Archiv

ein Monat

heute war mal wieder Sonntag und nicht viel los! Konnte trozt dass Sanna und Bell um 7 gekommen sind lange schlafen und habe dann mit Sussi und so weiter gefrühstückt. Lollo und Fiffi sind mit den beiden kleinen zum Spielplatz, ich aber nicht. Maddis ist mit ihrer Freundin irgendwohin und Tessi ist dann auch weg. Hab schön geduscht und TV geschaut, war aber nicht so interessant. Hmm, was habe ich dann gemacht? Na ja, irgendwann sind dann auch Fiffi und so weiter wieder gekommen und wir haben Pippi Långstrumpf angeschaut. Ich habe aber leider nicht so viel verstanden die meiste Zeit... Na ja. Sanna und Bella haben nicht mehr so viel Angst vor mir! Abendessen gabs dann auch schon kurz nach 17 Uhr und deswegen hatte ich abends auch wieder Hunger... Na ja... Saß dann etwas mit Lollo vor dem PC und sie hat mir irgendwelche Videos gezeigt na ja, hab dann etwas Schwedisch gelernt und sie auch für die Schule und dann kam im TV Navy CIS und das haben wir angeschaut, Lollo wurde dann abgeholt, sie übernachtet bei einer Freundin. Na ja, Mats, Sussi, Fiffi und Maddis haben eine DVD angeschaut und Tessi saß vor dem PC. Und jetzt ist es kurz nach 21 Uhr, Tessi muss ins Bett und ich weiß nicht, was ich machen soll, deswegen schreibe ich hier und geh dann vielleicht auch etwas früher ins Bett, morgen muss ich ja leider wieder früher raus... BÄÄÄ
Na ja...

32...

Ja, nach dem längeren Wochenende war dann leider auch wieder Schule! Man muss bedenken, Montags habe ich 140 Minuten Unterricht, 155 Minuten Freizeit und 165 Minuten Busfahrt! Das muss man sich mal überlegen und vorstellen, etwas unsinnig... Na ja. Was war heute in der Schule? Naturwissenschaften: Wir haben Arbeitsblätter bekommen, ich auch, die wir bearbeiten sollten, alleine. Irgendwelche Tier- oder Pflanzennamen und dazu sollte man dann die Art und Untergruppe und so heraus finden. Mir haben einfach mal die ganzen Schwedischen Namen nichts gesagt und mein kleines Wörterbuch konnte mir auch nicht so helfen... Dann haben wir noch die Gruppenarbeiten wieder bekommen... Na ja. Dann war mal wieder frei und wir saßen herum und die anderen haben ein Spiel gespielt, einer stellt Fragen und die anderen müssen so schnell wie es geht antworten. Hab nur zwei Fragen beantworten können. Die „Hauptstadt“ von Bayern und eine Stadt in Polen... Den Rest habe ich nicht verstanden oder Hannah hat zu schnell geantwortet... Na ja. Dann hatten wir Mathe und der eine Teil der Klasse war im Klassenzimmer mit der Lehrerin und der andere, in dem ich war, war in einem Nebenzimmer und wir haben still gearbeitet und eine Praktikantin hat geholfen, wenn man Hilfe gebraucht hat. Ich hab Schwedisch gelernt, ich hatte die Aufgaben ja schon gemacht. Am Mittwoch schreiben wir einen Test, aber den muss ich nicht mitschreiben. Dann sind wir ganz schnell zum Lunch aber das gute Essen war schon weg und das Vegetarische und die anderen Alternativen sahen nicht so lecker aus, also nur etwas Salat und Knäckebrot. Dann haben wir mal wieder Karten gespielt und zu letzt war dann noch Svenska. Da geht es immer noch über die Antikeliteratur und wenn da Aufgabenzettel verteilt werden muss ich die nicht bearbeiten, der Lehrer gibt mir auch erst gar keinen, ich versteh davon eh nur Bahnhof. Hab dann Schwedisch gelernt und der Lehrer hat mir etwas geholfen. Die Stunde war sehr lustig. Wiedermal Gruppenarbeit und die eine Gruppe hat sich die ganze Zeit schlapp gelacht... Na ja. Und dann war auch schon wieder das Ende des Schultags angelangt! Bin im Regen zum Bus gelaufen, Iréne und Therese vor mir, die Sofia war heute ja krank, mit ihr laufe ich sonst immer Montags zum Bus. Und Lena ist schon vor Svenska gegangen, also bin ich alleine zum Bus. Na ja, und an der Bushaltestelle habe ich endlich Immensee zu ende gelesen. Und als der Bus endlich kam habe ich dann eigentlich die ganze Zeit nur aus dem Fenster geschaut... In Österbybruk stand ich an der Haltestelle, im Regen, da ist die Frau gekommen, die auch immer morgens im Bus ist und auch fast immer mit mir im Bus wieder zurück fährt, na ja, sie hatte einen Regenschirm und dann standen wir da zusammen und haben auf den Bus gewartet und haben etwas auf Schwedisch geredet, aber nicht viel. Sie wusste nicht so recht, was sie sagen sollte und ich auch nicht, haben nur über den Regen geredet, dass es jetzt Herbst wird und das der Bus doch jetzt endlich kommen könnte, na ja. Im Bus war dann auch Maddis und ihre eine Freundin. Lollo ist dann auch noch eingestiegen und als wir ausgestiegen sind haben wir etwas geredet. Hier habe ich dann erstmal mit Maddis und ihrere Freundin und Tessi Butterbrote gegessen und Mats hat Tessi dann irgendwohin gefahren, Lollo schaut TV, Maddis und co. sitzen vor dem PC, an den ich danach darf und ich bin eben in meinem Zimmer und lerne Schwedisch. Später nach dem Abendessen habe ich, glaube ich, wieder Handballtraining, also ich denke mal. Sofie ist ja noch nicht da, also zurück von der Schule...
Im Bus habe ich mir überlegt, ich könnte ja eigentlich mal nach der Schule nach Uppsala fahren... Na ja, mal schauen. Ich habe ja noch etwas Zeit hier, so acht Monate und etwas bis zu den Schwedischen Sommerferien!
Hab auch einen Brief von der Claudi bekommen und warte immer noch auf eine Antwort auf meine SMS die ich verschickt habe...
Freu mich auch Göteborg wie eine Schneekönigin, das kann ich nicht oft genug sagen! Aber, ich glaube, ich will dann gar nicht wieder zurück, nachdem ich alle getroffen habe...
So, wieder zurück von Handball. Waren dieses mal sogar 7 Mädchen, und ein paar Jungen. War sehr lustig, auch wenn ich nicht alles verstehe, was da so geredet wird, aber, es wird immer besser mit dem Handball spielen! Ich glaube, das will ich in Deutschland auch dann weiter machen, wenn es neben Hockey klappt... Am Mittwoch haben wir ein Trainingsspiel gegen Film... Mal schauen, wie das so wird... Diesmal waren beim Training auch wieder andere da, also langsam kann ich mir eine Namen mehr merken, ich meine ich kenne nur zwei, Bella und Agnes, aber die haben das auch auf dem T-Shirt stehen Na ja, haben heute wieder das Klebezeug an die Hände bekommen, das mag ich gar nicht! Und, am Ende sprüht man sich irgendein stinkendes Zeug auf die Hände, damit es wieder ab geht... Seltsam??? Na ja, die werden schon wissen... Ich will auch so eine Trainingstasche haben!
Jetzt streiten sich wieder mal ein paar von meinen Gastschwestern... Etwas nervig, bei so vielen kommt das ziemlich oft vor! Lollo schreibt per msn mit einem typen auf den sie steht... Der schaut aber nicht so gut aus, sein kleiner Bruder geht, glaube ich, in meine Schule... Bin mir nicht so sicher und eigentlich ist es mir auch egal. Er fährt manchmal mit in dem Bus von Österbybruk hier her... Na ja, jetzt warte ich neben Lollo oben auf das Internetkabel, sie schaut sich mal wieder Videos von dem einen Schauspieler den sie so toll findet an, der spielt bei Buffy den Angel oder so... Die sind hier alle sehr aufs Aussehen... Charakter??? Nebensache... Gut.

33

ja, Schule heute war wieder etwas öde. Hab in Kunst ein Manga gemalt, ist aber nicht so dolle, wie ich finde, na ja... Und dann habe ich noch ein paar Portaits gemalt, auch nicht so dolle... Na ja... Dann kurz am PC gesessen und dann auch Svenska... Nichts verstanden. Sofia war wieder da und wir haben zusammen, na ja, jeder in seinem Schwedischbuch gearbeitet und die anderen haben den Stoff durchgenommen... Ja, und dann gabs Essen, Pfannkuchen, die sind hier ganz anderes als zu Hause in Deutschland, aber gut! Na ja, und dann haben wir mal wieder Karten gespielt. Bin dann irgendwann wieder an einen PC, hab herausgefunden, dass man die Bücher aus der Bücherei immer 30 Tage ausleihen kann, hab aber noch nicht vor, neue auszuleihen, hab ja noch meinen Dostojewski. Na ja, bin dann etwas planlos in Tierp herum gelaufen und habe einen Einkausladen gefunden, also so etwas wie Aldi... Einen Lidl gibt es hier auch, aber das ist ja doof. Na ja, bin dann wieder in die Schule weil ich nicht an der Bushalte warten wollte und ich eh auf Toilette musste Na ja, da dann wieder am PC und dann mit dem Bus hier her. War ganz alleine, also keine von meinen Gastschwestern war mit im Bus. Hier hab ich dann gleich das Telefon in die Hand bekommen, die Frau von STS hat angerufen, weil das Geld wegen Göteborg noch nicht gezahlt wurde, tja, sie will morgen noch mal anrufen und ich hab dann meinen Eltern eine SMS geschrieben, deswegen und sie haben geantwortet, sie haben die Mail nicht bekommen wegen den Bankdaten, super STS... Na ja. Sophie schreibt, dass sie in den Herbstferien nach Italien fliegt mit ihrer Gastfamilie... Was macht meine? Hab Lollo heute im Bus zur Schule gefragt, hmm, reläxen hat sie gemeint... Super ich hab echt Glück... Das wird das langweiligste Jahr, das ich erwarten kann!!! Toll... Hoffe mal, das wir vielleicht doch etwas machen, aber Lollo es eben nur noch nicht weiß, ich mag zwar eigentlich keine Überraschungen, aber so eine fände ich super... Hab mich heute mit der Kunstlehrerin auf Schwedisch unterhalten, die ist voll nett! Und, sie hat auch alles verstanden, was ich ihr gesagt habe! Hab meine Mathelehrerin nicht gefunden, weiß deswegen jetzt nicht, ob ich morgen die Mathearbeit mitschreiben muss, oder nicht... Na ja, abwarten...
Will ans Internet, aber ich glaube Maddis ist dran... Das ist doch blöde... Echt, ich hätte mir das ganze etwas aktiver vorgestellt... Tja, hoffe meine Betreuerin macht vielleicht was mit mir in den Herbstferien... Der wollte ich eh mal eine Mail schreiben... Haben uns ja, seit dem sie da war nicht mehr gesprochen! Bin in meinem Schwedischbuch im vorletzten Kapitel, hoffe, ich bekomme morgen ein neues, wenn ich zu SFI gehe...

kacke...

Mir geht es mal wieder echt beschissen! Wenn ich so lese, wie gut es allen anderen, nur eben nicht mir geht, muss ich echt heulen, dabei will ich doch, das dieses Jahr toll und gut wird! worauf habe ich mich da nur eingelassen! Man scheiße! Ich hätte nicht gedacht, dass es so seltsam werden wird! Ich spreche immer noch kein schwedisch, habe immer noch keine wirklichen Freunde und alles ist einfach dumm. Mit meinen Gastschwestern ist es auch mehr ein nebeneinander leben als ein miteinander! Ich will nach Hause! Ich glaube, das ist echt das erste mal, das ich das so schreibe! Zum Teufel, es ist echt nicht immer einfach, die starke zu spielen, ich habe auch Gefühle und ich brauche meine Freunde, aber wie weht tut es mir, wenn ich Hennis Stimme höre oder lese, was ich in den mails bekommen! Anstatt zu überlegen, wie wenig Zeit ich hier habe, denke ich darüber nach, was ich machen werde, wenn ich wieder zu Hause bin! Das kann es doch echt nicht sein! Man... Ich muss morgen echt Bete anrufen, aber ich weiß garnicht, was ich sagen soll. Ich meine, ich habe ja auch keine Lösung für mein Problem, ich meine, gibt es überhaupt eine Lösung??? Warum bin ich hier eigentlich weit und breit die einzige??? Warum haben manche so ein Glück nur ich mal wieder nicht? Das ist doch dumm... Es scheint, als wären Austäusche nicht für mich gemacht, hatte doch bisher eigentlich immer nur pech, oder? Wie gerne würde ich mit Sophie oder egal mit wem tauschen! Aber, ich weiß echt nicht, wie es währe, wenn ich die Familie wechseln würde. Ich meine, die sind ja einfach voll nett zu mir und bemühen sich ja auch immer, aber reicht es? Wie gerne hätte ich jetzt jemanden, der mich in den Arm nimmt und mich tröstet und mir zu hört! Ich hätte Pina mal fragen sollen, nach wie vielen Tagen sie gewechselt hat, und warum überhaupt! Ach, das ist einfach alles nicht so, wie ich es gerne hätte, oder, wie ich es eben brauche! Soll ich das echt noch ganze 8 Monate aushalten und dann nach Hause zu kommen und zu sagen, nie wieder??? Ich weiß es nicht, aber ich will es vielleicht auch garnicht wissen!?

mathetest

heute war also der Tag des Mathetests. Aber damit hat der Tag ja nicht angefangen. Wollte heute morgen nicht aufstehen. Ich hab so gut geschlafen und nee, da wollte ich lieber liegen bleiben, aber das geht ja leider nicht! Na ja, Fiffi ist heute auch mit uns im Bus mit nach Österbybruk gefahren. In der Schule war ich dann erst mal kurz am PC und dann bin ich zu SFI gegangen, kein Sport heute. Hab das erste Buch durchgearbeitet und ein neues bekommen, also gleich zwei neue, diesmal ein Textbuch und ein Arbeitsbuch. Na ja, dann bin ich zum Lunch gegangen und danach war ja auch schon FE. Sehr langweilig. Hab in dem neuen Buch gearbeitet. Das ist schwer. Na ja, wird schon. Der Lehrer hat danach noch wissen wollen, was es für Firmen in Erlangen gibt und, ob ich nicht mal darüber erzählen will... Äh, ja eigentlich nicht aber na ja. Dann gings auch zu Mathe. Jeder saß alleine und dann haben wir die Blätter bekommen. Also eins zum drauf schreiben, mit fertigen Kopf, und dann ein Blatt wo der ganze Stoff, über den es geht zusammen gefasst war und dann eben noch die Angabe mit den Aufgaben. Ich war eigentlich ziemlich schnell fertig, hatte nur bei einer Aufgabe leichte Probleme, der Textaufgabe nämlich... Aber sonst war es echt nicht so schwer. Mal schauen, was ich bekomme. Dann bin ich an den PC, man konnte abgegeben und dann gehen. Hab etwas mit Henni und Vera geplaudert und bin dann weg weil ich die Frau von der Bücherei gesehen habe, als ich dann aber mein Buch geholt hatte, war sie auch schon wieder weg. Super. Na ja, ich hab dann meine Sachen geholt und geschaut, wo die anderen sind. Haben dann noch etwas Karten gespielt und sind dann zum Zug gelaufen, wieder mit Iréne und Therese. Die sind wirklich lieb. Haben uns echt gut unterhalten, ok, nicht so Weltbewegende Sachen, aber immer hin. Die haben mir erzählt, in Schweden bekommt man vom Staat 1000 kr im Monat wenn man in die Schule geht! Äh, die will ich bitte auch haben! Die stehen den Jugendlichen dann so zu, wie eben uns das Taschengeld! Na ja. Iréne hat auch gemeint, dass es in Tierp eine Hockeymannschaft gibt, da muss ich doch gleich mal den Sportlehrer ansprechen, das wäre doch super!!! Na ja, in Örbyhus hat dann auch schon Mats auf mich gewartet und wir sind nach Österbybruk, da haben wir erst getankt und dann noch im Folkets hus vorbeigeschaut, da war Kleidermarkt, aber nichts schickes dabei, also noch schnell Milch und Knäckebrot gekauft und ab ins Haus. Mats hat erzählt, dass bald die Jagd anfängt. Weiß aber nicht so genau, ob er auch Jagen geht. Na ja. Hier saß ich dann erstmal am Tisch und habe, wie immer Zeitung gelesen. Mats hat mich dann gefragt, ob ich Essen heute machen kann. Klaro. Bin dann in mein Zimmer und wollte etwas am PC schreiben, da ist Tessi gekommen und hat gemeint, ich soll alle Stecker ziehen, weil ein Unwetter ist. Gut. Hab ich gemacht, mein Mac hatte leider kein Akku mehr... Bin dann runter und habe eben mit kochen angefangen. Davor hab ich auch mit Mats geschaut, wegen Zugkarte nach Göteborg, das wird mich wahrscheinlich 1322 kr kosten! Gut. Aber Mats hat morgen frei und will schauen, ob es nicht billigere Alternativen gibt, er hatte heute nicht so viel Zeit dafür und Maddis wollte auch nicht vom PC weg... Gut. Nach dem Essen bin ich dann auch wieder in mein Zimmer. Hab übrigens Spagetthi mit Mais/Bohnen/Tomaten/Pilz-Soße gemacht und noch Köttbullar und für mich so Sojateile. Heute ist Handball und ich fahre den ganzen Weg alleine mit Mats! Fiffi kommt da direkt hin. Mir geht es heute irgendwie nicht ganz so gut. Hab etwas Kopfweh und, vielleicht bleibe ich morgen hier, also keine Schule, das wäre gut. Na ja, mal schauen, die Frau von STS hat nicht angerufen, hoffe da ist alles klar. Ich will ans Internet... Henni war heute nicht in der Schule hat sie mir erzählt... Wenn sie morgen auch nicht geht, und ich auch nicht, wäre das cool... Das Essen hat übrigens allen geschmeckt! Hab natürlich zu viel Nudeln gekocht und zu wenig Soße aber na ja.
SFI war heute ganz lustig. Ist zwar immer wieder komisch in dem Raum die jüngste zu sein und die einzige blonde aber na ja. Annelie konnte mir heute leider nicht helfen und sie meinte ich soll bald wieder kommen. Vielleicht kann ich es einrichten, dass ich am Freitag dorthin gehe, statt FE, ich meine, da verstehe ich eh nichts und ich arbeite eh mit dem Buch, also kann ich ja auch gleich zu SFI gehen, oder? Spreche immer noch nicht viel. Mit den beiden nach der Schule auch nur Englisch, ich muss endlich anfangen, das ist doch dumm... Na ja, ich muss mich jetzt für Handball fertig machen!
So, ich bin wieder da von Handball. War ganz gut. Wir haben zwar 22-29 verloren, aber wir mussten auch eine ganze Zeit ohne unsere richtige Torfrau spielen, die hat sich verletzt! Na ja, ich hab auch voll zwei Schläge auf den Kopf bekommen! Gar nicht gut! Hab voll Kopfweh! Hab schon eine Tablette genommen. Na ja, hab heute sogar mit ein paar Mädchen aus der Mannschaft geredet! Die sind sehr lieb. Sind 13 Mädchen! Oder mehr, ich bin mir nicht mehr so ganz sicher. Unsere Trikots sind schön Orange und ich hab die Nummer 2. Hmm, ansonsten weiß ich dann auch nicht, was ich noch erzählen kann. Mir tut mein Kopf so schrecklich weh! Gar nicht gut... Will schlafen aber bin nicht müde! Sau dumm! Auf der Autofahrt zum Spiel hab ich mich auch mit Mats unterhalten. Er hat erzählt, dass es in Schweden schon geschneit hat in der letzten Woche! Und hier soll es zwischen Anfang bis Mitte November anfangen und dann bis März... Aber, manchmal ist so viel Schnee, dass die Busse nicht fahren und ich dann leider nicht in die Schule kann! Hehe... in drei Wochen haben wir Herbstferien. Da hat mich Mats auch erst gefragt, ob ich weiß, wann die Ferien sind... Schaut so aus, als wenn wir nichts machen, wenn er nicht mal weiß, wann die sind! Tja, ja... Die Frau von STS hat heute nicht angerufen... Bää, mein Kopf... Das ist nicht schön! Dabei habe ich morgen das erste mal Englisch... Weiß noch nicht, ob ich jetzt in die Schule soll oder nicht. Hab aber auch keine Ahnung, wie ich wieder her kommen sollte, falls ich in der Schule merke, dass es eben doch nicht geht... Na ja, mal schauen.

Donnerstag

ja, ich bin heute dann hier geblieben, keine Schule für mich! Hab bis gegen 11 geschlafen, gefrühstückt und Sussi hat mir erzählt, dass sie nach Åland fährt und morgen Abend wieder da ist. Sie fährt da mit der Arbeit hin. Hat gemeint, das wird für viele nur ein Beseufniss. Macht sie aber natürlich nicht! Gut. Hab dann noch etwas gelesen und als Mats dann mit dem Hund spazieren ist bin ich ans Internet. Auch gut, ich hab, als ich auf Toilette gegangen bin gesehen, dass sich Mats fertig gemacht hat um raus zu gehen, aber, er hat dann nicht mehr Tschüss gesagt. Na ja, hab dann gut drei Stunden mit Henni per skype Telefoniert, ganz viele mails bekommen und etwas im Internet gesurft und, zusammen mit Mats dann das Zugticket für Göteborg bestellt. 980 kr. Das ist sehr gut hat er gemeint, es würde auch noch viel teurer gehen! Kann aber dafür am Freitag nicht mit Sussi fahren und komme auch erst um 22 Uhr in Göteborg an. Hoffe das ich dann den Weg zur Jugendherberge und so finde! Na ja, das wird schon! Muss dann aber auch nächsten Freitag mit dem 12.40 Bus fahren, weil mein Zug schon um 16.40 in Uppsala geht! Ach, ich freu mich so! Ich weiß zwar, dass es bestimmt etwas frustrierend für mich werden wird, zu hören, wie gut es den ganzen anderen so geht, aber na ja. Ansonsten kam dann auch irgendwann Maddis heim und wollte ans Internet und, weil ich ja nett bin, bin ich dann auch gegangen. Mit Mats und Maddis zu abend gegessen und dann war Mats auf einmal weg und Maddis ist dann Tessi abholen und jetzt sind Tessi und Maddis da und sonst niemand. Hat heute wieder mal geregnet am Abend und ich merke, dass es langsam echt kalt wird! So. Was war noch? Genau, als ich alleine war, hat das Telefon mal geklingelt und ich bin ran. War aber zum Glück Fiffi. Hab aber alles verstanden was sie gesagt hat und ich hab auf Schwedisch geantwortet! Mats hat heute auch die Wäschekammer angefangen aufzuräumen, da hat er sich was vorgenommen! Na ja. Ich werde dann jetzt mal runter zu Tessi vor den TV gehen. Hoffe mal, dass Lollo heute heim kommt. Weiß aber nicht genau. Fiffi übernachtet bei einer Freundin, wie ich es verstanden habe! Also. Tschüss

hmm...

Mir geht es wieder mal nicht so gut. Aber, ich weiß nicht wirklich, warum! Aber, wenn ich ein T-Shirt hätte mir „Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden“, würde ich es wahrscheinlich die ganze Zeit tragen! Warum geht es so vielen anderen besser als mir? Ich meine, meine Familie ist ja wirklich nett, aber ich fühle mich überhaupt nicht ins Familienleben eingebunden! Es ist so, als wenn alles nur um mich herum passiert aber ich nichts davon mitbekomme! Warum habe ich noch keine richtigen Freundinnen? Warum ist alles so viel schwerer als ich gedacht hatte? Ich kann mit niemanden wirklich über meine Gefühle reden, das ist echt belastend, aber auch wenn ich es könnte, ich wüsste nicht, wie ich sie ausdrücken sollte! Ich weiß ja nicht mal, warum es mir schlecht geht! Ok, ich könnte eine nette Liste machen, was mich stört und was ich nicht mag und was ich mag und was ich gut finde und dann so weiter sehen! Vielleicht mache ich das! Ich weiß auch nicht, ob ich morgen in die Schule soll. Ich bin überhaupt nicht müde, es ist gleich 23 Uhr und ich muss ja um 6.30 aufstehen. Ich weiß aber auch nicht, wie ich es machen soll, wenn ich hier bleiben will. Lollo ist ja nicht da. Aber Mats aber der steht ja nicht zur selben Zeit auf, wie ich es würde... Aber, ich kann auch nicht immer krank sein! Das ist doch total verhext. Ich glaube, wenn ich nicht in die Schule gehe wird es aber auch nicht besser, Freunde zu finden und dann ist ja auch schon wieder Wochenende... Fiffi ist noch wach. Sie telefoniert oder hört Musik, kann ich nicht so unterscheiden... Höre ja durch die Decke nicht alles. Sie hat sich mein Handyaufladegerät ausgeliehen...

Freitag... krank...

ich bin dann heute wieder hier geblieben. Hab abends einen Zettel geschrieben und auf den Tisch gelegt. Als ich aufgewacht bin, lag eine Antwort da, ob ich mit Molly spazieren gehen kann. mm, also wenn es sein muss... Hab dann erst mal gefrühstückt und hab mich dann auf die Suche nach Halsband und Leine gemacht... Das ist nicht so einfach hier Sachen zu finden, von Ordnung halten die hier nämlich nicht sehr viel kann ich nur dazu sagen! Hab dann gefunden und bin mit Molly los. Wir waren fast eine Stunde unterwegs und, da habe ich ganze vier Leute gesehen! Und, wir sind die ganze Zeit auf der Straße gelaufen... Etwas einsam hier aber na ja, die sind ja auch alle Arbeiten oder Schule und so... Waren auf einem großen Platz, wo, das hat mir Sussi mal erzählt, im Sommer gepicknickt wird und auch Fußball gespielt wird und so... Na ja, dann auch wieder irgendwann wieder her... Die Post geholt, der Brief von meinen Eltern mit dem Formular ist gekommen und von STS wegen Göteborg! Ach, da freue ich mich echt tierisch drauf. Nur blöde, dass ich am Freitag alleine mit dem Zug unterwegs bin aber kann man eben nicht ändern, außer wenn vielleicht Pina da auch mit fahren würde, aber die schreibt immer so selten, also eben ein gutes Buch einpacken! Ja, und dann bin ich auch hoch an den PC, hab bei Skype mal geschaut, ob es Leute in Uppsala, Österbybruk und Tierp gibt mit Skype... Uppsala viel aber die anderen nee... Na ja... Und, jetzt bin ich eben hier und schreibe etwas vor mich hin, lese mails und beantworte die eben. Ach, das wird schon alles werden. Ich will versuchen mir irgendein Hobby für Donnerstags zu suchen oder Freitags...

mir gehts gut...

ja, ich weiß auch nicht genau, aber, mir gehts es sogar ganz gut heute!
Lange geschlafen, also bis um 11... und dann mit Sussi, Tessi und Fiffi gefrühstückt... Etwas TV geschaut und dann, im strömenden Regen eine Stunde mit dem Hund und Sussi und Fiffi spazieren gewesen! War ganz gut. Danach haben wir zusammen Kekse gegessen, die leckeren Schokocookies

 

vom Aldi... Ach, da habe ich mich wie zu Hause gefühlt... Und noch Tee getrunken... Dann habe ich mein Bett neu bezogen und dann sind wir zusammen Lollo aus Forsmark abholen gefahren, das ist da, wo das Kernkraftwerk ist!!!

Schon sau krass, das mal von nahmen zu sehen... Haben dann auch noch Josef mit genommen, der wohnt auch in Österbybruk und ich voll nett, aber halt einfach auch kein typischer Schwede... Schwarze Haare, haha... Immer noch keinen Lasse kennen gelernt... Hab mich etwas mit ihm unterhalten, der ist voll nett... Mein Bekanntenkreis vergrößert sich! Waren dann noch etwas Lebensmittel einkaufen und sind dann wieder zum Haus gefahren... Die Sonne hat sogar ab und zu mal durch die Wolken geschaut! Sau schön!


Ja und hier dann an den PC, Sussi und Fiffi räumen die Wäschekammer auf, aber da kann ich nicht helfen, weil ich nicht weiß, wo was hin gehört und so... Lollo schaut den Film, den die gestern angeschaut haben, abends... Ach, es ist schon krass so Internet und so mit Leuten kommunizieren und so... Hab gestern auch einen sau netten Typen aus Göteborg kennen gelernt... Mal schauen, wer ist nochmal nächstes Wochenende in Göteborg??? haha... Ich glaube, es geht mir auch gut, weil die Maddis nicht da ist... Mit der kann ich wirklich überhaupt nicht so gut... Na ja, Fiffi hört auf dem Pc neben mir so sau schreckliche Musik!!! Schlimm, aber na ja... Heute Abend gibt es auch lecker esse.... Und, morgen ist Handball


und danach fahren wir nach Uppsala ins Einkaufszentrum weil da vier von Idol sind und Autogramme verteilen und da will Fiffi eben hin!! werde ich mit gehen, aber na ja... Was macht man nicht... Kann ich dann in der Schule erzählen, die aus meiner Klasse fahren da ja alle voll drauf ab... Leider... Na ja, ist halt eben anders...

 ja, ihr merkt, ich hab es langsam heraus, wie das hier auf der seite funktioniert, so Bilderchen und so hehe... Hoffe, damit wird es etwas bunter hier! Und, ich habe auch neue Zusatzseiten!!! Einfach mal schauen... Über Einträge in mein Gätebuch freue ich mich auch!

leider verloren...

heute um 9 Uhr aufgestanden, und, so schönes Wetter! Die Sonne hat geschienen und es waren fast keine Wolken am Himmel... Mit Sussi gefrühstückt und dann zum Handball gefahren. Das Spiel war in einer Halle außerhalb von Uppsala, also sind etwas über eine Stunde hin gefahren. Fiffi ist dann auch irgendwann angekommen. Haben leider verloren... 13 zu 41 ja, etwas peinlich... Na ja. Wurde aber gelobt, dass ich gut gespielt habe... Aber, die haben da fast alle keine Kondition! Krister, also der Trainer, findet es gar nicht gut, dass ich beim nächsten Spiel nicht mit machen kann, aber da bin ich ja in Göteborg, das wird sooo cool! Na ja, danach sind wir dann und noch Elin, eine aus der Mannschaft nach Uppsala, Sussi hat noch Shampoo eingekauft und haben noch etwas gegessen und dann Elin zu ihrem Bruder gebracht und dann zum Haus gefahren... Unterwegs von 10.15 bis 15.50, wegen einem Handballspiel... Na ja, warum auch nicht... Aber, der Typ mit der Pfeife war jättefin... hehe... Hab es aber noch nicht ganz raus mit den Regeln und so... Hab heute etwas gefoult aber alle fanden es gut... seltsamer Sport! Elin hat gedacht, ich komme aus Finnland... Haha... Die ist ganz nett! Am nettesten ist noch die Hannah, aber die kann einfach mal überhaupt kein Englisch, das ist doch etwas schade, aber sie quatscht mich dann immer auf Schwedisch zu und ich versteh auch so manches, nicht alles aber na ja... Zu den Idolmenschen sind wir dann doch nicht gefahren, eigentlich auch gut so, hätte da nicht so die Lust zu gehabt, war sau müde nach dem Spiel!
Hier sind schon überall an den Straßen blau-weiße Stöcke, das ist dafür, wenn der Schnee liegt, damit man weiß, wo die Straße ist, ok, wird die nicht geräumt? Ach, irgendwie freu ich mich auf den ersten Schnee... Aber das kann ich mir bei dem Sonnenschein im Moment nicht so vorstellen! Freu mich schon voll auf Göteborg! Das wird sau cool... Und heute um 17 Uhr kommt landhockey im TV, versuche, dass ich das anschauen kann, ist ja immerhin die Weltmeisterschaft der Damen aus Spanien! Ach, ich will auch wieder Hockey spielen! Muss morgen den Sportlehrer in der Schule suchen! Maddis fängt jetzt mit Kickboxen an, also sie macht erst mal so Probestunden. Wäre eigentlich auch ganz cool, aber nicht umbedingt mit Maddis... Lollo geht ja jetzt jeden Montag schwimmen, genau wenn ich eben Handball habe... Heute morgen habe ich auch mit Tessi Schwedisch geredet, das war lustig, sie hat aber alles verstanden! Ich muss mal wieder mein Zimmer saugen, fällt mir so auf...
Bää, Holland ist Weltmeister geworden, ich war doch für Australien... Tja, kann man nichts machen...
Bin gerade alleine da. Lollo wurde von einer Freundin abgeholt und Sussi ist mit Fiffi los um Maddis abzuholen! Tessi ist wahrscheinlich wieder mal bei den Pferden und Mats noch bei der Arbeite!

ein Video... bitte denkt nicht schlecht von mir

wieder mal ein Tief...

Ach, irgendwie ist es komisch. Ich meine, ich habe mich wirklich gut eingelebt hier, aber trotzdem will am liebsten nach Hause... Ich sehe mich nach den ganz normalen Sachen in Deutschland... Will mit meinem Freunden Scheiße machen und nicht immer außen vor sein, weil ich diese verdammte Sprache nicht kann! Die Schule ist dumm. Mich nervt es, dass ich da immer solange hin brauche. Der Unterricht ist langweilig und die Leute auch seltsam. Ich habe keinen, mit dem ich wirklich reden kann... Warum bin ich hier nur mitten in der Pampa gelandet??? Die Mädchen aus der Schule sind zwar ganz nett, mehr aber auch nicht. Und meine Gastschwestern sind im Moment irgendwie sauer auf mich... Heute morgen bin ich als einzige aufgewacht und dachte eben, die anderen haben später Schule... Na ja, bin dann schön zum Bus und in Morkarla, wo der Bus immer wartet, sind die dann angerannt gekommen und noch eingestiegen, die hatten nur verschlafen... Aber, woher sollte ich denn wissen, dass sie eben nicht doch später haben... Einmal habe ich Tessi geweckt und, da hatte sie später! Das ist doch dumm... Ich fühle mich so außen vor! Jetzt sitze ich hier wieder den ganzen Tag nur dumm rum und weiß nicht, was ich machen soll!
Haben in der Schule heute eine Naturkunskap-Arbeit geschrieben, von der wusste ich nicht, war ja die letzte Stunde nicht da, aber ich sollte mit schreiben... Gut, alles auf Schwedisch aber na ja. Hab etwas geraten, es gab so ja/nein-Fragen... Und, ich habe sogar 12 Punkte von 39 erzielt, das ist mehr, als manche andere aus meiner Klasse... haha... Mathe haben wir nicht bekommen und in SFI saß ich nur herum, hab etwas gearbeitet aber die Frau hatte keine Zeit für mich. Dann wieder mal alleine auf den dummen Bus gewartet und mich des Lebens erfreut, haha...
Hab mir Momo auf Schwedisch ausgeliehen. Ist eigentlich recht einfach zu lesen... Na ja. Am liebsten würde ich jetzt in die Stadt gehen, zu H&M oder so... Tja, geht eben nicht. Ich muss echt mal meine STS-Betreuerin anrufen, die hat mir ja auch noch nicht auf meine e-mail geantwortet. Aber wenn ich frage, ob ich telefonieren darf, und die mich fragen mit wem, dann merken die ja gleich, das irgendwas nicht stimmt und das will ich nicht... Ich weiß eigentlich eh nicht so recht, was ich will...
Einerseits freue ich mich total auf Göteborg, andererseits würde ich mich gleich in den nächsten Flieger nach Erlangen setzten! Man...
Im Moment sind nur Mats, Maddis und Tessi mit einer Freundin da. Würde gerne mit Sussi reden, weil die mich ja versteht, also Deutsch,sagen wir es so, aber ich weiß auch nicht, wie ich anfangen soll, weil ich ja auch nicht weiß, was los ist...
Hab auch keine Lust auf Handball, obwohl das die einzige Möglichkeit ist, mal raus aus diesem Haus zu kommen! Ach, das ist alles so verflickst... Warum gibt es hier nicht noch eine Austauschschülerin irgendwo, die weiß, wie ich mich fühle und mit der ist es einfacher, eine Freundschaft aufzubauen... Hoffe echt, dass da jemand aus der Nähe von mir in Göteborg ist! Das wäre genial. Und, ich muss endlich mit Bete sprechen!
So, habe die meiste Zeit in meinem Zimmer verbracht und gelesen, den Stern, den habe ich in der Schule geschenkt bekommen. War ganz gut, auch wenn das meiste schon etwas älter war, aber immer hin mal Nachrichten aus Deutschland, davon bekommt man hier ja nicht viel mit!
Zum Abendessen hat Maddis Nudeln gemacht, mit Wurst, hab also nur Nudeln mit Ketchup gegessen... Und dann ging es auch mit Fiffi zum Handball... War mal wieder nicht so anstrengend... Und jetzt gleich ans Internet, etwas mit den Leuten von zu Hause kommunizieren, das tut gut!

bää

heute morgen ging es mir einfach sau beschissen und ich weiß nicht, warum. Habe dann gemeint, dass ich Bauchweh habe, was falsches gegessen und so. Aber Mats ist voll sauer geworden, hat gesagt ich soll schlafen und heute nichts mit dem Computer machen... Ich hätte doch in die Schule gehen sollen. Ich meine, jetzt sitze ich den ganzen Tag in meinem Zimmer herum und langweile mich! Ich muss echt mit Bete und mit Sussi sprechen! So kann und so soll es nicht weiter gehen! Wollte morgen in der Schule mal meine Naturlehrerin ansprechen, die hat ja gemeint, dass sie eine Austauschschülerin hatte, vielleicht kann ich ja zu der wechseln, die hat auch eine Tochter, ach ich weiß auch nicht genau, was ich machen soll... Das ist alles so verflickst und irgendwie nicht gut!
Heute war es die meiste Zeit langweilig. Ich lag in meinem Bett und habe gelesen oder Sudoku gemacht und Musik gehört. War nicht im Internet und habe keine Ahnung, wie es den anderen so geht. Ich will kommunizieren...
Hab mit Lollo Wäsche gewaschen und sortiert. Wenn sie da ist, redet wenigstens jemand mit mir, wenn sie nicht vor dem PC hockt... Die anderen sind die meiste Zeit nur am Streiten, da bekomme ich Kopfweh von und es geht auf den Senkel. Müssen die denn immer so schreien? Und dann schreit Sussi auch und ach... Hab Bete nicht angerufen. Morgen dann...
Ach. Das ist doch dumm... Ich weiß nicht, was ich machen soll... Die sind ja eigentlich schon sau nett zu mir aber na ja. ich fühle mich hier nicht, wie zu Hause...

