nette Leute

Also, heute bin ich wieder mal in der Schule gewesen Na ja, mit Fiffi und Maddis in die Schule gefahren, Tessi war leider krank, mit Fiffi zusammen in der Schule gewartet bis unsere Busse gekommen sind. Erfahren, dass Fiffi immer erst nach Gimo fährt und von da dann erst zu ihrer Schule bei Uppsala, also ein leichter Umweg... Trotz allem aber schneller als ich! Na ja. In der Schule dann zu Susann gegangen und erklärt bekommen, dass ich erst bei meiner normalen Klasse bin und Natur habe, weil die Naturwissenschafler erst Sport haben. Gut. In der Stunde hat sie was von PM erzählt, das ist wohl eine Art Aufsatz, den wir schreiben müssen... Hab ich nicht so verstanden. Muss ich noch mal nachfragen. Na ja, wir haben dann an unseren Plakaten weiter gemacht. Nicht ganz so gut... Na ja. Und dann bin ich mit Susann zu der anderen Klasse gegangen. Hatten noch Zeit und deswegen hat sie mich dem Lehrer persönlich vorgestellt. Der hat mir dann erklärt, was sie gerade machen. Säure-Base-Paare, Protolyse, pH-Wert! Gut. Dann hat die Stunde angefangen und ich saß mit vier anderen Mädchen an einem Tisch von denen ich zwei schon von Deutsch kenne und, ich die haben einfach mal mehr mit mir geredet, als die aus meiner Klasse bisher... Gut!? Chemie war sehr lustig. Hab alles verstanden und sogar fast immer die Antwort gewusst. Der Unterricht hat mir schon irgendwie besser gefallen. Mehr wie Deutschland, die Klasse ist einfach viel lustiger als meine normale... Die machen auch mal Witze und arbeiten mit! Gut. Der Lehrer wollte dann auch wissen, ob wir das in Deutschland schon gemacht haben und ich meinte ja... Das fand er wieder lustig... Schon komisch, dass Schweden bei Pisa besser ist... Aber gut. Wir sind dann zum Lunch gegangen. Wurde auch gleich mit an den Tisch genommen und wurde auch etwas über die Schule in Deutschland ausgequetscht und, die haben die ganze Zeit fast nur Schwedisch mit mir gesprochen, und ich auch! Das ist sooo gut! Macht so Spaß, auch wenn ich ein Paar Hemmungen habe, weil ich wahrscheinlich sehr falsch rede, aber egal. Danach hatten wir kurz Freizeit, nur so 10 Minuten. Da saßen wir an einem Tisch und haben uns unterhalten!!! Dann hatten wir Biologie bei Susann. Es ging über die Zellteilung und so etwas. Haben wir ja in Deutschland auch schon gemacht. Aber, mir kam zwar alles irgendwie bekannt vor, aber gewusst habe ich nicht mehr so ganz alles... Aber die Klasse ist sehr nett! Gut. Als die Stunde zu Ende war sind wir zu den Schränken gelaufen und die eine ist schon nach Hause gegangen die anderen drei sind mit mir zu Englisch gelaufen. Haben sich auch wieder mit mir unterhalten. Sau gut! Bei Englisch mussten die dann kurze Vorträge über ihre Lieblingsfilme halten. Sehr lustig. Auch gut, da gibt es welche, die können echt gut Englisch und andere wieder, die es eben irgendwie nicht so auf die Reihe bekommen... Na ja. Bin dann mit der einen früher gegangen und sind dann auch zusammen zum Bus gelaufen und haben uns die ganze Zeit auf Schwedisch unterhalten, so cool. Haben auch aus gemacht, dass wir uns morgen vor der ersten Stunde bei dem Kiosk treffen. Warum ist die denn nicht in meiner Klasse? Der Australier, der letztes Jahr an der Schule war, war übrigens in der Klasse, wurde mir erzählt, aber der war auch nur für ein halbes Jahr da. Und morgen haben wir wieder Chemie, Mathe, Deutsch und noch irgendwas... Und, ich hab morgen erst um 10.30 Schule, deswegen fährt mich Mats dann zum Bus nach Österbybruk, bin aber trotzdem früher da... Na ja. Vielleicht kann ich dann noch ein paar Sachen ausdrucken? Hab dann also auf meinen Bus gewartet, ihrer ging schon früher, na ja, auf jeden Fall waren da dann auch noch andere aus meiner Klasse, hab denen auch nett Hej gesagt, die aber nicht zu mir... Komisch. Na ja, im Bus habe ich mir dann das Heftchen angeschaut, was wir heute bekommen haben. Da sind die ganzen Klassenlisten drinnen mit den Adressen. Etwas komisch und auch die Adressen von den Lehrern! Ich bin aber nicht mit in der Liste von meiner Klasse! Na ja. In Österbybruk dann wieder mit der Frau im Regen auf den Bus gewartet und unterhalten, so richtig auf Schwedisch. Ach, die Sprache ist schon irgendwie cool... Na ja, im Bus dann wieder etwas geschlafen und eine Station früher ausgestiegen, zwar länger aber dafür musste ich nicht durch den Matsch beim Misthaufen laufen! Im Haus hat dann Tessi TV geschaut und Maddis war am PC. Hab mich zu Tessi gesetzt und etwas geschlafen. Das Feuer im Kamin hat so schön geknistert. Na ja, irgendwann kamen dann auch Sussi und Fiffi heim und ich konnte anfangen mit Essen kochen. Hab Pannkaka gemacht, nach Schwedischen Rezept, also auch auf Schwedisch. Na ja, hab dann mehr Mehl rein weil das mit den 2-3 dl hab ich nicht so auf die Reihe gebracht... Aber, es hat geschmeckt, aber, das Apfelmus hier schmeckt anderes, als zu Hause!!! Lollo übernachtet mal wieder bei Jessica. Tessi bleibt morgen wieder zu Hause, das heißt in der frühe muss Maddis alleine zum Bus. Ich werd ja von Mats gefahren und Fiffi fängt erst um 12.30 an. Nach dem Abendessen bin ich dann in mein Zimmer und hab das Hrörbuch weiter gehört, >Pink Moon< von Frank Goosen. Etwas komisch aber doch ganz gut. Und jetzt hab ich geduscht und versuche das Internet für mich zu gewinnen! Maddis ist in ihrem Zimmer und hört ihre schlechte Musik leider viel zu laut!!! Freu mich auf morgen weil ich später Schule habe, die Leute aus der Deutschklasse wieder treffe und die Ferien anfangen. Kanne es gar nicht wirklich glauben, dass schon wieder eine Woche rum ist. Was habe ich gemacht? Eigentlich nichts besonderes! Muss die Ferien gut nutzen!!!
Grr... Maddis hört jetzt zum achten mal, ja wirklich! Das gleiche Lied...!!!

26.10.06 20:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL