! BÄÄ
Wir haben heute auch versucht, eine Schwedische Handykarte in mein Handy zu stecken, es nimmt aber die Karte nicht an... Bä
Hier läuft auch fast die ganze Zeit der Fernseher! Sehr sonderbar. Das scheint hier aber irgendwie normal zu sein, genauso, wie dass nur am Wochenende die Zähne geputzt werden und man immer halb nackt durchs Haus läuft und sich auch die Augenbrauen auf dem Sofa gezupft werden.
Die Leute hier sehen auch fast alle älter aus, als sie wirklich sind. Ich hätte nie gedacht, dass Maddis erst 13 ist und im November 14 wird! Sie schaut aus wie, na ja auf jedenfall älter!
Ich wollte noch etwas schreiben, na ja egal.
god natt

Montag, 4.9.2006
Heute war ein sehr  lustiger Tag!
Ich konnte ausschlafen, weil das mit der Schule noch nicht geregelt ist. Und dann war ich nach dem Frühstück auch eine Stunde alleine, Susi ist zur Arbeit, Fiffi in die Schule, Dörte zum Bahnhof und Mats mit Mollie spazieren.
Ich hab dann schön geduscht. Mich umgeschaut, ganz in Ruhe und dann MeanGirls angeschaut. Filme im Original zu schauen ist sau cool! Ich mach das ab jetzt nur noch.
Als Mats wieder gekommen ist, hatte er den Brief von meinen Eltern und STS dabei. Da stand aber nix besondere drinnen!
Ich hab dann die Katze Tarzan, der liebste! gestreichelt und irgendwann ist dann Mats gekommen und wir haben zusammen TV geschaut. Dann kam Tessie von der Schule wieder und wir drei sind dann nach Österbybruk gefahren. Das ist 10km von hier entfernt und, ein Dorf! Tessie und Maddis gehen da in die Schule. Wir waren in einem Tiergeschäft wo Mats irgendwas wegen dem Handy gekauft hat. Keine Ahnung. Dann sind wir noch Milch und Joghurt kaufen gegangen und wir haben alle noch ein Eis bekommen. Die Leute hier sind alle so nett. Alle sagen hej und hejdå und lachen immer alle.
Dann sind wir noch nach Dannemora gefahren, ein Dorf gleich neben an. Da haben wir uns die gruvor angeschaut. 140 m tiefe Mienen... Da gibt es sogar einen Klettergarten durch die Grube!
Sind dann auf einem „Umweg“ wieder nach Hause gefahren. Wir sind nur länger auf der „Asphaltierten“ Straße gefahren. Sonst sind die Straßen ja immer aus Schotter...
Daheim bin ich dann in mein Zimmer und hab etwas in einer schwedischen Zeitung gelesen, und manches verstanden, aber nur wenig! Lollo ist dann aus der Schule gekommen und ich hab mit ihr und Tessie Bilder von mir angeschaut, also erst nur welche die schon aus gedruckt waren. Und dann gab es Essen.
So cool. Die sagen hier auch immer nach dem Essen >Tack för maten<! Lollo hat mir dann Bilder von ihr gezeigt auf deren PC und danach hab ich ihr noch welche von mir auf meinem PC gezeigt. Fiffi kam dann auch und dann haben wir die lustigen Bilder mit der Kamera gemacht... Wir haben uns so schlapp gelacht!
Ich hab dann noch mit Lollo und mit teilweise Tessie The Hot Chick angeschaut, son typischer Ami Film. War recht lustig.
Jetzt gehen alle nach einander langsam schlafen.
Ich weiß noch nicht, was ich morgen mache, aber langsam will ich dann doch mal in die Schule, auch um neue Leute kennen zu Lernen und, um Schwedisch zu lernen!!!
Ich esse Leibnitz Landkekse, sooo lecker, aber Schwedische sind auch sehr gut!
Die guddies werde ich wohl sehr vermissen, aber die gibt es ja eh nur am Wochenende!!!
god natt

Sonntag, 3.9.2006
heute war eigentlich nicht so viel los. Ok, Sara und ihre Schwester waren da. Zwei Kleinkinder. Die hatten aber beide etwas angst vor mir ;(. Hab dann wieder mit Lollo und Maddis Tv geschaut. Topmodel... Lollos Favoritin hat gewonnen. Dann hab ich versucht eine Schwedische Zeitung zu lesen. Hab aber nicht all zu viel verstanden! Susi und Dörte sind dann zusammen mit Mollie los und haben Pfifferlinge gesammelt... Die gabs zum Abendessen! Jammy.
Genau, wie haben dann noch etwas One high Tree oder so geschaut, da spielt Chad Michal Murray mit. Und dann gabs Abendessen. Reis, mit Pfifferlingen, Zuccinigemüse und Rättlat oder so und Cottage cheese. War lecker. Und Salat!
Dann haben wir uns alle zusammen einen Schwedischen Klassiker von 82 angeschaut. Ich hab nicht all zu viel verstanden! Um ehrlich zu sein, nix. Dann sind die Eltern von Sara gekommen um die beiden abzuholen. Tessie hat mich heute beim Gute nacht sagen sogar auch umarmt... Die sind hier alle sooo lieb!!!
Ich muss morgen nicht in die Schule, weil das ist irgendwie noch nicht so ganz klar, auf welche Schule ich denn nun gehe.
Gimo, Uppsala oder doch eine ganz andere! Abwarten.
Morgen hat Mats auch seinen freien Tag, mal gucken. Und Dörte fährt wieder nach Stockholm zurück ;((. Ich hoffe, dass mit dem besuchen klappt auch!
Ich bekomme morgen auch eine Schwedische Handykarte!!!
Hab heute auch mit meinen Eltern telefoniert, oder war das gestern? Oh, ja das war gestern... Hier vergeht die Zeit irgendwie so schnell... Lustig, mir kommen so beim schreiben die Schwedischen Wörter in den Kopf!!!
Ich freu mich schon auf morgen.
Söver god!!!

Samstag, 2.9.2006
ja, mein erster Tag hat damit begonnen, dass mir Dörte ein nettes Frühstück bereitet hat! Ich habe Brötchen gegessen, die so wie Milchbrötchen sind. Mit Preiselbeermarmelade. Da haben sich alle etwas gewundert, weil die isst man hier eigentlich nur zu warmen Essen, also z.B. zu Köttbullar... jaja die komische Deutsche Und dann noch ne Scheibe anderes Brot mit Käse. Das sollte Gauda sein, hat aber ganz anders geschmeckt, aber gut!
Hab dann mit Maddis und Lollo Ice Age auf Englisch angeschaut. Erst im Wohnzimmer, aber da ist der DVDplaver wohl irgendwie kaputt, deshalb sind wir dann in den TV Bereich der Mädels gegangen... War ganz lustig. Danach haben wir irgendwie die ganze Zeit Who is America‘s next Topmodel angeschaut. War auch amüsant, weil die immer so lustige Kommentare abgeben )
Mein Papa hat dann auch angerufen. Therese war dran, aber die Verbindung war wohl zu schlecht und die arme Therese hat fast nix verstanden und war leicht panisch, aber nur gaaaanz wenig. Papa hat dann noch mal angerufen, da wurde der Hörer auch gleich an Susi weiter gegeben! Hab dann fast 15 Minuten mit meinen Eltern telefoniert. Ich habe gar kein Heimweh. Und dann bin ich mit Maddis und Therese Fahrradfahren gegangen. Ich weiß gar nicht genau wo wir alles waren! Aber irgendwie haben wir eine Runde gemacht und dann waren wir plötzlich wieder daheim. Auf der Fahrt, so ungefähr 35- 45 Minuten habe ich 3 Menschen gesehen, 4 Autos und einen Traktor. Außerdem fast nur rot-weiße Schwedenhäuser, ein „normales“ und ein gelb-weiße, blau-weiße und ganz weiße Häuser!
Als wir wieder heim gekommen sind, ist gerade der Vater aus der Arbeit gekommen, so um 19.15! Dann haben wir uns kurz umgezogen, etwas Topmodel geschaut und dann gab es auch schon Abendessen. Kartoffeln, Brockoli, Salat, Soße und für mich noch Sesamburger. War sehr lecker! Und dann hab ich noch die Geschenke verteilt, haben sich alle sehr darüber gefreut. Und dann mussten wir die Hasen einfangen. Die haben sich unter dem Haus durch gebuddelt, also ihrem... war amüsant.
Dann wurde Fußball angeschaut. Schweden gegen Lettland oder Estland? Auf jeden Fall hat Schweden 1:0 gewonnen. Das hat vor allem Dörte und Mats gefreut. Der ist danach auch gleich wieder ins Bett schlafen gegangen, er muss morgen wieder ganz früh raus und arbeiten, keine Ahnung was!!! Na ja, in der Halbzeit haben wir den Vorentscheid für Junior European Song Contest gesehen. Mollie, „unser“ Favorit hat gewonnen und darf am 29. Sep, glaube ich, für Schweden antreten. Dann wurde noch etwas über Löwen angeschaut und dann sind einer nach dem anderen ins Bett gegangen! Lollo ist wohl auf irgendeiner Party. Keine Ahnung wo. Ich hab dann auch Zähne geputzt und bin in mein Zimmer. Ich hab zu viel gegessen. Hier gibt es immer nur am Wochenende Süßigkeiten und dann stehen immer Gummibärchen und Chips und Kekse und so herum! Und man wird immer gefragt, ob man noch was will....
Langsam werde ich müde und ich bin gespannt, was wir morgen denn so machen. Zwei Kleinkinder kommen wohl vorbei, aber keine Ahnung von wem und was es damit auf sich hat! Ich lass mich einfach überraschen, so wie immer! Ich will endlich Schwedisch reden! Mats versucht immer mit mir Schwedisch zu reden und ich versuche zu verstehen und manchmal klappt das auch sehr gut!
Ich würde mir also mehr Schwedischkenntnisse wünschen und vielleicht mal etwas über einen Internet hören, das wäre jättefin! Außerdem interessiert es mich, wie es am Montag mit der Schule ausschaut.
Übrigens, ich habe außerdem schon Kühe, Schafe, Hunde und Pferde hier gesehen!!! Und die Haustiere hier halt.
Jetzt gehe ich schlafen!!! God natt!

Freitag, 1.9.2006
jop, jetzt ist es gerade so weit, ich sitze in meinem neuen Schwedischen zu Hause und bin glücklich, weil meine Familie einfach sau nett ist!
Meine Gastmutter ist eine Schwedin mit deutscher Mutter, kann also Deutsch und Schwedisch und Englisch. Im Moment ist die Oma noch da, eine gebürtige Hamburgerin... War heute auch schon in Uppsala. Zusammen mit Sofie und Lollo. Die Mädels sehen sich alle irgendwie nicht so ganz ähnlich... aber egal!
Ich bin irgendwie sau müde und irgendwie auch nicht!
Ich habe das Zimmer von Maddis (madeleine) die schläft jetzt in so einem kleinen „Verschlag“ da komm ich mir voll komisch vor...
Mein Koffer ist verloren gegangen wurde dann aber um 22 Uhr bis fast vor die Haustür geliefert!
Und, ich wohne halt einfach echt in der Pampa!
Meine Adresse ist nämlich folgendermaßen zu durchschauen! Botbyn 1195 bedeutet eigentlich nur, dass hinter diesem Namen 3 Häuser stecken, die man alle von hier sehen kann. Und Österbybruk ist einfach nur das nächste größere Kaff...
Fiffi (sofie) hat morgen 2 Handballspiele aber da geh ich nicht mit weil die da schon um 8:30 sein muss und ääh ich will nicht wissen, wann wir dann aufstehen müssten!
Meine Gastmutter geht jeden Tag um 5 oder so aus dem Haus weil sie in Uppsala arbeitet, was hab ich aber immer noch nicht so ganz heraus gefunden. Und der Vater ist gerade auf Arbeit...
Die Mädchen sind voll lieb!
Lollo kann gut Englisch und eigentlich auch Deutsch, mag aber nicht so gerne sprechen. Fiffi ist die einzige blonde in der Familie und extrem groß! Und schlank! Kann auch gut Englisch! Maddis ist auch groß und schlank aber traut sich nicht ganz so englisch zu reden. Sie ist auch erst 13 was man ihr einfach überhaupt nicht ansieht!!! Und die kleine Therese ist 12 und sau niedlich, kann aber nicht ganz so gut englisch oder sie zeigt es nicht, weil sie eben zu schüchtern ist und, sie hat in diesem Schuljahr angefangen Deutsch zu lernen!
Mats und Susi sehen in echt viiiiiel sympatischer aus, als auf dem Bild!!! Und das Haus ist einfach schön, mit Flagge über der Eingangstür und natürlich in rot-weiß gehalten. Es gibt nur ein Bad und irgendwie ist hier nix so ganz fertig, aber das Haus hat einfach Charm! Der Hund, Mollie, schwarz fast Labrador würde ich sagen ist ganz lieb, hab trotzdem etwas angst vor ihr. und die Katzen sind goldig! grau, schwarz und getiegert!
Wegen Internet weiß ich auch noch nix... Und schule, ja da werde ich mich wohl auch überraschen lassen!
Mal schauen wie es morgen so wird!
Übrigens lulu macht den Fürsorge Zweig, dann wird sie Krankenschwester oder nachdem sie studiert auch Ärztin, so wie ich das verstanden habe und fifi ist auf einer Tierschule!? keine Ahnung was das bedeutet....
Die Oma Dörte ist auch voll in Ordnung!
Und, stell sich einer vor, ich versteh schon manche Sachen! Da bin ich besonders stolz auf mich!
Hab die umzäunte Autobahn gesehen...
Dörte wohnt in Stockholm und hat mich auch schon zu ihr eingeladen!!!
na ja ich schlaf dann doch mal!