es geht...

heute war ganz ok. Lollo war mit im Bus... Na ja sie saß hinten und ich vorne bei Tessi aber sonst war es besser. Sie war eben beim Frühstück dabei und auch beim auf den Bus warten!
In der Schule bin ich erst mal zu Sport gegangen aber die Tür war abgeschlossen, also bin ich zu SFI gegangen... Schreib das nächste mal einen Test... Mal gucken wie das wird. Na ja.
Dann wieder in die Schule und Lunch. Dann hatten wir Wirtschaft. Sehr langweilig. Aber na ja und dann auch schon Mathe, haben den Test wieder bekommen. Habe ein G+. Das ist hier sau dumm. Der Test ist ja in Teile aufgeteilt, G, VG und MVG. Und, du musst die G Sachen machen und wenn da da was falsch hast kann es sein, dass auch wenn du die Sachen, die schwerer sind und die du richtig hast nicht in die Bewertung genommen werden... Und, ich hatte eine Sache bei den G Aufgaben nicht richtig, den Rest aber schon und habe deswegen nur ein G+ bekommen! Das ist doch sau scheiße!!! Na ja.
Dann bin ich mit Therese und Iréne zum Zug und wir sind nach Örbyhus. Da musste ich ja dann noch 30 min ungefähr warten und die beiden haben mir etwas Örbyhus gezeigt und wir haben uns über so alltägliche Sachen unterhalten, aber nichts Weltbewegendes... Aber, die beiden sind schon nett! Aber, wenn die eine aus der Schule dabei ist, dann reden die nicht wirklich mit mir, das ist ziemlich schade, wie ich finde na ja. In Österbybruk musste ich dann erstmal in der Kälte auf Sussi warten, die hat mich dann mit dem Auto abgeholt und wir sind her gefahren... Hab auch ein Päckchen von meinen Eltern bekommen und einen netten Brief! So und bald fahren wir auch wieder zu Handball und danach ist wieder TV schauen angesagt und dann schlafen und schon der nächste Tag...

42 Tage...

heute war das aufstehen mal wieder etwas blöde... wäre am liebsten einfach liegen geblieben, aber das geht ja leider nicht... Und dann habe ich mich in Österbybruk mit dem einem Typen aus der Deutschklasse unterhalten aber viel hat der leider nicht geredet was ich ziemlich schade fand, aber ich habe beschlossen ihn ab jetzt jeden morgen anzuquatschen!!! In Tierp bin ich dann erstmal in die Aula von der anderen Schule, da mussten wir uns dann fast 3 Stunden lange einen Vortrag über  so was anhören, wie man sein eigenes Unternehmen gründet, war schon recht lustig gemacht, aber ich habe leider nicht so viel verstanden und die die neben mir saß konnte mir auch nicht so helfen... Na ja. Hab mich aber auch mal mit der „Unterhalten“ also, nur 3 Worte gewechselt... Das nervt mich, ich bin sonst viel Gesprächiger!!! Na ja und dann ging es Mittagessen... Auf dem Weg dahin habe ich mich noch etwas mit Iréne unterhalten aber nicht viel. Und beim essen war dann auch wieder mal Funkstille! Ja, und dann hatten wir Englisch. Da sollte ich mit einer so Gespräche führe, was sehr lustig aber sie hätte von sich aus nicht mehr geredet, als sie musste, also habe ich wieder angefangen aber es macht eben keinen Spaß gegen eine Wand zu reden! Na ja. Hab auch ein Englishbuch bekommen und die Lehrerin scheint ganz nett. Danach noch gefragt, ob ich morgen früher gehen kann weil ich ja den früheren Bus nehme damit ich früher im Wald bin um dann so schnell wie Möglich auf den Weg nach Göteborg kann!!! Das wird so toll! Am liebsten würde ich gar nicht erst in die Schule sondern gleich jetzt nach Göteborg fahren!!! Na ja, muss mich abwarten... Bin dann zum Bus und habe da gewartet. Eingestiegen, gelesen und etwas geschlafen und dann in Österbybruk an der anderen Haltestelle hat mich der eine Typ angequatscht auf Schwedisch habe ihn nicht verstanden und auf Englisch gesagt, dass mein Schwedisch sehr schlecht ist und was er gesagt hat. Wir haben drei Sätze geredet und dann wieder nichts... Dann kam die eine Frau, die immer mit im Bus ist und hat wieder auf Schwedisch geredet wobei ich da nicht viel verstanden habe, weil die so schnell ist und na ja... Im Bus war dann auch Tessi mit ihren zwei Freundinnen und die sind aber zum Reiten. Der Typ ist auch früher ausgestiegen hat aber nicht tschüss gesagt... Gut. Ich bin an meiner Haltestelle ausgestiegen und auf einmal war Maddis auch da... Hab die nicht bemerkt... Na ja. Jetzt darf ich bis um 16.30 ans Internet, dann will Maddis hin und ich muss dann auch irgendwann das Abendessen machen, wobei ich einfach keine Ahnung habe, was ich machen soll... Ach, ich freu mich schon so auf Göteborg. Muss aber noch da anrufen und wegen dem Türkode fragen, das wird was! Und dann wollte ich ja auch noch Bete anrufen... Also, ich habe viel zu tun!

so schauts aus

So, zum Abendessen habe ich einen Eintopf gezaubert und, ich glaube es hat auch allen bis auf Fiffi geschmeckt, Tessi war ja nicht da und Lollo übernachtet mal wieder bei einer Freundin, also wird das aufstehen morgen etwas langweilig werden, aber ich habe heute extrem viel auf Schwedisch geredet und da bin ich dann doch sehr stolz auf mich! Hab auch Mats das gesagt wegen dem zweiten Ethernetkabel. Mal schauen ob er noch eins besorgt, wäre klasse! Ansonsten haben Mats und Sussi neue Teller, Gläser und Besteck gekauft und auch ein paar Handtücher. Ach, heute geht es mir doch ganz gut. Hab auch schon meine Tasche für morgen fast fertig gepackt und, morgen schreibe ich ja auch einen Test in SFI, mal gucken, wie das wird. Und jetzt warte ich, bis Maddis fertig ist am Internet, damit ich hin kann weil ich der lieben Sophie noch was sagen muss... Ach, ich freue mich so auf Göteborg, das wird so cool! Ja, ja... Meine STS-Betreuerin hat sich auch gemeldet, also nur ne mail geschrieben, habe aber noch nicht geantwortet, mache ich auch erst nach Göteborg, glaube ich, weil heute war es ja echt super. Hab auch Wäsche gewaschen und aufgehängt und die Spülmaschine angemacht, ich glaube wenn ich wieder komme bin ich voll die Hausfrau, weil wenn ich solche Sachen mache, dann denke ich nicht so viel nach... Tja, ja... In Österbybruk hat heute auch der Weihnachtsmarkt angefangen... nicht etwas früh? Na ja... Und jetzt soll doch Maddis endlich mal fertig werden! Auch gut, es gibt ja die neue Regel, das jeder 20 Minuten was machen soll, also für die Allgemeinheit. Ich habe ja was gemacht, aber die anderen nicht wirklich... Na ja... War ja mal wieder klar... Mats hat heute auch mein Schwedisch gelobt, also so gut ist es ja jetzt auch nicht... Und, ich habe ja auch bei STS angerufen wegen dem Türkode, aber es gibt keinen weil eine von STS immer da ist und uns dann die Tür aufmacht, aber ich habe ihre Handynummer, falls etwas sein sollte... Und, die Doro, die eigentlich nicht so heißt, aber ich bin schon irgendwie in den Spitznamen drinnen, die wartet wahrscheinlich auch am Bahnhof auch mich, genauso wie die Susi, und dann gehen wir zusammen zur Jugendherberge, ach, wie cool! Hoffe mir wird die Zugfahrt nicht zu langweilig und, ich glaube die Nacht wird nicht viel geschlafen

aufgeregt!!!

mensch, ich bin so aufgeregt, weil es bald los geht nach Göteborg! Das wird so sau cool! Ich mach auch ganz viele Fotos und zeige euch die dann! Ach... Schule war ok. Habe ja den Test geschrieben, ging so, also ich habe kein schlechtes Gefühl aber auch nicht wirklich ein gutes, also mal abwarten... Am Montag bekomme ich das Ergebnis!!! Und dann war ja wieder Administration und, diesmal habe ich sogar das gemacht, was die anderen auch machen, sau langweilig aber na ja, hab alles machen können, habe mich aber etwas dumm angestellt und nebenbei noch im Netz gesurft hehe.. und dann wieder Lunch, war aber etwas ekelig das essen, na ja, kann man nichts machen, also nur Salat und dann Englisch, und, die Lehrerin kann nicht umbedingt so gut Englisch, bei manchen Sachen frägt sie die Engländerin, ob das richtig ist haha... Und, das niveo ist auch nicht das höchste muss ich mal sagen! Na ja... Danach zum Bus gesprinten, nee nicht wirklich... Noch wegen Französisch Buch geschaut, aber die Frau war nicht da, leider na ja... das wird noch. Im Bus nur gelesen und dann hat Mats auch schon gewartet und wir haben noch schnell zwei Energydrinks gekauft, weil Mats so müde war... Hier dann geduscht, schnell noch Sachen fertig gemacht, Mats das Geld für das Ticket gegeben und dann noch schnell was zum Essen eingepackt und ab ans Internet! Bin so aufgeregt!!!

göteborg

mensch, das Wochenende war so toll! Aber, der Reihe nach:
Am Freitag wie gesagt hat mich Sussi mit dem Auto nach Uppsala gebracht und, wir sind drei, wirklich drei Minuten bevor der Zug abgefahren ist, angekommen! Ich saß die ganze Zeit im Auto und dachte nur so, ääh, schaffen wir das auch? Na ja, in Stockholm dann umsteigen, war aber kein Problem. Und dann in Göteborg erstmal geschaut, ob ich Doro finde, wusste ja nur was von einem roten Koffer und mehr nicht wirklich. Aber, ich hab sie gefunden und dann haben wir zusammen Susi gesucht und auch gleich gefunden und dann zusammen zur Tram gegangen. In der Tram wurden wir dann von einem Schweden angequatscht, der ein Jahr in den USA war und der auch dabei ist bei dem Treffen von STS.

 

Wir sind dem dann, und noch einem Mädchen hinter her und die haben uns dann auch schön zur Jugendherberge gebracht. Da dann ganz viele nette Leute getroffen, ich zusammen mit der Schwedin aus dem Bus, die doch etwas komisch war, in einem Zwei-Bett-Zimmer... Na ja, saßen noch ewig zusammen und haben geredet. Irgendwann aber doch geschlafen.
Samstag, habe zusammen mit der Schwedin ziemlich still gefrühstückt. Na ja, die war schneller fertig und dann hab ich noch mit ein paar anderen gegessen... Und dann zum Liseberg gelaufen. Da dann wieder neue Leute getroffen und wir wurden begrüßt und das erste Seminar war. Mussten in Gruppen so fragen beantworten. War mit zwei Holländern und einer Deutschen in der Gruppe (Marrit, Joos und Mirjam). War sehr amüsant... Danach haben wir dann zusammen bebruncht und wieder mal geredet und dann mussten wir die Sachen, die wir so heraus gefunden haben, den anderen vorstellen. Joost und Marit haben das super gemacht. Und dann ging es nach einem Gruppenbild auf Sightseeing.

Saß wieder neben einem Holländer, Michael oder so...

 

Der war aber super nett und wir haben uns mehr unterhalten als der Tour zugehört... Und dann kamen wir bei der Beachvolleyballhalle an. Umgezogen und dann in Mannschaften geteilt und gespielt.

 

Hab aber die meiste Zeit nur mit Leuten gequatscht und auch mit der Leiterin von STS Schweden geredet, dass es mir in meiner Familie ja nicht so besonders geht und in der Schule ja auch nicht wirklich. Na ja, das einzige was ich so von ihr gehört habe, war, dass ich eben versuchen muss, mit meiner Gastfamilie zu reden und so was... Also nicht besonders hilfreich! Dann ging es wieder zur Jugendherberge und wir haben da unsere Sachen abgeliefert, ich eine neue in mein Zimmer bekommen, aus Equador. Und dann sind wir alle einzeln zum Restaurant Bamboo gelaufen. Haben da wieder viel geredet und gegessen und war sau lustig.

das ist der nette Japaner!

Na ja. Sind dann wieder zur Jugendherberge gelaufen und da dann wieder bei den Sofas geredet was das Zeug hält, bin um 3.45 ins Bett, ging nicht mehr, leider weil die Leute einfach sau nett sind! Na ja, um 7 Uhr dann wieder aufstehen, die Equadorianerin musste nämlich so früh raus und dann hab ich fast eine halbe Stunde geduscht. Das war klasse... Dann mit dem Australier gewartet auf die anderen und dann gefrühstückt, geredet, überlegt, was wir machen wollen und dann ausgequeckt. Mit der einen Frau von STS wieder mal über meine Probleme geredet aber mehr als, ich muss mit meiner Gastfamilie darüber reden kam wieder nicht raus... Baut auch auf, wenn man gesagt bekommt, das man depressiv aussieht, oder? Na ja. Sind dann zu einem ganz dollen Kafe gelaufen, da gab es riesiege Kannebullar (weiß jetzt nicht, ob das richtig ist...) Na ja, und dann sind wir Richtung Einkaufszentrum gelaufen und wieder ganz viel geredet...

 

Na ja. Hab leider nichts gekauft weil ich nicht umbedingt bei H&M mein Geld ausgeben wollte und ich außerdem da auch nichts wirklich gefunden habe und sonst war mir fast alles zu teuer, aber ich muss mich noch daran gewöhnen, dass es in Schweden einfach teurer ist! Na ja. Sind dann zum Bahnhof

 

und noch geredet und dann mit Susi in den Zug. Den ganzen Weg nach Stockholm geredet, das war schön! Es ist einfach toll, wenn man mit Leuten im gleichen Alter reden kann, die die gleiche Sprache sprechen und, so fast das gleiche durch machen, wie man eben selber auch! Tja, die zeit verging leider viel zu schnell und dann waren wir auch in Stockholm und ich wollte eigentlich gar nicht weiter fahren, nach Uppsala. Musste ich dann aber leider ja doch... Na ja, in Uppsala dann wieder so 10 Minuten auf meine Gastmutter gewartet und dann im Auto hier in den Wald. Hatte mir ja vorgenommen, dass ich mal anspreche, dass es mit hier nicht so gut geht, aber ich hab nur gesagt, das es in der Schule scheiße ist und so. Na ja. Kam mir aber auch irgendwie wieder so etwas vor, als wenn es sie nicht richtig interessiert hat, also doch schon aber na ja... nicht richtig eben. Sie hat dann gemeint, ich soll mich deswegen mal an meine Betreuerin wenden. Hab auch erfahren, dass ich eigentlich gar nicht zu denen hier hätte kommen sollen, sondern in eine andere Familie, aber Sussi wusste da nicht so ganz bescheid drüber, weil sich da Mats drum gekümmert hat. Na ja. Die meiste Zeit haben wir aber nicht wirklich gesprochen und, was haben die das Wochenende gemacht? Nichts, genau! Super. Na ja. Und, wir fahren auch nicht in den Herbstferien nach Gotland, sondern nur mein Gastvater, weil der da ein Motorradrennen hat, genau wie dieses Wochenende, deswegen sind die auch von Donnerstag bis Sonntag nicht da! Das heißt ich kann auch das Wochenende nicht wirklich was machen, weil ich ja nicht aus dem Wald weg komme!!! Scheiße!
Morgen rufe ich meine Betreuerin an. Und jetzt bin ich einfach mal sau müde und will nicht in die Schule morgen, habe Halsschmerzen... Hab auch schon einen Tee getrunken aber ich werd wohl doch in die Schule gehen. Lollo ist mal wieder nicht da!

Ohrenschmerzen

woa, hatte heute morgen einfach gar keine Lust auf zustehen... Hab den Wecker wieder ausgemacht und irgendwann kam dann aber Tessi und hat mich geweckt, leider, ich wäre ja so gerne noch im Bett liegen geblieben, aber na ja. Hatte auch extreme Halsschmerzen aber ich kann hier morgens keinen Tee trinken, weil ich dann die ganze Zeit im Bus auf Toilette muss... Na ja. Ansonsten kam ich in die Schule und irgendwie war niemand aus meiner Klasse da. Bin zum Klassenzimmer aber da war auch noch niemand, die sind alle etwas zu spät gekommen. Hab mich heute mal neben eine gesetzt, die nicht mit mir redet und dann hat sich die Chinesin noch neben mich gesetzt, die ist voll lieb. In Natur haben wir heute die Photosynthese durchgenommen, wie einfach... Die Chinesin (der Name ist so schwer...) hat sehr oft geguckt, wie man die Worte schreibt, sie kann zwar gut Schwedisch aber das lesen... Na ja, Susann, also die Lehrerin schreibt auch etwas komisch Na ja, und danach bin ich dann zu SFI gegangen, mein Test war aber leider noch nicht fertig korrigiert... Also nur etwas gearbeitet und dann zu Mathe gegangen... Auch mal wieder die ganze Zeit alleine gearbeitet, wie es eben üblich ist... Hab Sofia, also die Engländerin gefragt, auf Schwedisch, ob sie ein Blatt für mich hat, und, sie hat mich sogar verstanden! Na ja, danach sind wir zum Lunch gegangen. Es gab Blutpudding, haben die aber nicht gegessen und ich ja auch nicht... Ja, und dann saßen wir da herum und mir war langweilig... Aber, drei haben sogar gefragt, wie es mir in Göteborg gefallen hat... Es wurde mit mir geredet... Aber nur auf Englisch, na ja. Dann hatten wir ja wieder Freizeit und ich wusste nicht so recht, was ich machen soll... Bin etwas in den Gängen herum gelaufen, die Chinesin hat mir gesagt, dass die anderen bei dem einen Tisch sitzen, von selber, also sie hat einfach so mit mir geredet... Und, sogar auf Schwedisch... Hoffe, dass sich da noch etwas entwickelt... Na ja, bin dann da hin, aber die anderen waren nicht so „nett“ zu mir, also haben nur vor sich hin gebrabbelt... In Schwedisch kam dann die Frau von der Bücherei und hat erklärt, wie die Bibliothek in der Schule funktioniert, da hab ich ja mal nicht so viel von verstanden... Na ja. Und, wir haben früher Schluss gemacht, so gut 20 Minuten früher, der Lehrer hatte keine Lust mehr. Gut. Bin dann noch an die PC, hatte ja noch gut eine Stunde bis mein Bus kam... Der kam dann auch leider etwas zu spät, ist ja klar... Na ja, im Bus die meiste Zeit geschlafen. In Österbybruk hat mich dann die alte Frau wieder zugequatscht, ist aber sehr nett. Und dann wieder mit dem Bus und hier dann Tee getrunken, wegen meinem Hals und Wäsche gewaschen... Vorhin hat jemand angerufen, es ist heute kein Handball, das ist gut, wäre ich eh nicht hin, wegen dem Hals, und meine Nase ist auch zu und ich hab heute fast den ganzen Tag schon so elende Ohrenschmerzen...

krank

bin immer noch krank, ok war ja klar, dass es nicht von heute auf morgen wieder weg ist aber na ja, es nervt eben! Was kann ich so erzählen?
Heute morgen wollte ich mal wieder um keinen Fall aufstehen, bin ich dann aber doch haha... Gefrühstückt, also eine Scheibe Brot mit Lätta und warme Hafermilch... Dann auch schon los zum Bus, ok angezogen habe ich mich auch noch
In der Schule bin ich gleich zu Kunst gegangen und nicht vorher noch mal zum Spint... Musste dann aber etwas warten und habe dann etwas in meinem Englischbuch gelesen. Wir schreiben in der Woche vor den Herbstferien eine Arbeit über das zweite und dritte Kapitel... So schlecht die sprechen können, desto schwierigere Worte müssen die lernen! Und, wenn ich die nicht kenne muss ich die nachschlagen, das heißt, ich lerne immer das Englische und das Schwedische Wort... Na ja, in Kunst wusste ich dann mal wieder nicht so ganz, was ich machen soll... Hab mir die Bücher angeschaut und bin auf ein Deutsches gestoßen, war aber leider nicht so interessant... Hab dann etwas vor mich hin gekritzelt und dann noch ein Paar Sachen aus den Zeitungen ausgeschnitten, vielleicht mache ich eine Kollage oder so... Die Lehrerin hat mich dann noch auf Schwedisch zu geredet und dann bin ich auch wieder gegangen. Da war ein netter Typ heute da, der hat sich auch zu mir gesetzt und ich quatsch den so voll, aber, irgendwann habe ich dann gemerkt, der hat ja Kopfhörer drinnen, also mich nicht gehört, super! Einmal, wenn ich mich traue... Na ja...
Saß dann an den PC und bin etwas zu spät zu Schwedisch gekommen, na ja, hab da dann die meiste Zeit in meinen Büchern gearbeitet und vor mich hin geschaut. Als zu Ende war, war ich extrem hungrig, sind dann auch gleich zum Essen und Iréne hat mich gefragt, ob ich Lust habe am Freitag abend mit auf ein Konzert zu gehen, in Uppsala. Ja, sofort will ich mit! Nur dann ist mir ja eingefallen, Mats und Sussi sind ja nicht da, also wie komme ich dann von Österbybruk in den Wald? Mit dem Rad, hätte ich kein Problem, aber ich glaube Mats und Sussi, vorallem, weil die Busse ja auch nicht so dolle von Uppsala nach Österbybruk fahren! Das ist doch blöde!!! Na ja, sind danach noch irgendwie blöde in der Schule herum gelaufen, in Gängen in denen ich noch nicht war, obwohl die Schule ja kleiner ist als das MTG, aber na ja... Hab mir dann den Stern gegriffen und gelesen. Die anderen haben mal wieder Karten gespielt oder saßen vor den PC. Die hatten ja dann auch wieder Unterricht, ich ja nicht. Saß dann noch an den PC, hätte eigentlich auch schon früher in den Wald fahren können, aber dann hätte ich eine Stunde in Österbybruk warten müssen und es ist kalt und ich hatte meinen Geldbeutel nicht dabei. Ok, hätte auch zu SFI gehen können, aber da bin ich ja morgen schon von 9 bis 11.30! Irgendwann dann zum Bus gedackelt und in den Wald gefahren. In Österbybruk hat ich die Frau an der Bushalte wieder voll gelabert und gemeint, ich sehe aus wie ein Bankräuber, weil ich mein Tuch so vor dem Mund und der Nase hatte, weil der Wind so geweht hat! Na ja. Lollo ist dann irgendwann auch noch eingestiegen. Haben nicht mit einander geredet weil sie sich auch nicht zu mir gesetzt hat. Na ja. Hier habe ich dann was zum Essen gesucht, aber nicht so wirklich was gefunden, weil ich was warmes Essen wollte. Na ja, dann eben Kamillentee... Und jetzt muss ich eigentlich meine Englischhausaufgabe machen aber ich kann das Programm hier nicht öffnen, muss also an den anderen PC, aber da ist Lollo und macht auch Hausaufgaben! Die hat sich auch so extrem hässliche Schuhe gekauft!!! Aber ich muss die ja nicht anziehen!