dagbok- tagebuch

stell sich einer vor...

ja, war heute wieder mal schwimmen und diesemal wirklich lange, also fast 20 Minuten... mit Maddis. haben uns gut verstanden. ach, davor hab ich auch das Auto mit Mats schon fast fertig, müssen es nur noch bemalen. Ja. Und dann haben wir noch Kubb gespielt. Ich mit Fiffi gegen Maddis und Tessi. Fiffi war irgendwie die meiste Zeit extrem sonderbar und hat die ganze Zeit mit MAddis gestritten, usch, wie anstrengend das war! Na ja, hab dann noch mit Tessi die Hasen gefüttert und jetzt sind Maddis und Tessi auf dem Weg das Rad zu holen, mit dem ich morgen dann nach Österby fahre und dann abends wieder zurück. Ja, und es ist mal wieder so spät, versteh nicht, wie die Zeit nur so schnell vergehen kann! egal... Ach, Tessi hat jetzt ihr eigenes Pferd. Chiquita. Wenn ich mich recht entsinne, wie man sie schreibt.

schon zu Hause!

Ja, ich bin schon zu Hause und das ist richtig schön! Konnte nämlich früher von Physik gehen! Hab die arme Therése mit den Rechnungen alleine gelassen Na ja... Die hat das schon überstanden Und jetzt bin ich auf der Suche nach Bildern von alten Schwedischen Krankenwagen... Lollo hat ja am Freitag ihren Abschluss und das ist etwas anders als in Deutschland. Da bekommen die nämlich ihre Zeugnisse und so und dann rennen die alle zusammen aus der Schule und da warten dann die Familien und haben alle so Schilder mit den Bild von deren Kind, als das eben noch klein war. Und das müssen wir eben noch machen und dann auch noch den Anhänger, der wird nämlich zu einem alten Schwedischen Krankenwagen umgebastelt... Leider finde ich nur keine Bilder!!! BLÖDE! Na ja... Ansonsten hatte ich heute auch die Englisch Presentation. Ging alles glatt. Sehr lustig zu sehen, wie nervös so mancher ist, dabei ist das ja nur die eigene Klasse, aber was solls. Ja, und in Mathe, da haben Therése und ich gebastelt hehe... Sollte nämlich mein Buch in so Plastfolie einpacken und Therése hat aus dem Rest ein kleines Kunstwerk gemacht Egal... Das Wetter ist immer noch super schön und ich war heute richtig Schwedisch. Mit weißer Leggins und kurzem Jeansrock Nur keine Stöckelschuhe HAHA... Egal. Ach, nen Haarreif hatte ich auch :P Morgen fahr ich vielleicht nach der Schule nach Uppsala, da bin ich mir noch nicht ganz so sicher... Weiß auch noch nicht, ob ich morgen mit dem Rad nach Österby fahre und dadurch länger schlafen kann oder ob ich normal fahre und mich dann die ganze Zeit in der Schule langweile, bis die anderen kommen... Und ich weiß immer noch nicht, wann wir jetzt auf Eken fahren. Also ob am Donnerstag oder am Freitag und ich will das verdammt noch mal wissen, weil Pia das ja auch wissen will, wegen der kleinen Feier... WOA...

wochenende!

ja, das Wochenende war super schön, weiß eigentlich nicht genau, was ich erzählen soll, weil so viel dann doch passiert ist, aber was solls... es ist super warm hier und ich hab meinen ersten verdammten sonnenbrand... arg!
Morgen heißt es dann auch rock ohne Strumpfhose anziehen!!! JUHU!
egal... ich muss auch wieder... es gibt neue Bilder...

so ist der Tag dann verlaufen...

Ja, hab dann, als ich auf dem Weg zum Bus war zu Hause angerufen und so gefragt, ob mich dnen jemand früher aus Österby abholen kann, weil der Bus ja so früh kommt, na ja, es lief dann eben darauf hinaus, dass ich mit dem Upptåget nach Uppsala gefahren bin und Fiffi mir erklärt hat, mit welchem Bus ich dann nach gränby komme. Das ist das Einkaufscentrum das etwas ausserhalb der Stadt liegt. Ja, Im Upptåget habe ich dann auch therése getroffen! War gut, sonst wäre die Fahrt so lilalangweilig geworden. Egal. Als ich dann in Uppsala angekommen bin ging es erst mal auf die Bussuche, weil die bauen ja den ganzen Bahnhof um. Na ja, hab es dann gefunden und da war auch eine von Handball und mit der hab ich mich dann etwas unterhalten und so. Ihr Bus kam dann schon etwas früher, also hab ich noch etwas länger gewartet, war aber nicht schlimm. Ja, und dann saß ich im Bus, und Fiffi hatte mir ja erklärt, wann ich drücken soll und so, mach ich auch schön brav und was macht der Bus? Genau, der fährt einfach weiter, super! Na ja, irgendwann hat der Busfahrer mich dann raus gelassen und gemeint, dieser Bus hält nicht an der Stelle, wo ich raus wollte. Super. Also durfte ich dann den ganzen Weg zurück laufen, und das war wirklich ein ganzes Stück! Na ja, da hab ich mir dann erstma ein Eis gegönnt! Etwas sonderbar. hab mich dieses mal für einen Becher entschieden, weil ich ja Waffel nicht so gerne mag, und das war auch etwas billiger, aber, was bekomme ich  da? Das größte Eis, das man sich einfach mal nur vorstellen kann!!! Na ja. Hab endlich eine Leggins gefunden! Und dann noch einen roten Haarreif. Und dann habe ich mich in die tollsten Hosen verliebt überhaupt! Aber die sind so teuer!!! Weil, das sind keine langen sondern so bis zu den Knien, und dafür sind dann etwas zu teuer, finde ich... 53 € Na ja, und dann habe ich noch ein Kleid gefunden, das war auch sooo schön, aber na ja, hab mir ja erst letztens in Stockholm eins gekauft. Wie das schon wieder klingt, erst letztens in Stockholm :P
Na ja, und dann irgendwann hat Sussi angerufen und wir haben uns beim Friseur getroffen, da war Tessi und hat sich die Haare schneiden lassen und ehct schön, bis auf den Ponny, das hätte ich etwas anders gewollt, aber was solls, sieht trotzdem super aus! Ja, und dann sind wir auf die Suche nach Kleidern für ihren Schulabschluss gewesen. Und haben auch sehr schicke Sachen gefunden. Würde ich zwar nicht anziehen, aber was solls
Man, ich muss echt arbeiten, wenn ich wieder komme!
Nächsten Dienstag fängt meine Schule erst um 12.00 Uhr an! Aber es gibt wieder mal nur so dämliche Busse, werde also schon um 11.00 Uhr in der Schule sein. und, ich werde auch mit dem Rad nach Österby fahren! Na ja, auch nicht so schlimm. Das blöde ist eigentlich nur, dass man ja dann auch wieder das Rad irgendwie zurück bekommen muss....
Ach, da fällt mir ein, hab mir heute auch drei CDs gekauft. Die waren alle herunter gesetzt! Ich mag Rocks. Das der Laden... Ja, eine Kent, eine Håkan und dann noch eine mit Schwedischen Kinderliedern Aber eben auch sowas wie Emil aus Lönneberga und so!
Ach, da fällt mir noch was ein. Lovisa, die eine Nachbarin und Freundin von Fiffi, die hat mal ein Bild von Håkan Hellström gemalt und das dann an ihn geschickt und der hat das dann als Hintergund für eine Singel verwendet, wobei es da wirklich nur sehr klein drauf ist, aber, auf seiner Tour war das dann riesig als Hintergrund von der Bühne drauf! Spännande, eller?
Na ja. Jetzt fällt mir auch nix mehr ein

war ja klar?

ja, die chemie arbeit war nicht so der Hit, aber immerhin habe ich versucht irgendetwas zu schreiben... Egal... Danach sass ich dann noch mit Sandra und co in der Schule herum und wir habendarauf gewartet, dass das von den Abschlussschülern anfängt. Die haben nämlich über ihre Projektarbeiten erzählt. Also nur die NVler. War interessant, auch wenn so manche nicht ganz so gut im erzählen sind
Ja, und dann war essen angeasgt und das Essen wird immer ekeliger! Hab so den Kühlschrank auf gemacht und das so raus geholt und da kam dann gerade die eine Frau, die ja in der Küche arbeitet und sieht, wie ich das Essen eben wieder in den Kühlschrank stelle ohne mir etwas zu nehmen, sie meinte so, was es denn heute ist, guckt und meint, nee, das würde ich auch nicht essen :D
Na ja, hab heute kein Deutsch, das heisst ich habe jetzt schon Schluss. Hätte ich das mal früher gewusst, das nervt mich jetzt etwas. Weil ich weiss nicht genau, ob ich nach Uppsala fahern soll oder nicht und eigentlich will ich ja auf das Musikfestival in Stockholm gehen und wää- warum muss hier in Schweden immer alles so spontan ablaufen??? Das nervt mich!!!
Ach, was mir heute wieder aufgefallen ist, die Schweden sind gar nicht so gross, wie alle immer meinen. Auf jeden Fall nicht die MÄdchen. Ich meine in meiner Klasse bin ich nicht die kleinste! Aber was solls...
Es hat übrigens auch endlich aufeghört zu regnen!
Und auf Handball fahren wir wohl auch erst am Freitag, so dass ich am Donnerstag mit meiner Deutschlklasse was machen kann! Und nächstes Wochenende ist vielleicht Klassenfest bei Sandra, aber das noch nicht so klar, ausserdem weiss ich auch gar nicht, wie ich da hin geschweige denn wieder zurück kommen soll... Na ja, mal abwarten ob das überhaupt statt findet...
Tessi hat gestern gemeint, dass sie morgen nach der Schule nach Uppsala fährt. Jetzt weiss ich nicht ganz, ob ich das auch machen soll und dann mit denen nach Hause fahren soll... Manno.
Ich könnte anrufen und fragen, aber ich weiss nicht, ob die überhaupt schon wach sind, oder eben nicht...
Na ja, ich werd euch dann später erzählen, was ich gemacht habe

ACH, ES IST JUNI!!! IN EINEM MONAT UND ZWEI TAGEN BIN ICH 18!!!

regen...

es regnet einfach immer noch, das ist irgendwie nicht so ganz gerecht... na ja, meine gastmutter malt gerade in der küche die holzverkleidung an der wand neu an, deswegen ist in der küche so ein chaos... das pferd von tessi hat einen hingst bekommen und Lovisa, die eine nachbarin und freundin von fiffi deren katze hat auf jeden fall junge bekommen und die hat gefragt, ob ich nicht eine haben will... äh ja! soooo süß, aber wie soll man die denn mit dem flieger nach erlangen bekommen, nee das kann man dem armen kätzchen ja nicht antun!!!
manno. weil, wenn die niemanden finden, der die nimmt, dann werden die nämlich umgebracht... :'( versuch mal bei mir in der schule zu fragen ob jemand welche haben will... die armen kleinen, die sind soooo goldig!!!
weil jemand gemeint hat, die schrift wäre so klein, wird die ab jetzt immer schön größer gemacht... Und, meine Rechtschreibung ist eben etwas sonderbar, kann ich nix machen
WOA jetzt regnet es gerade wie kacke!!! Und, es wird nix aus Hajk am Wochenende. Also könnte ich vielleicht doch nach Stockholm auf das Festival gehen, hmm... Das wieder so verdammt spontan dieses Schweden... Mal sehen... Nach Barkarby würde ich gerne aber noch mal... Mal sehen, vielleicht kann ich ja auch Fiffi dazu überreden oder so, mal sehen... Muss sagen, finde mittlerweile doch, dass die Haare etwas komisch aussehen, egal.
Morgen haben wir mal wieder Chemiearbeit und ich hab nix gemacht... Englisch Nationella ging sau fürn Arsch. Ist mir jetzt zu peinlich zu sagen, was ich habe, egal...
Und, heute war auch Musikal von meiner Schule. SOOOOOOOOOOOOO schlecht!!! Echt, also hätten die das in Deutschland gemacht, da wären sicherlich Eier oder Tomaten oder Flaschen oder so geflogen, aber was soll man machen???
Ab Samstag oder Sonntag soll es wieder richtig, richtig schönes Wetter werden!!! SUPER! Na ja...

LANGWEILIG

woä, sitze gerade in computerraum und lilalangweile mich... Schauen uns so dolle seiten an mit animationen von verschiedenen katabolen und anabolen prozessen... wää...
na ja, jetzt gibt es dann auch gleich was zu essen hoffe ich mal, aber emelie meinte suppe wäää, der tag kann nur noch schlechter werden? es regnet immer noch!

fan auch...

ja, die Zeit vergeht und gerade will ich eigentlich nur, dass sie bitte schneller und schneller vergeht, verdammt noch mal. und, warum hat der mai eigentlich 31 tage und keine 30? das doch dämlich! egal... Hier hängt mal wieder in irgendeiner weiße der Haussegen schief. mal wird wie sau geschrien und man träumt sich nur weg, und dann sind alle wieder föhlich und was weiß ich. so eine hinterhältige kacke. fan! freu mich auf nur eine schwester und puuh. warum muss alles immer so kompliziert sein? Irgendwer hat in meinem Zimmer die Schubladen aufgemacht, was weiß ich. mich nervt es, hat aber auch keinen nerv mich jetzt noch da drum zu kümmern. blä! muss mir mal wieder übelsten hip hop an hören und es nervt!!! ahhh, es wird einfach nur schlimmer, also was die musik angeht. egal...
Heute haben wir in Deutsch Sonnenallee angeschaut, oder angefangen, auf jeden fall hab ich schön so gelacht, der rest hat aber irgendwie nicht so viel verstanden, leider, der hatte auch keinen text, leider... Egal. Und dann hat Pia wegen Abschlussfest geredet und das soll am 14.6. sein, aber da kann ich doch wahrscheinlich nicht und jedes mal, wenn ich das sage, kommt es mir immer so vor, als wenn sie mich nicht hören würde, muss sie morgen noch mal drauf ansprechen... blä! Es regnet übrigens immer noch!!! Und es soll auch noch bis Samstag regnen und am Sonntag soll es schön sein, egal. Regen morgen bedeutet kein draußen sport und das finde ich wiederrum gut. Weil das ist das vorletzte mal und ja, beim letzten mal gehen wir schwimmen, das finde ich gut! Und, draußen! Hehe. Und danach haben wir einen Vortrag über die Geschichte von der Mathematik. Mal sehen. In letzter zeit geht es mir mit dem schwedisch irgendwie wieder so, als wenn ich null verstehen würde...
Essen heute in der Schule war irgendwie nett. Therése musste noch was machen, deswegen bin ich schon mal rein und wusste dann nicht recht, wo ich mich hin hocken sollte, also hab ich mich zu Therese (eine andere) und Sofia (die Engländerin) gesetzt und mit denen etwas geredet, ja wir haben wirklich geredet und dann kam auch noch therése, also diesesmal die "richtige" und da meinte gerade die andere therese wann ich denn nach hause fahre und die richtige therése meinte so gar nicht... man...
Online ist mal wieder niemand, war ja klar, wenn man sich bedenkt, dass in Erlangen so 16° sind oder so, hier sind es, ja ich weiß es nicht, vielleicht 8° oder so??? Hab in der Nacht auch in meinem dicken Wollpulli und dicken Wollstrüumpfen geschlafen. Ja! Es war so verdammt kallt! Und, wir hatten ja den Kamin nicht an und was anderes gibt es ja nicht... Wäh!
Und als ich heute von der Schule wieder gekommen bin, da war in der Küche das reinste Chaos weil Sussi irgendwas macht, vielleicht renovieren, ich weiß es nicht... Egal.
Fiffi hat Tessi gerade in den Stall gebracht, weil ihr Pferd, also das, was sie normalerweiße immer reitet nämlich ein Fohlen bekommt und da will sie natürlich zu gucken. Hoffen wir nur, dass es auch wirklich heute kommt und nicht, wenn sie in der Schule hocken muss... Aber egal. Interessiert mich eigentlich nicht, wobei ich mit Tessi eigentlich noch am besten kann. Fiffi ist irgendwie in der letzten Zeit immer sonderbarer geworden, was weiß ich...
Mach dann an dieser Stelle auch wieder schluss... Noch 26 Tage! Zum GLÜCK?

rückenweh

mir tut mein rücken weh, die liebste henni der welt hat angerufen und alle sind weg, darf sekretärin hier spielen... wä... es ist langweilig und ich zähle die tage! 27 oder 26 wie man es eben so betrachtet...!

so endlich...

Okej, jetzt geht die aufhol arbeit los.

Freitag: Da ich kein Deutsch hatte bin ich schon füher los gefahren mit dem Upptåget und weil ich mit Vikan noch telefoniert hatte auf dem Weg dahin haben wir ausgemacht, dass wir uns in Sollentuna treffen und dann von da zusammen mit Gina nach Bålsta fahren. Der dumme typ in Upplands Väsby hat mir aber ne falsche Karte verkauft, hat der Man in Sollentuna dann aber geregelt. Egal. Das Wetter wurde einfach immer, immer schöner! Und dann als ich nach Sollentuna gekommen bin musste ich erst mal die liebe Vikan finden, wir sassen dann etwas in der Sonne und haben noch auf Gina gewartet und sind dann zusammen los. Hatten nur etwas Probleme uns zu einigen wo wir denn eigentlich hin fahren sollen. Bro, Bålsta oder Rotebro? Nach ein paar Telefonaten hatten wir es aber raus, Bålsta. Ja, und die liebe Pina sollte ja eigentlich nicht kommen, aber die Leute von SAS haben gestreikt und ja, deswegen war es dann so, dass sie doch kommen konnte, das fanden wir ja irgendwie alle doch sehr gut!!! Ja, und wir wurden dann von Bete in Bålsta abgeholt und sind dann mit dem Auto ein Stückchen gefahren um dann noch n paar Sachen bei ICA für das Essen zu kaufen. Ja, war amüsant. Die hatten da sogar Nutella Ja, und dann sind wir zu bete gefahren, haben eine kleine Hausführung bekommen und dann haben wir uns auch ans Essen machen gemacht. Fisch vorbereiten, Salate machen und und und. Aber Vikan hatte ihre Premiere mit Popcorn in der Mikrowelle machen! Hehe, haben sehr gut geschmeckt und, die waren natürlich salzig Ja, und dann musste irgendwann bete los um Pina abzuholen und in der Zeit ist die dämliche Alarmanlage los gegangen und wir eben so Kissen vor und bei Bete angerufen, was wir machen sollen. Geb die Nummer in den Kasten ein und auf off. Tja, nur blöde, wenn man den Off Tastendings nicht findet, weil, also hatten wir das Kissen weiter vor, bis ich, irgendwann noch einen Kasten gefunden habe! Und, da gab es auch einen off Knopf! Uhi wie schön das war, als es wieder ruhig geworden ist Ja, wir haben dann auch angefangen zu grillen und irgendwann kamen Pina und Bete wieder und wir haben schön draussen gegessen, sehr nett! Und geredet. Ja! Dann irgendwann haben wir noch Marshmallows gemacht und dann sind wir rein und haben einen film angeschaut, the stepford wives oder so... Und danach haben wir noch etwas gemacht und dann så som i himmlen geschaut. man der ist so schön! und dann war es auch an der zeit zu schlafen. Gina und Pina haben unten geschlafen und Vikan und ich oben auf dem Schlafsofa, das erste mal für mich auf sonem dings, war sehr bequem!

Samstag: Ich bin einfach mal wie immer um 900 aufgewacht. Aber die anderen waren noch am schlafen. Also habe ich mich wieder hin gelegt und versucht etwas zu dösen bis dann irgendwann Vikan aufgewacht ist und dann haben wir etwas gelabert und dann kam Bete rein und meinte wir wären schon so spät drann und so, also auf stehen und duschen und draussen Pfannkuchen zum frühstück essen! Lecker... Wir waren ja etwas zu spät, deswegen wurde dann etwas stress gemacht und wir sind in Richtung Uppsala untergwegs gewesen! Eine nette Autofahrt duch die Schwedische Landschaft... Ja, in Uppsala ging das Parkplatz suchen erst mal los. Da war nämlich viel los an dem Tag weil Linné ja 300 Jahr alt geworden ist! Ja, wir haben dann auch eine kleine Wanderung zum Schloß gemacht und von da oeben kann man einfach sau schön über Uppsala sehen! Und das Wetter war ja auch einfach mal genial! Da haben sich auch Leute in der zeit von Linné verheiraten lassen und die hatten solche Klamotten an und so, logo mussten wir n bildchen mit denen machen Ja, und dann sind wir runter zur domkyrkan gelaufen, die war aber wegen der hockzeit noch zu. Und dann war da noch ein riesen Markt und da haben wir dann die Stände besucht und ich hab mir nen super schönen Ring gekauft, der ist aus dem Ende von nem Löffel gemacht! Sehr schön! Pina hat sich auch einen gekauft. Ja, und dann haben wir noch Eis gegessen und uns dann langsam auf den Weg zum Auto gemacht. Gut gefunden in den ganzen kleinen gasssen von Uppsala Haben dann Gina zum Zug gebracht und die ganze zeit haben wir drei Deutschen so gemeint, dass es voll lustig wäre, wenn wir noch mal übernachten würden, weil ich nicht zurück wollte und Pina wusste eh nicht so ganz, wo sie schlafen sollte und so. Na ja, schließendlich hat dann Bete auch gefragt, ob wir nicht nochmal bei ihr übernahcten wollen und klar wollen wir das! Also schnell Sussi bescheid sagen und wieder ins auto und ab nach Sollentuna und bei Vikan vorbei die Kinokarten holen. Haben uns dann in Kista Hata Göteborg angeschaut. Ein schwedischer film, sehr interessant, aber Südschwedisch klingt ja einfach mal sau schrottig!!! Egal... Danach haben wir noch einen Kaffe bzw Tee draußen im Sonnen untergang getrunken und uns dann auch wieder auf den Weg nach Bålsta gemacht. Man, man fährt so in die eine Richtung und es ist da hell, aber hinter dir ist es einfach sau dunkel! Klar mussten wir das Fotografierenund so! Bete hat uns dann noch zu einer ihrer Lieblingsstellen gefahren und da sind wir dann ins Wasser und haben noch n paar Fotos gemacht Und dann sind wir irgendwann bei Bete angekommen und haben noch gegessen, also was kleines, Toast mit Mozarella und Tomate, LECKER! Ja und dann haben wir noch Pringles gegessen und langsam unsere Bettchen vorbereitet und uns vorgenommen am nächsten tag früher auf zustehen als an diesem. Hatten nämlich viel vor!

Sonntag: Das frühe aufstehen hat sehr gut geklappt, ich war nach bete die erste ja haben dieses mal Creps gegessen, die Beten aufgeräumt und dann ging es los nach Jakobsberg und von da aus mit dem Pendel nach Stockholm Södra, Södermalm. Da haben wir uns auf die Suche nach dem tollen Second Hand Laden gemacht, aber leider irgendwie nich so ganz gefunden, dafür aber ganz viele andere tolle Läden, einen super schönen und tollen Perlenladen und ich hatte beim dritten Bankomaten endlich Erfolg geld ab zuheben! Egal. Und dann waren wir noch bei weekday und h&m und und und... Aber wir hatten ja noch mehr vor, also wieder zur Pendel und ab nach Jakobsberg wo wir dann mit dem Auto nach Barkarby gefahren sind. Wir hatten Hunger also sind wir zur Ikea und haben schön lecker Schwedisch gegessen. Ok Gemüselasagne und das Schwedische hinter her, nämlich Kladdkaka, einer der besten überhaupt muss ich sagen. War dann noch auf der Suche nach einer Glasauflaufform, weil ich die ja kaputt gemacht habe hier... Hab aber leider keine gefunden, also sind wir zum Outlett gefahren, und, leider sind wir genau eine halbe stunde bevor das zumacht hin. etwas dämlich, haben dann nämlich nur Jackpot und NOA NOA geschafft. Hab aber schöne Ohrringe da für eine liebe freundin gefunden! Ja, und dann sind wir zu Jakobsberg Centrum gefahren, aber das hatte auch schon zu also wieder nach Kista und da dann wieder in die Geschäfte, schöne Sachen gesehen, teilweise waren die aber zu teuer... Und das, wenn man mal Geld hat, da findet man nix. Hatten eine nette Sicherheitsnadel suche Und ich hab schließlich ein sehr sehr schönes Kleid bei Indiska gekauft, nachdem es das andere nicht in Blau gab. Deswegen ein braunes, hehe! Und dann habe ich etwas panik geschoben, dass ich zu Bahn komme weil Sussi eine sms mit "när kommer du hem" geschrieben hat... Ja, die drei lieben haben mich dann nach Sollentuna gebracht wir haben uns verabschiedet und mal sehen ob wir uns nochmal treffen, ich möchte das doch ganz gerne... Eigentlich ganz gut, dass ich das Outlet nicht in Ruhe durchstreifen konnte, sonst wäre der Koffer wohl noch schwerer geworden, bin eh noch nicht ganz sicher wie ich das machen soll... Egal... Ja, ich bin dann alleine mit der Bahn nach Örbyhus wo schon Sussi und Fiffi auf mich gewartet haben und es ging ab nach Hause. Fiffi hat sich ihre Haare wieder hell gefärbt und es sieht gut aus...

Ja, das wars von meinem ereignisreichen wochenende...! Bilder gibt es auf lillakaka.bilddagboken.se oder im schuelervz.net! 

buss...

oh man, heute morgen, eigentlich ja, wie immer wieder mal nicht aufstehen wollten aber was macht man... egal. Bio war na ja, so wie immer, Jobba med uppgifterna... wie es mich anlangweilt!
Dann war mit dreien aus dem ersten Ring (also erstes Jahr schwedisches Gymi) in nem Raum und wir haben geredet. also über Urlaub und so. Man sind die duktig! Das denkt man irgendwie nicht... Oder man ist es nicht so gewöhnt. Aber es war für mich einfach sau schwer, deutsch zu sprechen, hab immer das Schwedische im Kopf! Pia hat erzählt, dass sie mich im Herbst besuchen kommen möchte, ein Freund von ihr hat arbeit in Nürnberg! Voll lustig!
Dann noch etwas Chemie gehabt, wä wie langweilig... Ich versteh Bahnhof, also von der Chemischen Seite betrachtet!!! Und dann Essen... Ich mag diese Volkornnudeln so gerne! Und Quorn! Warum gebet es das nicht in Deutschland??? Egal... Sitz jetzt in Datorzimmer und warte auf meinen Zug nach Uppsala und von da nach Bålsta mit dem Bus, hab aber vorher noch etwas Zeit. Vielleicht geh ich das schöne Briefpapier kaufen, aber da muss man so weit laufen... Also eigentlich nicht, aber n aja,... Und dann, ja mal sehen, was der Abend so gibt, hab heute nicht noch mal Deutsch. Egal... Wä noch sooo lange, bis der Bus geht oder der Zug, den früherren habe ich wegen Essen nicht geschafft... Und in Erlangen fängt heute mal wieder die Pfingstferien an... Die haben also schon keine Schule mehr!

31 tage!

ja, jetzt geht der Countdown erst richtig los würde ich mal meinen und ich muss sagen ich freue mich doch immer mehr und mehr endlich wieder in mein liebes Erlangen zu kommen!
Gestern war ich nicht in der Schule und ausser Lollo hat es glaube ich keiner so wirklich mit bekommen. Na ja, was solls. War gestern den ganzen Tag mit Tessi draussen und dann, als wir mal kurz rein sind um nen Film zu gucken wurden wir etwas blöde von Mats deswegen angemacht, wir würden ja immer nur drinnen sitzten und TV gucken oder am PC sitzen, äh, was soll man den sonnst machen??? Mir wird das hier immer dämlicher und will endlich mein liebes nettes Erlangen wieder haben!
Hier fliegen schon die ganze Zeit sau viele Pollen herum und ich muss deswegen echt die ganze Zeit niesen und so das finde ich null gut!!! Deswegen habe ich auch nicht bei sport mit gemacht, weil die nämlich draussen sind und da steht gleich ein riesen Baum daneben mit massen an POllen!!!
Muss heute dann auch mal wieder Essen machen und weiss noch nicht genau, was das werden wird. Wäre ja mal für Pizzsa, egal, abwarten...
UNd, heute ist vielleicht auch endlich mal English Speaking an der Reihe, wobei, endlich??? Egal. Und dann muss ich wegen Zeugniss noch mit Tanja und Jonas oder Johan weiss jetzt auch nicht genau, sprechen... Man, man, man... Und ich muss meine Tasche für das Übernachten bei Bete packen und blä, ja viel zu tun... Und jetzt fängt gleich Chemie an und da hab ich einfach mal keine Lust zu, war ja gestern da schon nicht, weil ich ja krank war... Egal... Lasst mal wieder was von euch hören, das telefon funktioniert immer Und die Post ja so wie so

zu viel!

ich hab zu viel gegessen! ja wirklich. Heute hatten ja doch meine beiden Gasteltern geburtstag und deswegen waren wir beim Griechen essen und es war einfach viel, viel zu viel! Tja, war aber gut!!! Na ja, bin dann mit Iréne zum Zug und haben gut gequatscht und hab viel rum telefoniert wegen geschenk und so, na ja auch egal. In Uppsala stand ich dann am Bahnhof und hab gewartet bis dann Fiffi angerufen hat und dann bin ich zu denen und wir sind etwas herum gelaufen bis wir dann zur Essenstelle gegangen sind, man sooo lecker!!!
Ja, eigentlich weiß ich schon wieder nicht mehr was ich sonst noch so schreiben soll... Ja, typisch... Egal... Wä, hier endet das jetzt auch, weil ich keine Lust mehr habe, bin mir auch nicht wirklich so sicher, ob noch irgendwas spannendes passiert ist...

wäääj.

heute morgen hatten tessi und ich einfach wieder mal gar keine Lust gehabt auf zustehen! kann man auch verstehen, das Wetter sah nämlich null gut aus! grau in grau!
Frühstück ist dann auch sehr klein ausgefallen und wir sind schlieslich zum Bus gelatscht... Der Bus kam mal wieder viel zu spät, war ja klar. Egal. Ich hab gelesen und dann in den nächsten Bus gewechselt und dann kurz am PC gewesen in der Schule und ne mail geschrieben, hatte nämlich gestern im Internet telefoniert, aber kl 22:00 kam mein Gastvater und hat das Internet ausgeschalten...! Super! Egal. Na ja.
Danach bin ich dann zu Kunst gegangen, da war nur noch ein anderes Mädchen und sonst niemand. Hab meine Mappe fertig gemacht und als ich dann gehen wollte ist mir Rigmur über den Weg gelaufen und ich hab sie wegen Zeugnis angesprochen und sie meinte da schreibt sie gleich an Anders und ich bekomme natürlich das höchste, was man bekommen kann! Sehr gut, das freut mich! Hehe, na ja, danach war dann Schwedisch angesagt und wir hatten so dämliche fragen die wir beantworten mussten. Na ja, danach gab es Essen und das war einfach das gleiche wie es letzte Woche schon gab, den fällt einfach nix neues mehr ein! Traurig! Ja, und dann hatten wir mal wieder Mathe. Tanja wollte die Arbeiten einsammeln die wir über gut 6 Tage auf hatten, aber sau viele hatten das nicht gemacht und ich war um ehrlich zu sein nicht fertig, meinte aber ich hätte die restlichen Aufgaben wegen der Sprache nicht so ganz verstanden... Na ja, danach haben wir mit Matte D angefahen, Trigonometrie! Äh, einfach? Na ja, jetzt hätte ich ja eigentlich Deutsch, aber die anderen schreiben Nationella Prov und ja, die muss ich ja nicht schreiben, deswegen hab ich kurz mit Pia geredet und ich soll am Freitag bei der anderen Gruppe mit denen was über Urlaub und so reden. Ja, das mach ich doch gerne, da komm ich dann auch liebend gerne zu spät zu Chemie. Und jetzt bin ich gerade am überlegen, ob ich jetzt dann schon mit einem Zug früher nach Uppsala fahren soll oder lieber noch etwas warte und dann mit Iréne ein kleines Stück zusammen fahre, hmm, ich weiss auch nicht. Weil, was soll ich denn in Uppsala ne Stunde machen? Ich meine, wenn man jetzt kein Geld eben ausgeben möchte und das Wetter ist ja jetzt auch nicht so dolle, als das man sagen würde ich setz mich in einen Park oder so!
Auch gut, gestern mit Fiffi geredet, wie das ist mit den Geschenken für Mats und Sussi aber na ja. Ich meinte ob sie denn das Geld dafür einsammelt und sie meinte joa kann sie machen, als ich dann gefragt habe, wie viel, da wusste sie dann auch nix. Äh gut!? Na ja, ich werd dann glaube ich mal Lollo vielleicht anrufen und fragen, was die sich denn so überlegt hat... Weil irgendwie käme ich mir blöd vor, wenn ich dann was habe, aber die ganzen anderen nicht, na ja, auch egal... Liksom...  ARG, warum darf ich mich denn da jetzt bitte drum kümmern??? egal...

essen war gut!

ja, hatte in der schule englisch und da sollen therése und ich was über die Kultur von Irland zusammen fassen was wir dann vortragen... na ja... wird schon irgendwie. danach saß ich dann mit Micke, Mattis, Thor und Man med Hat herum und haben gequatscht bis wir dann Pannkaka essen gegangen sind, also in der Schule... War sehr lustig, dann ist nämlich noch Kim gekommen. Der war überaus lustig! Ich sag nur Legolas... HAHA... Egal. Als wir fertig waren sind mir dann Camilla, Camilla und Merita begegnet und da hab ich mich dann noch mal mit denen hin gesetzt und als die dann fertig waren kamen Therése und Lund, also wieder sitzen geblieben HAHA... Na ja, und dann hatten wir Physik, langweilig! Ging aber auch irgendwann vorbei und bevor ich zum Bus bin, hab ich noch bei Anders vorbei geschaut und gefragt, ob ich nicht ein Zeugniss bekommen kann, aber nur in Mathe, Kunst und Englisch. Das sind so die Fächer, wo ich gut bin haha... Ja, natürlich! Kein Problem! Soll den Lehrern bescheid sagen und den Rest macht dann er und die eine Frau im Sekretariat! Hehe!!! Ja, dann eben auf Bus gewartet, da hat es dann angefangen zu regnen Wieder mal etwas mit Maggan gequatscht und hab angefangen die Lebensgeschichte der Ulrike Meinhof zu lesen. Interessant und gut geschrieben! Ja, hier im Haus war dann nur Mats da, der hat wieder was mit Holz und so gemacht und ich hab die Wäsche von draußen drinnen auf gehängt es hatte ja geregnet und dann hat mir Mats eine Blindschleiche gezeigt und dann hat das telefon ganz oft geklingelt und Maddis ist mal wieder nicht da und wir haben Pudding gegessen und morgen gehen wir alle in Uppsala essen, weil meine gasteltern ja geburtstag haben!

Rastsjö!

ja, heute sind Maddis und ich schwimmen gewesen! Jop!
Haben nach dem Frühstück etwas TV geguckt und dann angefangen den Picknickkorb zu packen und die ganzen Sachen und dann haben wir das Kanu auf den Anhänger gemacht und alles ins Auto geladen und nur noch auf den Rest gewartet und dann sind wir los und zum Rastsjö gefahren! Haben ausgeladen und erst mal gegessen. Haben festgestellt, dass ich keine Eier kochen kann und na ja. Dann sind Maddis und ich mit dem Kanu zum Wasser und Maddis ist etwas gefahren, aber es war einfach hammer viel Wellengang. Na ja, wir waren total darauf aus zu schwimmen, hatten aber beide keine Schwimmsachen mit. Also, was macht man? Genau, mit Klamotten rein! Hehe, sind wir dann und, ussch wie kalt! Aber sind geschwommen und so, war lustig. Danach aber gleich wieder raus und in warme Decken und Handtücher gekuschelt!
Lollo ist dann auch noch nach Mats Kanu gefahren und dann sind wir auch wieder gefahren. Maddis und ich saßen hinten auf dem Anhänger mit dem Kanu und Mats ist gefahen. Ich bin die ganze Zeit nur hoch geflogen und hab geschrien und gelacht, Maddis hat eigentlich nur gelacht Ja, und dann waren wir auch schon wieder zurück, Mats meinte auf den geraden Strecken ist er 110 km/h gefahen! Sonst immer 70...! Gut. Haben jetzt die Bilder angeschaut und die werde ich dann auch noch hier rein stellen und so! Ist ja klar! Jetzt muss ich aber erst mal duschen, ich rieche nach See . Der See ist nämlich trübe, also ne, mehr gelb, wegen dem Eisen oder so, Habs scho wieder vergessen...

Alles gute an alle Geburtstagskinder!:

MAMA, MAREN, ANNA, KIM, MARIA  und co...!

es windet warm.

Draußen windet es gerade voll stark, aber es ist kein kalter wind, nee, das windet warm! Aber egal.
In den letzten Tagen ist eigentlich auch wieder mal nicht so viel passiert muss ich sagen, also doch schon, aber ich wüsste jetzt nicht so genau, wie ich das so schreiben soll. Deswegen lasse ich es auch. Hab zusammen mit Tessi drei Stunden Holz mit dieser Maschiene gehackt und dann hab ich Tessi beim Klamotten ausmisten geholfen und danach haben wir gegrillt und dann haben wir zu zweit Verstecken gespielt. Also jeder hatte ein Walki-Talki und so eben, war äußerst lustig. Na ja, egal.
Jetzt also heute haben wir voll groß gefrühstückt und so, ja. Hab dann noch selber mein Zimmer etwas aufgeräumt und außer mir sind nur noch Tessi und Fiffi da, aber die verschwinden auch bald mit dem Roller, deswegen kann ich nicht mit. Die fahren zu Jennifer. Na ja, was soll man machen? Dann bin ich nur mit Sussi hier und Lollo ist zu dem einen Typen gefahren, mit dem ich jeden Tag zur Schule fahre, und den hat sie auf ihrer Abschlussparty kennen gelernt. Mal sehen. Ich sag nur KK... HAHA. Ok. Und Mats und Maddis sind nach Uppsala gefahren, weil irgendwas ist mit dem Cross nicht ok und dass mussen die eben mal gucken lassen. Und Sussi ist gerade draußen mit Molly unterwegs. Ja, mehr weiß ich auch schon nicht mehr zu erzählen...
Hatten heute eigentlich vor zu einem See zu fahren und dann Kanu zu fahren und so, aber na ja, es ist zwar warm und so, aber eben keiner da, deswegen weiß ich nicht so ganz, was da drauß wird... Im Teve kommt auch nur schwachsinn!

ich mal wieder... :) wer sonst?

ja, also heute ging es dann nach Uppsala. Bin aber erst nach Tierp gefahren und dann weiter... dämlich aber besser als in Österbybruk ne Stunde dumm herum zu sitzen. Na ja. Im Zug saß ich neben Emelie. Wr aber so schrecklich müde. Es wird ja nicht wirklich Rücksicht auf einen genommen, wenn man sich mal früher schlafen legt. Aber egal. In Uppsala haben wir dann Jonas getroffen und sind zum BMC gelaufen. Von wegen 20 minuten. Aber egal. Dort haben wir dann einen Vortrag über die Uni gehört und dann noch was von einem Doktoranten über seine Forschung. Das war äuserst goldig wie der geredet hat. Der war einfach so glücklich irgendwem davon zu erzählen. aber egal. Dann haben wir noch was über einen der in der Biokemi forscht gehört. Danach gab es eine Rundführung und dann sind wir weiter zu einem anderen Teil der Uni. Dort haben wir dann etwas zu Essen bekommen, ekelige Brötchen und Wasser, aber egal. Und dann haben wir wieder etwas über die Uni erfahren und ein Student hat etwas erzählt und dann sind Emelie, Sandra und ich gegangen. Ich wollte meinen Bus erwischen und Emelie ihren Zug und Sandra musste zu einer Besprechung oder so, egal. Ja, saß dann mit Emelie noch in Uppsala am Bahnhof und haben etwas gequatscht und dann hab ich mich auf die Suche nach meinem Bus gemacht, da wird nämlich alles umgebaut. Egal.
Hier angekommen war erstmal nur Tessi da und dann kam schnell danach Lollo, aber die kam und ging dann wieder. Fiffi und Mats waren draußen und haben Cross gefahren. Ja, irgendwann habe ich dann den Rasen gemäht und mir geht es gerade nicht besonders gut. Hab etwas Kopfweh und mein Hals tut weh und meine Nase läuft die ganze Zeit und wä, das doch einfach blöde, weil es jetzt eigentlich richtig schön draußen ist! Aber egal. So viel von mir.

müde!

ok, jetzt schreib ich mal was. Hab gerade eigentlich Englisch aber einfach null Lust zu. Weiss auch nicht genau, liegt vielleicht daran, dass ich einfach sau müde bin? Na ja.

Also fangen wir an am Freitag da war ich ja in der Schule und so ne und dann nach hause gefahren bla bla egal auf jeden Fall hat Sussi abends ne riesen Tüte mit Klamotten gebracht die wir durchsuchen sollen ob wir da was finden, was uns gefällt, Fiffi und ich hatten grossen Spass mit den ganzen teilweise sonderbaren Sachen! Na ja...

Samstag morgens um 0410 hat dann mein Wecker geklingelt, ja einfach viel, viel zu früh, aber na ja, gegen 0435 bin ich rüber zu Tessi und hab geguckt ob die wach ist und wollte fragen, ob ich mir ein Kissen von ihr leihen kann, auf jeden fall hatte Tessi noch das eine Bett im Zimmer in dem Tove geschlafen hat die Nacht davor, also hab ich mich da hin gelegt und wir haben wieder geschlafen bis dann Sussi kam und uns geweckt hat... Na ja, also ging es dann ins Auto und ab nach Stockholm, die ganze Fahrt über geschlafen! Ja und dann eben rein in das riesen Schiff und einen schönen Platz am Fenster gesucht, leider war es extrem bewölkt nicht so doll... Und man konnte auch nicht raus gehen, deswegen war es auch schwer Bilder von den ganzen vielen schönen Inseln zu machen! na ja, es gibt 2 Inseln da ist alles total weiss, weil die Vögel da alles zuscheissen! na ja... Waren dann im Tax-free und haben etwas gespielt und gegessen und und und. Na jam irgendwann sind wir dann auf Åland angekommen und nach Hammarland gefahren, da wohnen ja Maria, Sara, Frida und Nanne und dann waren wir bei denen und so... Hab mit Sara Boul gespielt und dann noch andere Sachen gemacht. Ja, und dann hatten wir ein Krebsessen! Nicht so mein Ding muss ich ehrlich sagen! Man kauft die ja gekocht und unsere waren tiefgefroren und dann wartet man nur eben bis die auftauen und dann isst man die, und da fängt man an, indem man das Wasser aus denen raus saugt. Ekelig. aber wenn man es nicht macht und die dann auseinander macht, dann spritzt das Wasser eben überall herum... Na ja, man macht dann den Schwanz ab und befreit das "Fleisch" davon und dann macht man den "Darm" oder was das ist weg und kann das dann essen. Und dann geht man an die Krallen (?) Und isst die eben. Und natürlich geröstets Brot und Schnaps dazu. Der Schnaps war aber nicth so gut. Schwedischer mit Citrone und Dill Geschmack... Ne... Na ja, danach gab es dann das "richtige" Essen. Später am Abend haben wir dann alle zusammen Eurovision Songcontest angeguckt. Hatten auch unsere eigene Abstimmung und da wäre Schweden einfach erster geworden Na ja... Kann man nix machen. War aber auch sau dämlich mit dem abstimmen, also dass die ganzen Länder ihren Nachbarländern die Punkte geben und so, na ja in Skandinavien war es ja auch so... Und Deutschland gibt der Türkei die Punkte... HAHA! Tessi und ich haben dann draussen im WOhnwagen geschlafen. Haben aber erst noch etwas gequatscht, na ja...

Am Sonntag haben wir dann gefrühstückt und danach sind wir zu Marias einer Schwester gefahren und haben der ihre Schafe angeguckt, die hatten kleine Lämmchen, so goldig! Na ja, und dann waren wir noch innen und haben etwas fika gemacht... Ja. Danach ging es wieder zurück und Tessi hat geduscht und so und wir haben alle unsere Sachen gepackt und sind dann zum hafen gefahren und haben da in einem Laden Lunch gekauft und sind dann ans Wasser und habe da gegessen und so. War sau schön! Und dann noch etwas am Wasser und im Fischerhafen gelaufen und dann langsam wieder zurück, das Auto in die Schlange gestellt und so... Auch lustig, auf Åland bezahlt man ja mit €uro... So teuer alles!!! Na ja... Dann sind wir aufs Schiff und haben wieder einen Platz am Fenster gesucht und dieses mal war das Schiff auch etwas kleiner so dass man mal etwas vom Wellengang gespürt hat! Na ja. Haben dann gegessen und danach wiede etwas gespielt und dann bin ich zusammen mit Tessi zu Tax-free gegangen, aber ich finde das gar nicht so viel billiger, wie alle immer meinen. Na ja. Als wir dann an Land gegangen sind hat man die ganzen Leute mit ihren Bierpaletten gesehen... Naja. Und der Zoll hat auch gut kontrolliert. Toll heisst das auf Schwedisch, fällt mir da so ein. Na ja, und dann ging es zurück nach Hause und Tessi und ich haben auf dem Weg Bingo gespielt... Lustig! Na ja... Haben dann auch die ganze Zeit ausschaut nach Rehen getan aber, was sehen wir? Genau zwei Elche, mal wieder Die sind einfach sooo gross! Oh man, toll! Na ja... Bin dann auch früh schlafen gegangen weil ich einfach sooo müde war!

Und jetzt sitze ich hier in der Bücherei und hab keine Lust auf Englisch und generell auf keinen Unterricht und heute habe ich wahrscheinlich mal wieder Physik. Hab nämlich immer noch nicht gefragt, ob ich das abwählen kann, aber eigentlich spielt das ja auch nicht wirklich eine so grosse Rolle ob ich das mache oder nicht. Dann sitz ich da eben einfach rum und versteh nur Bahnhof... Ja, das wars dann von der lieben müden Lotta mal wieder!

wooup

es passiert in letzter Zeit so viel tolles, dass ich irgendwie etwas Angst habe, dass ich die ganzen schönen Momente hier vergessen könnte. All die Momente in denen ich hier mit meinen Freunden lache und so viel Spaß habe.
Biologie heute war euch einfach mal wieder so, wie es in Deutschland nie werden kann. Klar die Leute kann ich nicht mit nehmen, aber einfach die Themen über die wir reden, vorallem über die wir reden können. Schön! Und dann die Chemie Arbeit. Ich finde es immer wieder sonderbar zu sehen wie die Schweden nur sich selber bei einer Arbeit sehen, der Schwächere neben einem wird übersehen. Schade. Aber das liegt wohl auch daran, dass man die Arbeiten so lange machen kann, bis man sie eben bestanden hat. Na ja. Die lange Pause habe ich erst mit den netten Jungs aus SP verbracht und danach war ich mit Mr. Marocco und Thorbjörn essen und dann kamen noch Merita und Camilla und Gren und es war einfach überaus interessant worüber man mit Merita alles sprechen kann. Sie ist erst seit 3 Jahren in Schweden und ja. Man muss eben dabei sein... Und dann ging es wieder mal zu "meinen" Deutschjungs und es war auch wieder amüsant... Ach, wie ich diese Stunden vermissen werde!
Pia, meine Deutschlehrerin plant eine Abschlussfeier für uns alle. So lieb. Ach.
Morgen geht es um 05.15 ab nach Stockholm und von da dann nach Åland, freu mich schon drauf, auch wenn es nur Sussi, Mats und Maddis sind! Ich werde ganz viele Bilder machen wenn ich durch die ganzen kleinen Inseln fahre und so!!!
Und dann nächstes Wochenende machen wir wahrscheinlich eine Pyjamaparty bei meiner Betreuerin in Bålsta, ok nur Pina und Gina und Bete eben, also nix gegen Pina aber Gina ist schon sonderbar ab und zu. Na ja. Also bin mir jetzt auch gar nicht richtig sicher, ob es Gina ist oder Anni, abwarten und Tee trinken... Na ja. Es passiert eben so viel und die Zeit rennt davon und ich hab schon so viel vor, wenn ich wieder komme! Das ist genial!

Langeweile, dich lasse ich in Schweden