10 wochen! 70 Tage

So, genau heute bin ich 10 Wochen in Schweden, also 70 Tage, ist sau krass, weil es mir einfach überhaupt nicht so vor kommt, muss ich dann doch gestehen, und wenn es einem vorkommt, als wenn die Zeit super schnell vergeht, ist das doch eigentlich ein Gutes Zeichen, oder?
Na ja, Schule war heute mal wieder etwas langweilig. In Natur mussten wir in Gruppen unsere Plakate erklären, das hat zum Glück Irene übernommen und dann mussten wir noch ein Arbeitsblatt ausfüllen, da saß die Chinesin neben mir und hat sogar manche Antworten von mir abgeschrieben, ja ich hab auf Schwedisch geantwortet. Dann waren wir noch etwas im PC-Raum, dem tollen mit den super bequemen Stühlen, und das meine ich echt, so mit Armlehne und gepolstert und Rückenlehne, die sich mit den Bewegungen bewegt und so... Wirklich sehr bequem! Na ja, da mussten wir dann noch Infos für das pm sammeln, also dem Aufsatz den wir schreiben müssen, mein Thema ist ja Plankton. Und dann habe ich noch für die Probe nächste Woche Sachen ausgedruckt, also die Themen aus dem Buch auf Englisch weil ich die Fragen auch auf Englisch beantworten kann, wenn es mit den Schwedisch nicht geht, ich meine, ist zwar gut, aber ich glaube ich habe mit den Fragen ein paar Probleme, aber na ja. Ja, und dann hat Sussan noch gemeint, dass ich morgen um 9.30 ein Treffen mit dem Direktor habe. Mal schauen, was ich da machen soll und auch vor allem, kann! Ja, und danach ging es dann auch wieder zum nächsten PC-Raum. Da durfte ich dann ein Programm zum 10-Finger schreiben machen und die anderen haben noch für die Probe morgen gelernt, die ich nicht mit schreiben muss! Und ich hab mit meiner Mama im icq geredet! Ja, und dann ging es auch schon zum Lunch. Da gab es heute Indisch! Also so Hähnchen mit irgendso einer Soße, und Reis und ich hatte aber so Gemüse eben. War aber trotzdem sehr gut. ja, und dann sind wir auch schon wieder zum Karten spielen Und dann hatten wir Englisch. Da haben wir heute über das alte Englisch gesprochen und über eine Geschichte und so, war eigentlich schon interessant. Wir machen bald Sheakspear. Und ich sollte mir ein Buch aussuchen, das ich lesen muss und dann was drüber schreiben und so, sie hat mir drei Bücher zur Auswahl gegeben, Holes(also Löcher von Louis Sacher... Nein danke!) und noch ein anderes das ich schon kannte also hab ich das dritte genommen, aber als ich das dann im Bus angefangen habe, hab ich gemerkt, dass es schrottig ist! Frage morgen ob ich das wechseln kann! Ja, und wir haben noch eine Geschichte gehört und dann war die Stunde auch schon wieder aus und ich hab mir beim Kiosk einen Lolly gekauft für 1kr! Und, das auf Schwedisch! Ja, und dann musste ich wieder etwas warten auf meinen Bus, in der Kälte aber na ja. Busfahrt war dann wieder etwas langweilig. Im Haus waren dann Maddis, vor dem PC und Lollo, vor dem TV. Hab mich mit Lollo etwas über ihr Praktikum unterhalten, was sie so gemacht hat und so. Dann habe ich versucht meinen Aufsatz über Siemens zu schreiben aber ich habe einfach keine Ahnung, wie ich anfangen soll! Ich soll nämlich erst schreiben, was ich selber über Siemens weiß, ohne davor irgendwelche Informationen aus dem Internet gelesen zu haben und dann kommt die Kernfrage, wie Siemens so groß und wichtig werden konnte und dann soll ich die eben beantworten und noch etwas über die Geschichte und die Organisation von Siemens schreiben... Hab einfach keine Ahnung, wie ich anfangen soll! Wenn mir jemand helfen kann, immer gerne! Ich meine ich soll das ja auf Englisch machen und dann, wenn ich kann auf Schwedisch... Ich würde es ja sehr gerne gleich auf Schwedisch machen, aber ich weiß eben nicht, wie ich anfangen soll... Aber na ja. Ich hab dann ebne aufgegeben und es auf wann anders verschoben und mit dem Abendessen angefangen. Couscous mit Gemüse-Fisch. War sehr lustig das zu machen und mir hat es auch gut geschmeckt, Maddis auch, nur Fiffi und Lollo fanden es nicht so dolle, glaube ich... Aber egal. Ja, und die drei haben sich auch über Weihnachtsgeschenke unterhalten und Lollo meinte sie hat eine gute Idee für Sussi, eine kleine Laterne für ein Teelicht! Ja, ich hab keine Ahnung, aber na ja. Danach saßen dann Maddis vor dem TV und Fiffi und Lollo und ich oben vor dem PC. Haben Videos angeschaut und Lollo hat noch im msn geschrieben. Bin dann mit Lollo los um Holz zu holen und da hat sie mich gefragt, was ich mir denn zu Weihnachten wünsche, ja äh, keine Ahnung!!! Ja, und jetzt sitze ich hier neben Fiffi die bei msn schreibt und zur Abwechslung mal hörbare Musik hört (Sugarbabes)! Ja, und ich warte eben auf das Internet-Kabel....

9.11.06 20:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL